Kaufberatung für einen angehenden Studenten

H

huck27

Hallo zusammen,

Ich werde im Herbst anfangen Elektrotechnik zu studieren, hierzu fehlt mir noch der passende Begleiter.

Fangen wir mal an:

Wie hoch ist dein Budget? Bis 1500
Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)? angehender Student
Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? ja
Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? nein
Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein? s.o.
Welche Displaygröße bevorzugst du? 13,3 oder 14
Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? auch wenns kompliziert wird am liebsten ein mattes, ja
Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?(Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)unialtag, spielen will ich nicht
Willst du mit dem Notebook spielen?nein
Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen6 stunden sollten schon drin sein
?Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? nicht zwingend
Welche Anschlüsse benötigst Du?[(USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt,ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?usb bluetooth und hdmi oder micro hdmi reichen aus

So, nun zu meinen weiteren Gedanken, wenns totaler sche...ist dann lasst es mich wissen :)
Ich hätte gerne ein Ultrabook Convertible im Idealfall mit Umts modul..


Danke schonmal für eure Hilfe

LG
 

Ähnliche Themen

Uni Laptop für AutoCAD und Office Arbeiten

Lenovo Laptop max 1000€

Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook

leichter Laptop für Studenten/ etw. Gaming

notebook für cad oder alten aufrüsten

Zurück
Oben