Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf!

Diskutiere Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf! im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hei, ich versuche nun schon seit einiger zeit das passende notebook für mich zu finden, und kämpfe mich durch allerlei seiten, aber finde das,...

  1. #1 seth.cohen, 25.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hei,

    ich versuche nun schon seit einiger zeit das passende notebook für mich zu finden, und kämpfe mich durch allerlei seiten, aber finde das, was meinen ansprüchen gerecht wird. vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen!

    vielleicht gebe ich euch zunächst erst mal ein paar daten:


    das gerät soll hauptsächlich für internet, photoshop, office und spiele genutzt werden. also ja eigentlich fast alles ;-). das gerät soll komplett auch als destkop-ersatz fungieren.

    • 2ghz + x
    • grafikkarte: geforce8 oder ähnlich?!
    • festplatte: ab 250gb
    • ganz wichtig: mattes display, nicht spiegelnd (das war der hauptgrund, warum ich nie eins gefunden habe!).
    • arbeitsspeicher: 2 bis 4gb ram
    • möglichst 15", aber auch größer ok.
    • akkulaufzeit: 2stunden + x
    • fernbedienung (wahrscheinlich geht das eh mit einer bluetooth-fähigen?!)
    • wireless-lan

    kleinere extras, die aber nicht unbedingt wichtig sind:
    bluetooth-fähig, integrierte webcam, fingerlaser, ziffernblock.
    optionale vielleicht noch ein blue-ray-laufwerk ( wie hält es sich mit dem? es wird ja wahscheinlich in den nächsten jahren den mark beherrschen? kann ich damit auch normale cd-roms und dvds abspielen? bin da ziemlich uninformiert).

    hatte bei dell, in form des inspirion schon ein tolles gerät mit all meinen wünschen zusammengestellt, jedoch war dort ein fester grafikchip integriert, und der spielspass soll auch nicht zu kurz kommen!

    das sind die dinge, die mir jetzt spontan einfallen.
    vielleicht habt ihr ja ein paar tipps/geräte für mich?!

    danke und gruß,
    cohen. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 25.05.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Alles kein Problem, wenn das entsprechende Budget zur Verfügung steht.
    Was soll es denn kosten?
    Was willst denn genau spielen?
     
  4. #3 seth.cohen, 25.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm, hatte so mit 1000€ bis 1300€ gerechnet?!

    zum spielen, so sachen wie crysis (hörte mal, dass da ne gute grafik von nöten ist) eigentlich eher nicht.

    so sachen, wie z.b. gta sollten flüssig laufen!
     
  5. #4 2k5.lexi, 25.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Blätter mal ein bischen durch die Kauferatungsthreads, es werden eh immer die beiden gleichen Notebooks genannt: XPS 1530 und HP 8510p.
     
  6. #5 seth.cohen, 25.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay, danke erstmal!

    singapore, hast du noch alternativen im kopf?

    EDIT: gibt es irgendwo die möglichkeit das "hp 8510p" noch ein bisschen selbst zu konfigurieren?!
     
  7. #6 singapore, 25.05.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  8. #7 seth.cohen, 26.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay, das 8510p gefällt mir bisher am besten...


    wie ist das mit dem blueray-laufwerk? das fällt ja doch arg ins preisgewicht. kann man laufwerke bei notebooks später problemlos wechseln, oder ist sowas gar nicht möglich?
     
  9. #8 2k5.lexi, 26.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein Glasklares Jein. Grundsätzlich kannst du die LAufwerke wechseln, bei Business Notebooks wie dem 8510p sogar recht einfach. Praktisch sieht das ganze jedoch anders aus, da - soweit ich weiss - jeder Hersteller ein eigenes Format für interne Laufwerkschächte hat.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Zumal sich derzeit noch die Sinnfrage stellt, gerade bei einem Combo-LW.
     
  12. #10 seth.cohen, 26.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja, die frage nach dem sinn beantworte ich zurzeit mit einem klaren nein. es ist nicht von nöten.
    aber das notebook soll mich die nächsten 4,5 jahren begleiten. daher beschäftigt mich diese blueray-geschichte schon etwas, da es ja so aussieht, dass blueray über kurz oder lang die dvd ablöst.

    2k5.lexi, verstehe ich dich richtig, dass ich dann z.b. in ein, zwei jahren nur ein blueray-laufwerk von hp nehmen kann? das wäre dann ja grundsätzlich kein problem, wenn ich es zum gegeben zeitpunkt doch bräuchte!
     
Thema:

Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf!

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf! - Ähnliche Themen

  1. Bios Update für samsung R700

    Bios Update für samsung R700: Hallo Leute, ich bin mal wieder auf der suche nach ein Bios Update für ein Samsung NP-R700 windows 7 64Bit, will das Notebook aufrüsten mit mehr...
  2. Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?

    Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?: Guten Tag, alle miteinander, da mein momentanes Notebook so langsam den Geist aufgibt und immer langsamer wird, bin ich nun auf der Suche nach...
  3. notebook für archicad, indesign,autocad....

    notebook für archicad, indesign,autocad....: Hallo liebe Leute, brauche für meine Diplomarbeit (Architektur)ein günstiges, aber dennoch leistungsstarkes Notebook. Also ich zeichne vorwiegend...
  4. Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?

    Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?: Ich habe hier ein 3-4 Jahre altes Samsung Notebook mit einem Intel Core i7 3630QM Prozessor also Quad-Core mit Hyperthreading = 8 Threads! Ich...
  5. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...