Kaufberatung Multimedia Notebook ~800€

Diskutiere Kaufberatung Multimedia Notebook ~800€ im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; * Wie ist dein Budget? Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?...

  1. #1 Fox Mulder, 12.02.2011
    Fox Mulder

    Fox Mulder Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    * Wie ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    Um die 800€, keinesfalls mehr als 900€


    * Welche Displaygröße bevorzugst du?

    Sollte 17" sein. 18" finde ich schon etwas zu groß.


    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Bevorzuge ein glänzendes Display, wird fast aussschließlich in Räumen benutzt.


    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    60% Internet, 30% Multimedia und 10% Normale Word Dokumente.


    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Nein, spiele mit dem Notebook gar nicht.


    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Nein, zu 90% daheim.


    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    Akkulaufzeit ist eher unwichtig.


    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

    Angewiesen bin ich darauf nicht, weil ein Desktop PC vorhanden ist. Ich lege jedoch Wert auf ordentlichen Support.


    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    Mindestvorraussetzungen sind: 3xUSB (muß nicht 3.0 sein) , HDMI Ausgabe mit Bild UND Ton, Bluetooth und Kartenleser.


    Hallo zusammen.

    Mein 3,5Jahre altes hp Pavillion hat mehr oder weniger den Dienst verweigert und eine Reparatur für 350€ ist mir irgendwie zu viel. Da ich leider keine Ahnung von Computer Kram habe, und den Verkäufern von Media Markt u.a. keinen Glauben schenke, hoffe ich hier kompetenten Rat einholen zu können.

    Im Bekanntenkreis ist nur gefährliches Halbwissen verbreitet wie etwa: "MSI,Fujitsu und Toshiba ist Müll. Kauf das XXX nicht, da ist veraltete Hardware drin usw.

    Habe mich schonmal ein wenig bei amazon umgeschaut und folgendes in die engere Wahl genommen:



    Samsung NP-R730-JT08DE
    Bin mir aber nicht sicher ob das Bluetooth hat.

    Toshiba Satellite L670-1HK

    Asus X72JT-TY129V
    Vorteil BluRay

    Sony VAIO EC3L1E/WI
    Schönes Design.

    Packard Bell Easynote LM98-JO-068GE
    Günstiger Preis.
     
  2. #2 2k5.lexi, 12.02.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    evtl ein Dell XPS 17 in minimalausstattung?
     
  3. #3 Fox Mulder, 13.02.2011
    Fox Mulder

    Fox Mulder Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bin grad bei Dell ein wenig am zusammen stellen. Lohnen die 40€ mehr für ein i5-560M im Gegensatz zu einem i5-460M ?
     
  4. #4 Mad-Dan, 13.02.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nee, wegen 400Mhz im Turbo Modus? und knapp 140Mhz im Normal takt.
    Nicht wirklich.
     
  5. #5 Fox Mulder, 13.02.2011
    Fox Mulder

    Fox Mulder Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da gibt es ja momentan ordentlich Rabatt. Was haltet ihr von folgender Zusammenstellung?

    Dell XPS 17

    -IntelCore i5 560M 2,66Ghz
    -4096MB DDR3 SDRAM
    -1GB nvidia GeForce 435
    -Windows 7 Home Premium DVD +5€
    -Bluetooth 3.0 +40€
    -Blu Ray/DVD Combo Drive +100€
    -Duale Festplatte 2x500GB bei 7200u/min

    Komme da auf 922€, was noch annehmbar wäre. Nun habe ich aber gelesen das es sehr heiß wird, ist das dran? Dachte das wäre abgestellt?
     
  6. #6 2k5.lexi, 13.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du schmeisst warscheinlich das StudioXPS17 und das XPS17 durcheinander. Die haben nichts miteinander zu tun. Das XPS17 ist ein neues Gerät und kein Nachfolger.

    Dell XPS 17-Notebook ? Produktdetails | Dell Deutschland
    Da rechts auf das Angebot für 680€, Mittlerer Service (3 Jahre, 5 Tage Reaktion) und dann nur +5€ für die Win DVD und +40€ Für den Blauzahn, wenns muss. Den Rest würd ich selber Upgraden. Der i3-380 reicht locker.
    Damit bin ich dann auf 860€ ca.

    ps: Bluray halte ich grundsätzlich auf Notebooks nicht für Sinnvoll. Du hast da nix von, da die displays zu klein sind.
     
  7. #7 Fox Mulder, 13.02.2011
    Fox Mulder

    Fox Mulder Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mit dem Blu Ray könntest du Recht haben. aber in dem Angebot ist nur eine 250GB Festplatte mit drin, das ist mir zu wenig.

    Was haltet ihr denn von meinen im ersten Beitrag geposteten Notebooks? Oder ist ein Dell grundsätzlich einem Sony Vaio,Asus und Packard Bell vorzuziehen?
     
  8. #8 Mad-Dan, 13.02.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dann kauf dir wo anders ne größere und rüste selber nach. ne 500er liegt so bei 50€.
    Dann nimmst du die Notebook Original halt als Backup oder sonstwas platte.
    Und Platten tausch ist bei Dell kein ding, die Garantie bleibt davon unberührt.
     
  9. #9 Fox Mulder, 14.02.2011
    Fox Mulder

    Fox Mulder Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, habe mich nun für ein Dell entschieden und bestellt. Mit Schrecken habe ich das Lieferdatum im letzten(!) Fenster nach(!) der Bestellung gesehen: 14.04.2011.

    Ist das ein schlechter Witz oder dauert das wirklich so lange? Irgend jemand Erfahrungen? Mal sehen was die Telefon Hotline morgen früh erzählt.
     
  10. #10 Mad-Dan, 15.02.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das ist völlig Normal.
    Dell Geräte brauchen immer so zwischen 4-8 Wochen.
    Hast du per Überweisung oder KK bezahlt?
     
Thema:

Kaufberatung Multimedia Notebook ~800€

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Multimedia Notebook ~800€ - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung Multimedia Ultrabook/Laptop

    Kaufberatung Multimedia Ultrabook/Laptop: Hallo , ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop, 13,3, 14 oder 15 Zoll, je nachdem wie die Maße des 15 Zoll ausfallen. Da die neue...
  3. Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung

    Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin neu hier und suche einen Laptop. Wie hoch ist dein Budget? So viel wie nötig. Siehe unten für Anwendungsgebiet Kannst du...
  4. Benötige Multimedia Notebook Kaufberatung

    Benötige Multimedia Notebook Kaufberatung: Liebes Forum, nach 6 Jahren gibt mein Notebook nun langsam den Geist auf und ich möchte ein neues kaufen. Ursrünglich hatte ich mit einem Preis...
  5. Kaufberatung langlebiges Notebook 15" für Bildbearbeitung, Multimedia, 1000-1500 Euro

    Kaufberatung langlebiges Notebook 15" für Bildbearbeitung, Multimedia, 1000-1500 Euro: Hallo zusammen! Ich suche nachzufriedenen bald 5 Jahren demnächst einen Nachfolger für mein Sony Vaio FW46M. Noch nicht ganz dringend, aber die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden