Kaufberatung für Allround Notebook

Diskutiere Kaufberatung für Allround Notebook im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, da mir das letzte Mal hier sehr gut geholfen wurde, werde ich hier noch mal um Rat suchen. meine Eltern wollen sich in die große...

  1. 4l3x3i

    4l3x3i Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    da mir das letzte Mal hier sehr gut geholfen wurde, werde ich hier noch mal um Rat suchen.

    meine Eltern wollen sich in die große weite Welt des www hineintasten und haben mich mit dem kauf eines Notebooks beauftragt. Ich kenn mich zwar bei Desktop PC’s für mich ausreichend genug aus, jedoch bei Laptops sieht’s etwas mager aus.
    Bei den Leistungsdaten ist’s zwar weniger das Problem, eher bei den Laptopspezifischen Details wie Stromverbrauch, Verarbeitung, Wärmentwicklung und was es sonst noch eventuell zu Beachten gibt...

    Einsatzgebiet:
    Laptop wird vorwiegend für Office, Internet und Videos/DVD ansehen eingesetzt
    Preisspanne dachte ich an 500-800 Euro, sollte reichen da der Laptop sicher nur ab und an eingesetzt wird, es soll halt das P/L passen.

    So nun zu den Leistungsdaten, da hab ich ja schon ne ungefähre Vorstellung:
    Prozessor: core 2 duo Takt :ab 2Ghz
    Speicher: ab 2gig, denke aber die meisten haben nun eh schon 4gig drinnen
    Grafikkarte: keine onboard wenns geht, ob von ati oder nvidia ist egal (hab jedoch ansonsten meist ne nvidia gehabt die letzten 10 jahre)
    HD: ssd brauch ich nicht (glaub würde auch preistechnisch nicht so reinpassen) ne sata reicht so ab 100-150 gig, also größe keine kriterium
    Displaygröße: dachte ich maximal an nen 15er, vom gewicht her so 2,5 kilo da ihn meine kleine Schwester vlt auch mal in die Schule mitnimmt.
    Sachen wie wwan, kamera fingerprint wird nicht speziell benötigt...

    So hoffe habe nichts verpassen, wenn was falsch ist oder zu schwach/unnötig angedacht einfach sagen, bin für jede etwaige Information offen.

    Hab mich mal bei geizhals wenig umgesehen und hab da den Sony Vaio VGN-NW21MF/W Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich gefunden. von den Leistungsdaten passt er mir ganz gut, nur hab ich keine Ahnung wie es mit der Verarbeitung bei den Sony Produkten so aussieht.

    Hab eben auf der Sony Homepage als alternative um ca. 100 euro mehr den VGN-NW21ZF/S gefunden. mit halt besserem Prozessor (P7450) und einem blu-ray LW was sie zwar nicht benötigen (derweil) aber für mich ganz interessant wäre falls ich mal zu hause bin ;)

    Bin für etwaige Kauf-Empfehlungen und Tipps offen.

    mfg,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei sony kann man die Faustregel annehmen: nimm 1000€ oder lass es. Bei sony merkst du recht schnell, dass du ein für deren Verhältnisse billiges Gerät gekauft hast.

    Warum keine Onboardkarte? Wechseln kannste die eh nicht.
    Und warum nen 2GHz Core2Duo? Willste doch zocken?

    ansich würd ich bei dem was du willst sagen:

    irgendeinen intel 2kern PRozessor, onboardgrafik und den Rest an Geld in Qualität bzw Service investiern.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 28.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dell Vostro 1520:

    Mit Nvidia-GraKa (Konfiguration kannst du so komplett lassen und kommst auf 830 €. Unbedingt bei Dell anrufen, verhandeln und als Privatperson bestellen)
    Mit integrierter GraKa (Hier die WXGA+ Auflösung nehmen, sonst Rest nach belieben)

    Ich würde dir auch dringend zu einem matten Display raten. Gerade ältere Menschen werden, da deren Augen nicht mehr die besten sind, extrem von den Spiegelungen irritiert. Im Zweifel auch eher eine Auflösung kleiner wählen, da sie sonst die Symbole et c. nicht erkennen können.
    (Alles schon mit meiner Mutter durchgemacht :D)
     
  5. 4l3x3i

    4l3x3i Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zum Prozessor sollte eher ne Richtung sein was ich mir dachte, halt nen midrange 2 Kern Prozessor, obs nun ein core Duo oder core 2 Duo oder einer von amd ist für mich nicht entscheidend, soll halt auch in 2 Jahre noch halbwegs annehmbar sein.
    Najo Zocken derweil nicht, aber ich hab 2 kleine geschwister (8 u.10 Jahre), dass was die derzeit spielen würden (wenn se dürfen ;) ) läuft locker auch auf älteren Sachen aber was weiss ich was die in 2 Jahren machen, da sollen die Spiele eventuell auf low details laufen ;)

    Ja dass mit Sony dachte ich mir schon, hab leider zu dem angegeben Sony keinen entsprechenden Testbericht gefunden.

    Danke das ist ein guter Hinweis, den ich nicht bedacht/gewusst habe.
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 28.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In zwei Jahren ist selbst die heutige HighEnd-Generation der NotebookGraKas heillos überfordert.
     
Thema:

Kaufberatung für Allround Notebook

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Allround Notebook - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...