Klackende Festplatte

Diskutiere Klackende Festplatte im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Moin! Vorneweg: Ich hab die Suchfunktion benutzt und zu meinem Problem u.a. folgenden Thread gefunden:...

  1. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Moin!

    Vorneweg: Ich hab die Suchfunktion benutzt und zu meinem Problem u.a. folgenden Thread gefunden:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=3489&highlight=festplatte+klacken

    Beschreibung des Problems: Hin und wieder klackt meine Festplatte in Abständen von 5sec. Dabei leuchtet dann auch die Zugriffslampe kurz auf.

    Nach einem Reboot ist das Problem idR erstmal beseitigt. Bisher ist mir das nur unter Linux aufgefallen, allerdings benutze ich den Computer unter Windows auch nicht so viel.

    Wenn die Festplatte arbeitet, hört das Geräusch direkt auf (habe z.B. mal ein cat auf mein 2GB hiberfile.sys gemacht :D ).

    Den alten Threads nach zu urteilen ist das kein dramatisches Problem, und kein Anzeichen dafür dass die Festplatte kurz vorm Tod ist (ist auch erst 4 Monate alt), sondern eine Rekalibrierung der Leseköpfe oder sowas.

    Daher die Frage: Kann ich dagegen etwas tun? Es ist nämlich schon recht nervig so ein Geräusch zu haben.
    Außerdem hab ich doch immer ein wenig Angst dass die Festplatte stirbt ;)

    Die zweite Frage wäre: Warum tritt das nur hin und wieder auf? Und warum fängt das Klacken erst irgendwann im laufenden Betrieb an?

    Vielleicht hat jemand ja ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß einen Rat.

    Mein System:
    Windows XP SP2
    OpenSuse 10.2

    Mein NB
    FSC Si 1520
    Festplatte: MHV2120B (laut Yast2 - Bezeichnung kommt mir aber etwas komisch vor...)

    Hilfe jeglicher Art ist sehr willkommen :)

    Gruß
    Foaly
     
  2. #2 Honesty333, 27.03.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    Moin,

    ich habe ein ähnliches Problem mit einer Hitachi-Travelstar-Festplatte gehabt, ein Bekannter von mir ärgert sich stets über die klackenden Geräusche seiner "Siemens MHV2120BH".

    Alle Versuche, da softwareseitig etwas dran zu ändern, schlugen leider fehl. Die einzige Möglichkeit war es, eine andere Festplatte einzubauen - welche ich genommen habe kannst du in diesem Thread:

    http://www.notebookforum.at/t12900-p2-leise-nbfestplatte.html

    ab Beitrag # 15 nachlesen.

    Warum das Ganze erst im laufenden Betrieb auftritt kann ich Dir leider nicht sagen. Wenn es dich ebenso nervt, wie es bei mir der Fall war, rate ich Dir in den sauren Apfel zu beißen und eine andere Festplatte zu kaufen - nur dann hast Du wirklich Ruhe.

    Gruß

    Honesty
     
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Ein simpler Austausch der Festplatte über die Garantie würde wahrscheinlich - außer einer Menge Arbeit - keine wirkliche Änderung bewirken, oder?

    Oder würde das sogar problematisch werden mit Garantiefall, weil das ja nur gelegentlich auftritt und daher "nicht nachvollziehbar" in einem Kurztest ist, und ich ggf. das Gerät unverändert zurück bekommen würde?
     
  4. #4 lieblingsbesuch, 27.03.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Hallo Foaly!

    Das Problem hatte ich bei meiner HDD auch, Loesung ist, sie etwas mit Fils etc. "auszopolstern".

    Zu der Anatomie des Problems kann ich dir leider nichts sagen, mir ist es auch ein Ratsel gewesen, vor allem, wie man es durch ein Stueck Fils beheben konnte ?!?!
     
  5. #5 4eversr, 27.03.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Bei manchen Festplatten hilft auch ein Firmwareupdate. Vielleicht ist da was zu bekommen?
     
  6. #6 Murlain, 27.03.2007
    Murlain

    Murlain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1501
    Kommt mir bekannt vor....nicht alle 5 Sek., aber immer wieder im laufenden Betrieb. die Zeitabstände sind da sehr unterschiedlich und natürlich auch immer nur, wenn gerade nicht von der Platte gelesen wird.

    Jetzt rat mal, was ich für ne Platte hab: FUJITSU MHV2060BH
    Tja, jedenfalls ist das von Anfang an so gewesen bei mir. Ich mach halt regelmäßig Datensicherung und sonst mal abwartenl, vielleicht ist das bei den Fujitsu Platten auch normal?
     
  7. #7 lieblingsbesuch, 28.03.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Achso, ich vergaß zu erwaehnen:

    Meine eingebaute HDD ist auch eine FSC MHV2160BT.

    Das klackern wurde, speziell fuer mein NB, schon oft berichtet. Irgendwie hat das was mit der Bauhoehe zu tun, oder.... ach, keine Ahnung :p
     
  8. #8 Murlain, 28.03.2007
    Murlain

    Murlain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1501
    Die ist doch immer gleich?! 2,5 Zoll für Notebookplatten.
     
  9. #9 ocram67, 28.03.2007
    ocram67

    ocram67 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R-40 CINOSO
    Willkommen im Club...

    Samsung Cinoso

    Platte: FSC MHV2100 AH 120GB

    Knacklaute alle paar Sekunden immer nur im Ruhezustand mal lauter mal leiser....

    Macht mich total krank, vor allem weil ich gerade an meiner Diss. schreibe und ein Plattencrash das Letzte ist, was ich jetzt brauchen kann....


    arghhhhh....
     
  10. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Im Ruhezustand? Da sollte die Platte doch eigentlich gar nichts machen. Hmm, komisch.
    Bei mir bisher noch nicht (im Ruhezustand) aufgetreten.
    Aber wie Du sitze ich auch grade an meiner Dissertation, und ein Plattencrash käme mir nicht gelegen - auch wenn ich meine Daten regelmäßig sichere.
     
Thema: Klackende Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufendes klacken der festolatte

Die Seite wird geladen...

Klackende Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Festplatte am nagelneuen Laptop klickt in unregelmäßigen Abständen

    Festplatte am nagelneuen Laptop klickt in unregelmäßigen Abständen: Liebes Forum, ich mache mir ein wenig Sorgen. Habe mir einen neuen Laptop gekauft, der gestern geliefert wurde. Habe gestern noch alles...
  2. Zweite Festplatte im HP 8760w

    Zweite Festplatte im HP 8760w: Hallo zusammen, habe eine Frage zum Elitebook HP 8760w. Dieses tolle Teil lässt ein Einbau einer zweiten Festplatte direkt im Gerät zu, ich meine...
  3. Frage zu Festplatten Verschlüsselung bei Zbook

    Frage zu Festplatten Verschlüsselung bei Zbook: Thema: HDD Verschlüsselung mit 2ZC05EA#ABD - HP ZBook 15u G5 Mobile Workstation - Core i7 1,8 GHz - 15,6 hat aber Werk diese HDD: 256 GB SSD -...
  4. Neue Festplatte - Interne Festplatte kein Laufwerksbuchstabe

    Neue Festplatte - Interne Festplatte kein Laufwerksbuchstabe: Hallo; Ich bin neu hier im Forum und bin auf der Suche nach Hilfe, da ich bei meinem Problem, dass mittlerweile seit 2 Wochen besteht nicht mehr...
  5. alte 2,5" Festplatte mit Betriebssystem extern nutzen ?

    alte 2,5" Festplatte mit Betriebssystem extern nutzen ?: Hallo Leute, Ich möchte meine alte 2,5" HDD Samsung HM500JI aus meinem Notebook (Samsung R780) ausbauen und dafür eine SSD einbauen. Auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden