Hilfe bei Leinwand!

Diskutiere Hilfe bei Leinwand! im Trollwiese Forum im Bereich Sonstige Themen; D`e Wand ist weisp gespachtelt (a`so Farbton weisp)! :D Mit eine` reflexionsabsopbierenden zusatstoff der, der `arbe bei gemisc`t wurde, Und s`...

  1. #1 Mad-Dan, 02.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    D`e Wand ist weisp gespachtelt (a`so Farbton weisp)! :D
    Mit eine` reflexionsabsopbierenden zusatstoff der, der `arbe bei gemisc`t wurde,
    Und s` groß ist der u`terschied nicht&würde sogar fasp sagen kein unt`rschied.
    Der Rost der wand ist/mit schwarzem Bðhnen Molton auf schiene abgehän`t.
    Der Rahmen `esteht aus geho`elten fussleist`n die Schwarzmapt gemalt wurden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 03.01.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Der Rahmen hat zwar keinen Einfluss auf das Bild, aber auf die Wahrnehmung. Es macht schon einen Unterschied, ob einfach ein "Bild" auf eine riesige weiße Fläche geworfen wird, oder ob da ein Rahmen und dunkler Hintergrund sind.

    Meine "Leinwand" besteht einfach aus einer rauhen weiß beschichteten 5mm-Möbelspanplatte, die in einem 5 cm breiten Rahmen aus schwarz seidenmatt lackiertem Birkenholz eingefasst ist. Reflektiert 100%, aber leicht diffus. Die Wand dahinter ist in RAL 3004 (dunkles rot) gestrichen.


    Bei Rolloleinwänden sollte man übrigens immer beachten, dass sie mit der Zeit immer stärker zur Wellenbildung neigen. Da gibt es natürlich auch wieder Modelle, die da durch spezielle Mechanismen / Materialien gegenarbeiten.

    Noch etwas zur Sicherheit hinterher (weil davon nichts erwähnt wurde):
    Dann ist da noch die Sache mit der größe. Klar will man ein großes Bild haben, aber größe ist nicht alles (wie immer im Leben :D). Was bringt dir ein 3m breites Bild, wenn nach 10 Minuten der Nacken steif ist von den vielen Kopfbewegungen. Optimale Leinwandbreite ist soweit ich weiß (!) Sitzabstand*0,55. Außerdem muss der Beamer das Bild bei der gegebenen Raumtiefe auch so breit bekommen (Das würde ich nicht erwähnen, wenn mir das Problem nicht schon untergekommen wäre).

    Im Kino will niemand ganz vorn sitzen, aber zu Hause muss es irgendwie immer möglichst groß werden :rolleyes:


    MFG
     
  4. #3 -Ocean-, 03.01.2010
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    0
    So sieht's aus :)
     
Thema:

Hilfe bei Leinwand!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Leinwand! - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  2. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  3. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  4. Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen

    Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen: Hallo Leute, folgendes ich ziehe bald um und suche nun einen Laptop. Da ich mich leider kaum auskenne damit, erbitte ich hier mal eure Hilfe, er...
  5. Hilfe

    Hilfe: Was muss ich tun? Ich habe halt nur bedingt PC Kenntnisse habe mir den Laptop neu gekauft und beim Start zeigte er das an.