Vaio SR Keine Einstellmöglichkeit zur Hardware Virtualisierung im BIOS (VGN-SR29VN)

Diskutiere Keine Einstellmöglichkeit zur Hardware Virtualisierung im BIOS (VGN-SR29VN) im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich habe mir gerade den RC1 zu Windows 7 auf meinem Vaio VGN-SR29VN installiert und bis jetzt echt angetan. Nun würde ich gerne die...

  1. #1 SGE-2001, 07.06.2009
    SGE-2001

    SGE-2001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe mir gerade den RC1 zu Windows 7 auf meinem Vaio VGN-SR29VN installiert und bis jetzt echt angetan.

    Nun würde ich gerne die Virtualisierungs-Möglichkeiten testen.
    Dazu gibt es bei Microsoft die "Windows Virtual PC Beta".

    Leider läuft diese nicht, denn es erscheint eine Fehlermeldung, dass die Hardware Virtualisierung im Bios nicht aktiviert sei.
    Im BIOS gibt es leider keine Möglichkeit, die Hardware Virtualisierung Ein- oder Auszuschalten.
    Hat jemand eine Idee, wie ich die Fehlermeldung "umgehen" kann oder es eine Möglichkeit gibt dies im BIOS irgendwie aktiviert zu bekommen?

    Zur Info: Ich habe die aktuelle BIOS Version laut Vaio-Support-Page.

    Unterstützt mein Notebook bzw. CPU überhaupt die Hardware Virtualisierung?


    SGE-2001
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 07.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    jepp, bei Notebooks scheint diese Möglichkeit noch nicht so häufig umgesetzt zu sein. Dazu gabs hier kürzlich nen Thread (nutz mal die SuFu), dort wurde behauptet, daß Sony reagieren wird (wohl auch wegen dieses Features in Windows 7. Aber Windows 7 ist ja noch nicht offiziell gestartet). Bisher kann man bloß tricksen
     
  4. #3 SGE-2001, 07.06.2009
    SGE-2001

    SGE-2001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, hab den anderen Thread gefunden.
    Dort wurde zu einerm englischen Forum verlinkt, in dem ein Patch zur dauerhaften aktivierung der Hardware Virtualisierung bereitgestellt wird.

    Leider nicht für die "neueren Vaio's" (u.a. auch meine SR-Serie).
    Schade.
    Aber wenn wirklich ein BIOS Update kommt, bis Windows 7 in der final erscheint ist das ja ok.


    SGE-2001
     
  5. #4 snowengineer, 07.06.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    warum nicht deine serie? dir art und weise der aktivierung hängt nur vom jeweiligen bioshersteller ab, d.h. der firma die es für sony programmiert

    und bruno: es ist kein tricksen im eigentlichen sinne - und kommt mir ja nicht wieder mit bastellösung..

    es wird einfach nur dasjenige register der cpu beim start des rechners gesetzt, welches die hardwareunterstützung zuschaltet, bzw vom mikrocodeprogramm der cpu ausgewertet wird
     
  6. #5 Brunolp12, 07.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn ichs richtig erinnere wird eine eigene, nicht-Sony-Modifikation des BIOS' durchgeführt (im Unterschied zu der anscheinend angekündigten "offiziellen" Lösung). Das ist ein Trick. Das Verb dazu heisst für mich "tricksen". Das sollte man doch ganz sachlich erklären können... (ist ja auch in dem Thread angedeutet)

    das Wort hast Du jetzt gesagt

    gewisse Dinge & Themen scheinen Dich ja echt schwer zu verfolgen :rolleyes:
     
  7. #6 snowengineer, 07.06.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jaja, er hat JEHOVA gesagt!!! :D:D:D


    in einem punkt gebe ich dir recht: man tut unautorisiert am gerät eines anderen herstellers was ändern, weshalb es nichts offizielles ist

    allerdings wären, deiner argumentation zufolge, dann sämtliche tuningfirmen für autos auch trickser, weil nicht alle den ausdrücklichen segen der hersteller haben
     
  8. #7 SGE-2001, 08.06.2009
    SGE-2001

    SGE-2001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ein Einspielen eines "nicht Sony BIOS" werde ich für eine RC-Version von Windows 7 nicht riskieren...
    Wenn von Sony eh ein BIOS-Update angekündigt ist, bei dem man die HV dann aktieren kann ist das (im Moment) erst mal ok.


    SGE-2001
     
  9. #8 snowengineer, 08.06.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bis jetzt gibt es keine offizielle stellungnahme - nur eine aussage eines forenmitglieds die sich auf einen dritten bezog

    sony wird nur die vertraglichen verpflichtungen mit microsoft erfüllen, soweit wie das nötig sein wird

    (sonst hätten wir schon längst module mit wesentlich mehr einstellmöglichkeiten im efi bios drin..)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lightspeed, 08.06.2009
    Lightspeed

    Lightspeed Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ139
    Wessen Statement, wenn überhaupt, ist es? Bitte um eine konkrete Antwort.
     
  12. #10 snowengineer, 08.06.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    meine! konkret genug?
     
Thema:

Keine Einstellmöglichkeit zur Hardware Virtualisierung im BIOS (VGN-SR29VN)

Die Seite wird geladen...

Keine Einstellmöglichkeit zur Hardware Virtualisierung im BIOS (VGN-SR29VN) - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  2. Bios Reset Smartbook S14

    Bios Reset Smartbook S14: Hallo, Wie bekomme ich ein Bios Reset hin ? Problem ist das im Bios : Laptop Tastatur ausgeschaltet ist !! Und USB Anschlüsse auch aus sind !!...
  3. Bios Chip LIFEBOOK E8210

    Bios Chip LIFEBOOK E8210: Hallo, ich grüße alle und alle Notebook Fans, bin selber Besitzer eines Schenker XMG C504, habe jetzt aber ein Problem, wo ich nichts drüber...
  4. BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden

    BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden: Hi, Gestern kaufte ich mir das Gerät und die meiste Zeit verbringe ich mit Updaten, nur diesmal bei dem BIOS-UPDATE fährt der nicht runter,...