Kühlunterlagen für Notebooks?!

Diskutiere Kühlunterlagen für Notebooks?! im Allgemeine Softwarethemen Forum im Bereich Sonstige Themen; Hey, wollte mir eine Kühlunterlage für meinen NB kaufen. Allerdings bin ich nicht sicher ob diese es wirklichen bringen. Hat jmd schon...

  1. Flo

    Flo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    VGN-A617B Sony
    Hey,

    wollte mir eine Kühlunterlage für meinen NB kaufen. Allerdings bin ich nicht sicher ob diese es wirklichen bringen. Hat jmd schon Erfahrungen mit den Kühlunterlagen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Sie bringen meistens schon etwas. Wie viel hängt allerdings von der Unterlage und vom Notebook ab. Ich würde jetzt mal sagen dass wir von 2 - 10°C weniger sprechen können. Wichtig ist, dass die Lüfter des Coolingpads nicht gegen den Lüfter des Notebooks arbeiten.

    Der Nachteil dieser Pads ist, dass du einen zusätzlichen Lüfter hast und dass natürlich auch das Pad etwas Platz wegnimmt.
     
  4. Flo

    Flo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    VGN-A617B Sony
    Also im Großen und Ganzen ein AUsgleich von Pro und Contra Argumenten?
    Wäre ein Kauf sinnvoll?
     
  5. #4 singapore, 05.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich würde erstmal den Lüfter reinigen und schauen ob das Besserung bringt.
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Yep, ich würde auch mal kräftig durch die Lüftungsschlitze pusten, dann sinken auch die Temperaturen im Notebook. Ein Coolingpad kann sinnvoll sein, ich würde mir allerdings keines kaufen.
     
  7. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Bei meinem alten IBM Notebook hatte ich da eine einfache Lösung dafür: Ich habe einfach einen Postablage-Korb zweckentfremdet, das machte die Tastatur etwas höher und besser zu tippen, und das Notebook war unten besser mit Frischluft versorgt.

    Die meisten haben so was herumliegen, und wenn man die Postablage wirklich kaufen muß, dann kostet das auch nicht die Welt.

    Wenns nichts bringt, unpraktisch ist oder zu hoch, dann kann man immer noch ein aktiv gekühltes Cooling Pad kaufen...
     
  8. #7 Realsmasher, 12.07.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    musst auch kucken wo die frischluft herkommt.

    bei nem book das seitlich ansaugt und ausbläßt bringt es z.b. garnix.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 nobbi79, 12.07.2008
    nobbi79

    nobbi79 Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erde
    Mein Notebook:
    Macbook Pro (134D/A)
    hab hier einen eigenbau gefunden, ganz nett.
    wenn man es unbedingt braucht :rolleyes:
     
  11. #9 patrickmb, 13.07.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Ich hab sowas. Wird einfach hinten unter das Notebook gestellt (es steht aslo nicht komplett drauf) und bläst Luft drunter durch.
    Und es bringt auf jeden Fall einiges. Allerdings wohne ich auch unterm Dach und habe dementsprechend eine relativ hohe Umgebungslufttemperatur.

    Ich nutze die aber nur, wenn ich nebenbei Musik höre und mich nicht konzentrieren muss. Dann wird's nämlich schnell störend.
     
Thema: Kühlunterlagen für Notebooks?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Macbook kühlunterlagen

    ,
  2. kühlunterlage notebook

Die Seite wird geladen...

Kühlunterlagen für Notebooks?! - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...