i5 will nicht, wie ich will

Diskutiere i5 will nicht, wie ich will im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich poste das ganze jetzt mal hier, da das vorliegende Problem ausschließlich am System liegen kann. Und das System ist noch von HP. Und...

  1. #1 ichbinsinaction, 11.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2013
    ichbinsinaction

    ichbinsinaction Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich poste das ganze jetzt mal hier, da das vorliegende Problem ausschließlich am System liegen kann. Und das System ist noch von HP.

    Und zwar taktet mein System bei dem eingebauten Intel i5-Prozessor (3210M @ 2,5-3,1 Ghz) nicht über 2,9 Ghz, also 200 Mhz werden nicht genutzt.
    Auch bei 100% CPU-Auslastung (getestet mit 3 Tools) mit nicht über 60°C (erst bei 50°C springt der Lüfter überhaupt an) ging das ganze nicht über 2900 Ghz.

    Erst mal eine Grundbeschreibung der "Ereignisse": Ich habe mir vor rund drei Jahren einen HP Compaq C56 gekauft, ein sehr billiger Laptop, der seine Aufgaben erfüllte.
    Nun habe ich aufgerüstet in einen Gamer-Laptop der etwas teureren Sorte. Die Festplatte habe ich per Live Stick mit Partition Magic gespiegelt.

    Das hat auch wunderbar funktioniert, es läuft alles fehlerfrei und die meisten HP-Programme konnte ich schon entfernen. Jedenfalls, was unter verschiedenen Software-Uninstallern (natürlich auch den hauseigenen von Windows) angezeigt wird.

    Hier erst mal die Konfiguration:

    Intel i5 3210M @ 2,5-3,1GHz
    AMD Radeon 7970M
    8GB RAM (DDR3 @ 1,6GHz)
    230W Netzteil
    (Windows 7)
    weitere wohl irrelevante Komponenten.

    Der Laptop unterstützt Prozessoren bis zu einem i7 mit 2,9-3,8 GHz Taktrate.

    Also an dem guten Stück liegt es nicht, auch gerade mit der 2,9 ist mir so einiges im Internet aufgefallen. Ich habe auch einen Thread gelesen, in dem explizit geschrieben wurde, dass das Notebook (nicht HP) auf 2,9GHz drosselt. Leider finde ich diesen Thread derzeit nicht.

    Nun ja, meine Frage ist nun: Ist es möglich, HP komplett aus dem System zu entfernen? Das ganze sollte natürlich ohne neues aufsetzen von Windows möglich sein, falls das geht, wäre ich um Ratschläge sehr dankbar. Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 11.02.2013
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hab ich das jetzt richtig verstanden, du hast von deinem alten Notebook das BS ohne eine Neuinstallation auf das Neue Notebook übertragen?
    Wenn ja ist das kein Wunder das er die Turbo Boost Funktion nicht nutzt!
    Und es ist nur ne Turbo Funktion die, die CPU nur dann anspricht wenn sie es auch definitiv macht, installiere mal das BS neu mit allen zum Gerät Passenden (aktuellen treibern) dann auch das Intel Chipsatz ding + das Turboboost Überwchungs Tool dann sollte das auch gehen.
    Aber fakt ist das eine Neu inst. immer sinnvoller ist!
    Auch wenn augenscheinlich alles Läuft (Windows Standard treiber sind geladen).
     
  4. #3 ichbinsinaction, 11.02.2013
    ichbinsinaction

    ichbinsinaction Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die aktuellen Treiber und alles ist drauf. Aber ich vermute, dass alte Treiber Probleme machen?
    Ich werde mal alle Treiber deinstallieren und die neuen drauf packen.
    Neuinstallationen sind sinnvoll, aber ich habe einige Programme drauf, die ich nicht mehr drauf packen könnte, da mir entweder die CD, oder der Lizenzcode fehlt (das liegt alles noch in Spanien).
    Und alle Daten wären nie dabei.

    Ich werde das ganze mal probieren, wenn es nicht geht, wird es wohl nicht ohne Neuinstallation gehen.
    Danke.
     
Thema:

i5 will nicht, wie ich will

Die Seite wird geladen...

i5 will nicht, wie ich will - Ähnliche Themen

  1. Lenovo 110 läßt sich nicht öffnen

    Lenovo 110 läßt sich nicht öffnen: Hallo, ich habe Mist gemacht! Der Laptop ließ sich nicht ausschalten, nur ganz kurz, dann kam immer wieder die Aufforderung zum PW. Habe es ein...
  2. Vaio PCG-91111M erkennt Festplatten nicht mehr

    Vaio PCG-91111M erkennt Festplatten nicht mehr: Hallo Ich habe bei einem Vaio PCG-91111M die Buchse für das Netzteil getauscht. Seitdem findet er die Festplatten nicht mehr. Diese laufen auch...
  3. Hilfe! CMOS lässt sich nicht zurücksetzen!!

    Hilfe! CMOS lässt sich nicht zurücksetzen!!: Samsung NP300E5E-S04DE Hi @all, hoffnungsvoll wende ich an Euch. Mein Vater hatte an seinem Laptop im Bios rumgespielt. Nach seiner Aussage...
  4. Inspirion Serie Inspiron 9400 startet nicht, es tut sich gar nix ?

    Inspiron 9400 startet nicht, es tut sich gar nix ?: Hallo zusammen mein Laptop: Dell Inspiron 9400 startet nicht ( es tut sich außer blinken 2er Symbole gar nichts ) der Bildschrim bleibt...
  5. Notebook SSD wird nicht erkannt

    Notebook SSD wird nicht erkannt: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Asus Notebook geschenkt bekommen. Windows 7 wurde durch mich installiert. Im BIOS kann ich sehen das zwei SSD's...