Kaufberatung: Medion vs. Thinkpad vs. MSI

Diskutiere Kaufberatung: Medion vs. Thinkpad vs. MSI im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, da mein Rechner kaputt ist, möchte ich mir stattdessen nun ein Notebook zulegen. Ich brauche es hauptsächlich zum Surfen und zum Arbeiten...

  1. BTY

    BTY Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    da mein Rechner kaputt ist, möchte ich mir stattdessen nun ein Notebook zulegen. Ich brauche es hauptsächlich zum Surfen und zum Arbeiten (also Office u. ä.). Es muss also nicht für Spiele geeignet sein & außerdem habe ich größere Ansammlungen von Dateien (Musik und Photos) auf einer externen Festplatte. Am liebsten wäre mir eigentlich ein MacBook, aber preislich würde ich gerne unter 700€ bleiben.

    Von vielen Seiten wurde mir Medion empfohlen (Aldi-Angebote um die 600€ soweit ich weiß) wegen des Preis/Leistungs-Verhältnisses. Ist das wirklich so gut?

    Außerdem habe ich ins Auge gefasst:

    MSI Megabook EX610-TK5743AVHP (MS-00163D1-SKU26) für ca. 579€

    und

    Lenovo ThinkPad R61i NF5DDGE für ca. 649

    Über das Thinkpad habe ich viel Gutes gelesen, weiß aber nicht, ob es für meine Zwecke geeignet ist.

    Wichtig ist mir, dass ich das Notebook auch problemlos unterwegs verwenden kann, daher: matter Bildschirm und eine möglichst lange Akkulaufzeit! Gewicht nicht über 3kg (und Größe denk ich so maximal 15") sowie eine lange Lebensdauer, auch wenn ich mit dem Teil rumschleppe (sollte also nicht gleich auseinanderfallen).
    WLAN-kompatibel muss das Teil sein und ein (DVD)-Brenner wäre auch gut.

    Was haltet ihr von den oben genannten?

    Danke. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 02.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wo hast du genau die Bedenken? Ausser Toughbooks gibts eigentlich nix, was mehr aushällt als ein Thinkpad.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 02.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da du ein robustes notebook willst, würde ich dir bei den dreien definitiv zum Lenovo raten...
    Hast du mal ein paar Links?
     
  5. BTY

    BTY Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja klar, hier mal ein paar Links.

    Einmal das MSI

    besagtes Lenovo-Notebook

    Bei Medion hatte ich kein spezielles Modell ins Auge gefasst, würde halt das nehmen, was es gerad so gibt. :rolleyes:

    Es muss auch keins von den genannten sein, vielleicht habt ihr ja eine viel bessere Idee für meine Zwecke und in dem Preisbereich. :)
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung: Medion vs. Thinkpad vs. MSI

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Medion vs. Thinkpad vs. MSI - Ähnliche Themen

  1. Achtung alter Laptop! IBM Thinkpad R51 1829 PC card slot Typ 1 oder 2

    Achtung alter Laptop! IBM Thinkpad R51 1829 PC card slot Typ 1 oder 2: Hi ich habe dieses im Betreff genannte Modell, und habe diesen netten extra Anschluss an der Seite scheinbar ein PC card slot auch bekannt unter...
  2. MEDION AKOYA

    MEDION AKOYA: Hallo Habe medion laptop der gestern aus gegangen ist und jetz gar nicht mehr an geht! Es tut sich nichts ausser das 3 led alle 2 sec...