Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf!

Diskutiere Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf! im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; ja, die frage nach dem sinn beantworte ich zurzeit mit einem klaren nein. es ist nicht von nöten. aber das notebook soll mich die nächsten 4,5...

  1. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Das sind Vorsätze, die man nur selten einhalten kann. 4,5 Jahre ist eine lange Zeit. Soweit würde ich da im Bezug auf einen Computer nicht nach vorne blicken.

    DVD wird auch in 2 Jahren das Medium bleiben, worüber Software etc. erhältlich ist. Auch bei Filmen. Und selbst wenn kann man immer noch für zu Hause ein externes Gerät anschließen.

    Ich würde meinen Kauf da nicht von Spekulationen abhängig machen. Spar dir lieber die Kohle. Bluray zum Filme anschauen macht in meinen Augen sowieso nur auf einem HDTV Sinn und nicht auf einem "kleinen" Notebook-Display. Als Player für den TV auch nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 seth.cohen, 26.05.2008
    seth.cohen

    seth.cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay, hast mich überzeugt.

    bleiben zwei letzte fragen:

    • wie bemerkbar ist der unterschied von einer 5400er zur 7000er festplattengeschwindigkeit?
    • kann ich bei dem hp8510p problemlos mir einer fernbedienung (bluetooth?!) arbeiten, die ich seperat irgendwo erwerbe?! habe mal was davon gelesen, dass man einen sogegannten expresskarten-slot benötig.
     
  4. #13 singapore, 26.05.2008
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  5. CarlGr

    CarlGr Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem Kauf wäre es empfehlenswert, im Internet jedenfalls auf das Vorhandensein von Gutscheinen zu suchen.
     
  6. #15 2k5.lexi, 22.11.2016
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du Totengräber...
     
Thema:

Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf!

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung/Empfehlungen für ein Notebookkauf! - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir eine Software zur Datenrettung empfehlen?

    Wer kann mir eine Software zur Datenrettung empfehlen?: Hallo liebes Forum Mit Datenrettungssoftware kenne ich mich leider überhaupt nicht, hatte um ehrlich zu sein noch nie so eine Erfahrung. Jetzt...
  2. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  3. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  4. Notebook -1200€ Empfehlung

    Notebook -1200€ Empfehlung: Hi, ich suche für einen Freund nach einem Laptop für maximal 1200€, eher vielleicht etwas darunter. Hier sind meine Kriterien die ich auch nach...