Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display?

Diskutiere Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Forum! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Notebook. Anforderungen sind: 13,3" Displaygröße mind. 3 GB RAM mind. 3 USB...

  1. schind

    schind Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Forum!
    Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Notebook.

    Anforderungen sind:
    13,3" Displaygröße
    mind. 3 GB RAM
    mind. 3 USB Ports
    Preis: max. 900€

    Hatte schon kurz das HP Pavilion dv3550eg zu Hause, aber dieses nach einem Tag wieder zurückgeschickt. Die dauernd leuchtende Medienleiste und die unlesbare Tastaturbeschriftung war für mich nicht aushaltbar. Ansonsten war ich eigentlich zufrieden.

    Deshalb bin ich nach einiger Recherche auf das "Nachfolgemodell" HP Pavilion dv3-2033eg gestoßen.

    Jetzt meine Frage: der 3550 verwendet eine Auflösung von 1280*800 (16:10), während der dv3-2033 eine native Auflösung von 1366*768 (16:9) hat.
    Ich habe überhaupt keine Erfahrung mit Widescreen-Bildschirmen (mein jetziges NB ist ein 15"-4:3-Gerät) und wollte mich informieren, ob die Unterschiede zwischen den beiden Auflösungen (16:10, 16:9) sehr stark bemerkbar sind. Das Notebook soll hauptsächlich zum Arbeiten (Office-Anwendungen, Programmieren), aber auch zum DVD Schauen verwendet werden.
    Ich war auch gestern beim Cosmos und habe 2 NBs verglichen, wollte aber Leute fragen, die schon Erfahrung mit beiden haben, bzw. mit beiden gearbeitet haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    "16:9" und "16:10" sind keine Auflösungen, sondern geben das Seitenverhältnis an. An den Zahlen kann man schon erkennen: "16:9" ist etwas breiter, und "16:10" ist dafür etwas höher (da beide die gleiche Diagonale=13,3" haben).

    Du kannst folgende Umrechnungsfaktoren benutzen, um von der Diagonalen auf die Länge der "16er" Seite zu schließen (lässt sich beides leicht mit Pythagoras nachrechnen):
    0,841 (bei 16:9).
    0,814 (bei 16:10).
    Macht also bei 13,3"=33,782cm ca.:
    28,41cm Länge, 15,98cm Höhe (16:9).
    27,50cm Länge, 17,19cm Höhe (16:10).

    Die Auflösungen (1280x800, 1366x768) sind entsprechend umskaliert, sodass bei beiden Displays "alles gleich groß" ist. Lediglich die verfügbare Fläche variiert.

    Hoffe das ist etwas verständlich und hilft ^^
     
  4. schind

    schind Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dass das keine Auflösungen sondern Verhältnisse sind ist mir schon klar ;) hab ich mich im ersten Post wohl undeutlich ausgedrückt.

    Vielen Dank trotzdem für den Post, er hilft mir auf jeden Fall mal weiter.

    Was ich nicht ganz verstehe, ist:
    Bedeutet das jetzt, auf beiden Bildschirmen wird das gleiche angezeigt? Kann doch meiner Logik nach nicht ganz stimmen, da in der Höhe 30 Pixel fehlen, dafür in der Breite 80 dazukommen?
     
  5. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ok, hatte das nur gedacht, weil du sagtest "Unterschiede zwischen den beiden Auflösungen (16:10, 16:9)" ^^
    Nein, ich sagte "alles gleich groß", d.h. dass z.B. ein Icon oder eine Schrift nicht unterschiedlich groß ist, so wie es z.B. der Fall wird, wenn man die Auflösung auf einem Monitor ändert! "Der Pixelabstand bleibt gleich" ist vielleicht etwas präziser. Auf beiden Displays entsprechen z.B. 100pixel 2cm. Auf einem passen nur horizontal, auf dem anderen vertikal mehr Pixel. Verständlicher? =)
    Ist allerdings eine Annahme, weil ich noch nicht beide Displays nebeneinander vergleichen habe, aber es wäre schon seltsam, es anders zu machen.
     
  6. schind

    schind Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja jetzt ist es verständlicher ;)

    d.h die ersten (von links oben gesehen) 1280*768 px sind genau gleich, nur sind dann jeweils in der höhe bzw. in der breite noch mehr px sichtbar.
     
  7. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Jep, so meinte ich das =)
    Allerdings ist es wie gesagt ne Vermutung. Ein Besuch im Elekromarkt könnte da evtl. Gewissheit bringen =)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop bildschirm 16:9 16:10

    ,
  2. 16:10 anzeige

Die Seite wird geladen...

Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display? - Ähnliche Themen

  1. k53sv kann kein Hotspot einrichten win 10

    k53sv kann kein Hotspot einrichten win 10: guten morgen vieleicht könnt ihr mir helfen weiss nicht was ich falsch mache habe mir gestern win 10 gekauft,und möchte nun geerne mein handy...
  2. Suche NB mit Full-HD Display

    Suche NB mit Full-HD Display: Hallo Notebook-User :) Aktuell habe ich ein zwei Jahre altes DELL Inspiron 15. Aber die Display Auflösung stört mich immer mehr. Bei 15,6 Zoll...
  3. Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile

    Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile: Guten Tag, mein Laptop (Samsung NP900X3G-K01DE) ist leider defekt. Es scheint das Mainboard defekt zu sein, weshalb ich ein kompatibles...