Laptop ( Allround & Gaming ) - Vorschläge ?

Diskutiere Laptop ( Allround & Gaming ) - Vorschläge ? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Danke Gerald :) Hast du vielleicht einen Link zu diesem Vaio Z ? Bin wohl blind. :/

  1. #71 Benni72, 10.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke Gerald :)

    Hast du vielleicht einen Link zu diesem Vaio Z ? Bin wohl blind. :/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #72 Mad-Dan, 10.03.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
  4. #73 Benni72, 10.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was haltet ihr von folgendem Notebook im Vgl. zu den bisher genannten Modellen:

    Sony Vaio VPC-Z13
     
  5. #74 Benni72, 11.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, Folgendes scheint für mich interessant zu sein:

    Schneller CPU ( schnelle Rechnerleistung ?? )
    Mittelmäißiger Arbeitsspeicher ( 2 - 4 GB ?? )
    Gute GraKa ( Hohe Qualität bei Filmen & Gaming ?? )
    SSD Festplatte ( schneller ?? )
    HD ( 1900x1600 ?? Was genau bewirkt das ? )

    USB 3.0 & BluRay wäre cool. :)
    Was gibt es sonst noch zu beachten ? ( Gewicht, Akku ??? ... )
     
  6. #75 Mad-Dan, 11.03.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Da tuts ein i5 gen.1 od. 2
    4GB reichen (aufrüsten kannst du kostengünstig später immer)
    Das bild ist feiner (symbole dadurch kleiner und die Graka hat mehr zu tun - merkt man besonders bei Games, da sie ja mehr bildpunkte befeuern muss)
    Bluray macht in einem Notebook keinen sinn, ein standalone Player bietet mehr funktionen und komfort evtl. sogar das bessere BIld.
    Und Bluray auf nem 15er Display ist fast kein Unterschied zur DVD.
    USB 3.0 macht die nächsten 2 Jahre meiner meinung nach noch keinen sinn, da es einfach noch zuwenig und zu teure Hardware dafür gibt.
    Und ob ich jetzt beim Verschieben von dateien bei USB2.0 4 min warte oder bei USB3.0 2 Min warte so schlimm is das dann auch nicht!
    Naja Gewicht?! Ein Gaming Book ist Schwerer als ein Officegerät.
    Und so verhält es sich auch mit der Akku Laufzeit.
    Office Geräte schaffen teilw. auch zwischen 2,5 - ca 6 Std.
    Das wird ein Gaming gerät nie schaffen.
     
  7. #76 Benni72, 11.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, danke :)

    ein i7 ist dann einfach ( noch ) schneller nehme ich an ? Welchen Vor- / Nachteil hat dies ?

    Welche GraKa eignet sich ?

    HD ist aber schon eine feine Sache oder ? Insbesondere für Filme & zum Zocken ?
     
  8. #77 2k5.lexi, 11.03.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Alles Marketingblubb

    Ein i7 kann schneller sein, wenn deine Software HT und 4 Kerne unterstützt.
    Wenn du es nicht weisst ists in der Regel auch egal und ein i5 reicht locker. Eigentlich auch ein flotter i3, da ein i5 nur ein i3 mit Turbo ist und der Turbo nur bei 1Kern Anwendungen anspringt. Heute also so gut wie nie.

    HD ist auch nur marketingblubb.
    Wenn du Bluray willst brauchst du 1920x1080, sonst bringt nix da das Bildmaterial eh umgerechnet werden muss (da kannste auch DVDs nehmen, da muss auch umgerechnet werden). Und zum daddeln: Je höher die Pixelzahl, desto mehr Power braucht die Grafikkarte.
    Grafikkarten die 1920x1080 ordentlich befeuern können sind an einer Hand abzuzählen und entsprechend teuer, da Highend.
     
  9. #78 Benni72, 11.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kommt dann also immer entsprechend auf die jeweilige Software drauf an ? hmm :-/


    Welche Modelle sind dementsprechend empfehlenswert und effektiv / qualitativ ?


    Okay, BluRay muss dann nicht unbedingt im Notebook integriert sein, die externen Player sind ja auch recht günstig und könnte ich mir dann später separat nachkaufen.

    Trotzdem hätte ich schon gerne eine recht hohe Bildqualität, zumindest für Filme / Gaming ? Bzw. lohnt es sich für Filme überhaupt, oder sollte man die auch lieber separat aufm HD Fernseher anschauen ?
    Was wäre dann für Gaming geeignet ?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #79 Mad-Dan, 11.03.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Sorry aber seit knapp 80 Beiträgen versuchen wir dir nun zu erklären wie was ist, und du kommst immer wieder mit teilweise den Gleichen fragen.
    Irgendwann muss doch auch mal gut sein!
    Natürlich ist dies hier ein Forum, wo man Hilfe erwartet und auch bekommt.
    Aber wie oft sollen wir dir denn das alles nochmal erklären!
    Hier sind schon einige Notebooks genannt wurden, die zu deinem anwendungs gebiet passen.
    Such dir halt eins aus (was günstig ist und in 2 Jahren holst du dir dann aktuelle Hardware) und bist dann wieder up to date.
     
  12. #80 Benni72, 11.03.2011
    Benni72

    Benni72 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Man kann ein Notebook einfach so ohne Weiteres mit neuer Hardware aufrüsten ?
     
Thema:

Laptop ( Allround & Gaming ) - Vorschläge ?

Die Seite wird geladen...

Laptop ( Allround & Gaming ) - Vorschläge ? - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung Laptop von Asus Vivobook Pro N705UD-GC116T i7-8550U

    Anschaffung Laptop von Asus Vivobook Pro N705UD-GC116T i7-8550U: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir beabsichtigen, uns diesen Laptop zu kaufen. Unserer Meinung nach, müßte dieser Laptop wohl ausreichend sein -...
  2. HP Laptop zurücksetzen?

    HP Laptop zurücksetzen?: Hallo PC/Laptop Freunde, Mein HP Pavilon Laptop (ohne CD Laufwerk) mit Windows 10 Home spinnt. Möchte ihn gerne auf WERKSEINSTELLUNG zurück...
  3. Welchen Laptop?

    Welchen Laptop?: Ich werde mir einen Laptop kaufen, aber ich weiß nicht, welchen ich wählen soll. Helfen Sie bitte mit einer Auswahl. Jetzt habe ich Lenovo, ich...
  4. leichter Laptop für Studenten/ etw. Gaming

    leichter Laptop für Studenten/ etw. Gaming: Hallo an alle, ich suche einen Laptop mit folgenden Eigenschaften: 1. Punkt Wie hoch ist dein Budget? bis zu 800 Euro Kannst du Angebote für...
  5. Vaio N Win10-SSD in neues Laptop einbauen - direkt startklar?

    Win10-SSD in neues Laptop einbauen - direkt startklar?: Hallo zusammen, ich habe hier eine eher laienhafte Frage die bestimmt schon etliche male gestellt wurde. Aber die Suchfunktion hat mir leider...