Hilfe! Mein DVD-Laufwerk ist "weg"

Diskutiere Hilfe! Mein DVD-Laufwerk ist "weg" im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo! Vor einigen Tagen zeigte mein Laptop plötzlich aus heiterem Himmel mein DVD-Laufwerk nicht mehr im Arbeitsplatz an, DVDs/CDs wurden auch...

  1. #1 mokuran, 09.03.2008
    mokuran

    mokuran Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Vor einigen Tagen zeigte mein Laptop plötzlich aus heiterem Himmel mein DVD-Laufwerk nicht mehr im Arbeitsplatz an, DVDs/CDs wurden auch nicht vom Mediaplayer oder sonstigen Programmen erkannt. Am Anfang half noch ein Neustart, irgendwann ging gar nichts mehr. Man hört die typischen Ladegeräusche, aber er erkennt einfach nichts mehr. Also hab ich mal alles runtergeworfen, formatiert und Windows XP neuinstalliert.

    Jetzt stehe ich vor dem gleichen Problem: Zur Probe eine DVD eingelegt, die wurde sofort erkannt und als ich mich gerade freuen wollte "verschwand" sie und jetzt kann ich sie nicht mal mehr auswerfen.

    Hat jemand eine Idee was da kaputt sein könnte bzw. was ich machen soll/kann?

    Dankeschön!

    mokuran
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wishestoeternit, 09.03.2008
    wishestoeternit

    wishestoeternit Forum Freak

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL Studio 17", 2x2,4Ghz, 4GB
    laufwerk defekt

    also wenn du sogar schon windows neu aufgesetzt hast, dürfte das ein defekt des laufwerks sein. du könntest nach einem aktualisierten treiber suchen, sonst notebook (laufwerk) einschicken oder wenn dir das zu lange dauert ein neues kaufen (ab etwa 40€). oder vielleicht ein externes...?
     
  4. #3 mokuran, 09.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2008
    mokuran

    mokuran Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke

    Das hört sich logisch an, ist denn ein Einbau eines neuen Laufwerks so ohne weiteres möglich? Beim Laptop ist das ja alles etwas komplizierter als beim PC, oder? Selbst bin ich da nämlich leider nicht so bewandert. ;)

    Edit: Gibts denn online überhaupt Treiber? (Hatte den Satz ganz überlesen)
     
  5. #4 wishestoeternit, 11.03.2008
    wishestoeternit

    wishestoeternit Forum Freak

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL Studio 17", 2x2,4Ghz, 4GB
    also einige hersteller bieten ein firmware update an. die treiber werden oft/immer von windows geliefert. zum ausbau des laufwerks benötigt man schon ausreichend zeit.
    ich kenn dein model ja nicht, aber bei mir muss man zuerst den boden entfernen, dann die tastatur lösen, und kommt schließlich an das laufwerk ran.

    aber denk dran, dass wenn du das machst du zwar viel geld sparst, aber auch die garantie verlierst...
     
  6. #5 Hagiman, 11.03.2008
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Einmal bitte die Logik erklären.......

    Er hat mit der Recovery --->DVD<--- Windows erfolgreich neu installiert und jetzt soll das Laufwerk defekt sein?

    Schau mal bitte nach ob im Gerätemanager das Laufwerk mit einem Ausrufezeichen angezeigt wird und da meine Glaskugel gerade in der Werkstatt ist wäre es mmmmmmmmmmmmmmega super wenn du schreiben könntest was für ein Toshiba Notebook du hast.
     
  7. #6 wishestoeternit, 11.03.2008
    wishestoeternit

    wishestoeternit Forum Freak

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL Studio 17", 2x2,4Ghz, 4GB
    wenn windows einwandfrei installiert ist - und das laufwerk dennoch nicht funktioniert scheint es defekt zu sein. treiber zu suchen ist nicht unbedingt hilfreich, da zumeist windows eigene verwendet werden.
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    @ wishestoeternit
    Ich glaube da war eher gemeint, dass man von einem defekten Laufwerk auch kein Windows mehr installieren kann.
     
  9. #8 mokuran, 11.03.2008
    mokuran

    mokuran Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was ich jetzt gemacht habe

    Danke erstmal für eure zahlreichen Posts. Treiber zu suchen erschien mir auch nicht sinnvoll, weil Windows CD-Laufwerke ja normalerweise selbstständig erkennt. Eine Erklärung dafür, dass es im BIOS da war und unter Windows nicht mehr, konnte mir auch keiner von den Computerfachmännern richtig geben, vielleicht hab ichs aber auch nur nicht verstanden. ;)

    Aufschrauben ist bei meinem Modell (aus der Toshiba Satellite Reihe) anscheinend sinnlos, da müsste ich die Leute für einen ganzen Tag Arbeit bezahlen und könnte mir wohl besser einen neuen Laptop kaufen. Sehr ärgerlich. Habe mich also jetzt dazu entschlossen, mich für 70 Euro (autsch) mit einer externen Lösung abzufinden. Wirklich blöd, aber da bezahlt man wohl den Preis dafür, einen Rechner auf so einer komprimierten Fläche zu haben denke ich.

    Danke nochmal für eure Hilfe!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hagiman, 11.03.2008
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Ich verlange sooooooo wenig aber anscheinend doch zu viel. Es gibt einen Windows Bug wo durch das Laufwerk im Arbeitsplatz verschwindet im Gerätemanager mit einem Ausrufezeichen drinne steht und unter DOS (Recovery DVD) ganz normal funktioniert. Ich habe NIE was von Treibern geschrieben.
     
  12. #10 mokuran, 11.03.2008
    mokuran

    mokuran Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es war bei mir allerdings im Gerätemanager auch nicht da, das habe ich gerade vergessen zu erwähnen. Keine Ausrufezeichen, nichts, einfach weg.
     
Thema:

Hilfe! Mein DVD-Laufwerk ist "weg"

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Mein DVD-Laufwerk ist "weg" - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  2. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  3. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  4. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...