Grafikkarte Benchmark / Übertakten

Diskutiere Grafikkarte Benchmark / Übertakten im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Leute, ich würde hier gern ein wenig zusammentragen, was unsere Notebooks so auf dem Prüfstand bringen, weil ich recht erstaunt war als ich...

  1. Joni

    Joni Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 5022
    Hallo Leute,
    ich würde hier gern ein wenig zusammentragen, was unsere Notebooks so auf dem Prüfstand bringen, weil ich recht erstaunt war als ich festgestellt habe, dass mein Notebook wesentlich schlechter abschneidet als vergleichbare von anderen Herstellern.
    Daher habe ich mich entschieden die Grafik-Leistung mit entsprechenden Tools anzuheben, wobei der GPU- und MEM-Takt erhöht werden.
    Aber es ist jetzt egal ob ihr übertaktet oder nicht. Schreibt einfach eure festgestellten Daten hin. Am Besten ihr verwendet dabei ein gängiges Benchmark-Programm wie 3D-Mark.
    Vielleicht lassen sich hier aus den Erfahrungen die Besten Einstellungen für Grafikkarten zusammentragen, also berichtet bitte auch welche Änderungen ihr an den üblichen Grafikeinstellungen vorgenommen habt und welcher Nutzen dabei entstanden ist.

    Bitte fangt hier nicht an darüber zu streiten, ob die Garantie verfällt oder dabei größere Hitze entsteht, weil das jedem bewusst sein sollte, der übertaktet.

    Ich möchte euch nicht dazu verleiten zu übertakten. Das muss jeder selbst für sich entscheiden.

    Es sind auch andere Benchmarks und Tools zur Systemdiagnose und -tuning willkommen

    Ich fang beispielhaft einfach mal an:

    Acer Aspire 5022,
    AMD Turion ML-30 1,6 GHz;
    2 GB RAM
    ATI Mobility X700 mit 128 MB eigenem Speicher
    Omega-Treiber 3.8.291

    Standardtaktung der Graka:
    GPU: 358 MHz
    Memory: 300 Mhz
    3DMark 03: 4444 Punkte

    AF und AA: Anwendungsgesteuert
    Textureinstellung: Leistung
    MIPMAP: Leistung

    Übertaktet mit ATT von Omega auf
    GPU: 390
    Mem: 368
    3DMark03: 5342 Punkte

    Allerdings teste ich noch die Systemstabilität und weitere Möglichkeiten um bessere Ergebnisse zu bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 10.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
  4. Joni

    Joni Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 5022
    Hmm, schade dass sich niemand dafür interessiert wie seine Grafikkarte vllt am Besten eingestellt wird oder etwas mehr Leistung bringt. Da sind doch allein mit den Treibereinstellungen starke Unterschiede zu erreichen.

    Gibt es hier keine Gamer?

    Naja, dann halt nicht. :(


    PS: Aquamark und Crystalmark sind nun mal nicht so weit verbreitet. 3DMark wird doch zum größten Teil verwendet, um Rechner gerade in Grafikleistung vergleichen zu können. (Gibts als Demo(reicht um das Ergebnis zu bekommen) überall im Netz)

    PPS: Die meisten Vergleiche sind über ein Jahr alt und die "neue" Rechnergeneration hat schon deutliche Fortschritte gemacht.
     
  5. #4 Zerocool, 15.11.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Meine Graka (7900GS-256MB) ist für mich ehrlich gesagt schnell genug. Ich interessiere mich im Prinzip schon dafür, die Performance meines Books zu erhöhen, aber in diesem Fall ist es einfach nicht nötig.
     
  6. #5 Realsmasher, 15.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    was hat das damit zu tun ?

    zum spielen ist es irrelevant ob 30 fps oder 32.

    dieser wahn noch ein paar % pünktchen zu holen gilt wohl eher für 3dmurks süchtige.

    zumal bei ati karten im notebook ohnehin nur der offizielle catalyst in frage kommt und die nehmen sich nicht viel.

    achja : wenn du schon auf optimierungskurs bist, wechsele das betriebssystem, z.b. auf 2000 oder 2003, damit holst du locker 5% mehr leistung raus.
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wenn du deine Graka übertakten willst, ok; trotzdem würde ich dir empfehlen die Einstellung schnell wieder zurück zu stellen. Das tut den Dingern einfach nicht gut!

    Ich hab das mal mit meinem uralten Desktoprechner zum ausprobieren gemacht (da kann man nichts kaputt mach und wenn...), bei den Spielen (ebenf. älter) merkte man gar nichts, deswegen schließe ich mich Realsmasher an. Nur wegen den paar Pünktchen...

    PS: Windows Vista Leistungsindex 3,4, was ist bei dir der niedrigste Wert (ich mein welche Komponente)?
     
  8. #7 Riddick73, 16.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Also ich würde mich nicht als Hardcore-Gamer bezeichnen,aber zocken tue ich
    mit meinem Book auch so gut wie jeden Tag!!Auch ich hatte meine Graka via Treiber und Coolbits Übertaktet und da deutlich mehr Punkte im 3D-Mark 06
    erreicht der Takt ging von 450/500MHz auf 567/742MHz und die Punkte von
    2075 auf 2412 Aber beim Zocken war nicht viel zu merken und da habe ich es wieder auf Normal gestellt!!!
    Mein Book ist mir dann doch lieber als son paar prozent mehr,das lohnt sich nicht wirklich!!!
     
  9. Joni

    Joni Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 5022
    Also mein BS ist Win XP, der Vista-Leistungsindex ist nur mal so zum Spass gewesen als ich Vista ne Zeit lang ausprobiert hatte, damit andere vergleichen können, bzw sehen, dass das Notebook schon Vista-fähig ist.

    Die langsamste Komponente ist leider der Prozessor.

    Ansonsten ist es nun mal leider so, dass die Ansprüche steigen und in einigen englischen Foren hab ich gelesen, dass gerade die ATI Karten zum Übertakten gut geeignet sind, also warum nicht mal versuchen.

    @Realsmasher: Ich will dir ja nicht unbedingt wiedersprechen, aber vllt solltest du in deinen Antworten etwas entspannter werden. Wenn es Leute gibt, die Bock haben etwas mehr raus zu holen, dann ist das doch ihr Ding (in diesem Fall meins).
    (Is doch bei Autos nichts anderes, nen 30 Euro-Chip und du hast 20 PS mehr. Und der Schaden ist erheblicher als bei nem PC)

    Oder ist ein solches Thema hier im Forum nicht erwünscht?

    Und was spricht wirklich gegen die Omega-Treiber? Selbst der Acer-Service hat die mir empfohlen(was nichts heißen muss). Ich find die besser mit dem ATT als dieses CCC.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wenn ich mal kurz vom Thema abkommen darf,
    mein Vater hatte in seinem Audi A6 2,5 TDI mal nen Chip stecken. Der war von der Leistungs zwar zu spüren aber jedes Mal wenn man aufs Gas getreten hat, fiel man durch eine ekelhafte Qualmwolke auf.
    Also denke ich mal, dass das Übertakten im NB auf irgendwelche neg. Eigenschaften hat!
     
  12. #10 Riddick73, 16.11.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Wie gesagt,mein Book ist mir eindeutig zu teuer und zu sehr ans Herz gewachsen:D um es nur wegen
    ein paar Prozentchen mehr Leistung die beim spielen keinerlei großartigen
    Unterschied spürbar machen zu zerschiesen!!!
    Ich hab mich hier im Forum beraten lassen und auch eingesehen das sich
    dieser Schritt nicht lohnt !!;)
     
Thema:

Grafikkarte Benchmark / Übertakten

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte Benchmark / Übertakten - Ähnliche Themen

  1. Asus F550VX-DM445T Gaming - Grafikkarte umstellbar?

    Asus F550VX-DM445T Gaming - Grafikkarte umstellbar?: Hallo, weil ich viel mit Grafiken in Photoshop und Fotos in Lightroom arbeite, wollte ich ein schnelles Laptop und entschied mich für das...
  2. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Guten Tag, leider kenne ich mich mit Computern nicht sehr gut aus und deswegen hoffe ich von euch einige hilfreiche Antworten zu bekommen. Ich...
  3. Richtige Grafikkarte aktivieren

    Richtige Grafikkarte aktivieren: Hallo! Ich besitze folgenden Laptop: SATELLITE L50-B-245 Von Toshiba Nun sind im Gerät eine AMD Grafikkarte und eine Intel HD Grafik eingebaut....
  4. Vaio FE Grafikkarte wechseln

    Grafikkarte wechseln: Hi, überlege meinen alten VGN-Fe48M aufzurüsten und die bestehende Grafikkarte Geforce Go7400 gegen eine bessere zu tauschen (GeForce8600 oder...