Laptop -> externer TFT + TV

Diskutiere Laptop -> externer TFT + TV im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Heyho.. ich habe mir letzte Woche einen neuen 23z TFT von Samsung gegönnt, um meinen 19z zu ersetzen. Bevor ich den 23z bekommen habe,...

  1. #1 m03pchen, 15.02.2010
    m03pchen

    m03pchen Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Heyho..


    ich habe mir letzte Woche einen neuen 23z TFT von Samsung gegönnt, um meinen 19z zu ersetzen.

    Bevor ich den 23z bekommen habe, hatte ich an meinem Lappy per DVI den 19z und über HDMI meinen TV angeschlossen.

    Sobald ich den Laptop Monitor per FN-Taste ausgemacht hatte, konnte ich das Bild auf externen TFT und Fernseher dublizieren (nicht erweitern).
    D.h. ich hab aufm TFT nen Film angemacht und konnt ihn ganz normal aufm TV ansehn.

    Nachdem ich jedoch den 23z angeschlossen habe, geht das nichtmehr. Entweder er dubliziert das Bild auf den TFT, oder auf den TV.
    Beides geht jedoch nicht.

    Wenn ich den Lappy-Monitor per Einstellungen trenne, und "Dublizieren auf 2 und 3" einstelle (2 = TV, 3 = TFT) sagt er nur, das er die Einstellungen so nicht übernehmen kann.

    Habe extra nochmal die aktuellen Nvidia-Treiber draufgehaun, aber ändern tut sich nichts.

    Infos zum System:
    Win7 Ultimate 64bit
    GeForce gtx 280m
    Samsung Syncmaster P2350 per DVI
    Samsung LE40B579 per HDMI

    Jemand ne Ahnung wo das Problem liegen könnte?

    lg m03pchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _reloaded, 15.02.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,

    ich gehe mal davon aus, daß der neue Monitor eine höhere Auflösung hat als der alte.

    Vermutung: Die Grafikeinheit Deines Laptops ist nicht in der Lage, diese Bilddatenmenge auszugeben.
    Probiere doch mal, an einem der beiden Monitore versuchsweise eine niedrigere Auflösung einzustellen.

    Michael
     
  4. #3 m03pchen, 15.02.2010
    m03pchen

    m03pchen Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hey,


    leider scheint das nicht der Fehler zu sein.
    Habe auf allen 3 Monitoren die Auflösung auf 1024x768 geändert, aber es geht immernoch nicht :/

    Er will einfach keine Einstellungen übernehmen, in dennen ich Monitor 2 + 3 als Anzeige auswähle, egal ob Laptopmonitor an oder aus ist - 1+3 oder 1+2 geht..

    1= Laptotp
    2= TV
    3= Monitor
     
Thema:

Laptop -> externer TFT + TV

Die Seite wird geladen...

Laptop -> externer TFT + TV - Ähnliche Themen

  1. Beratung für einen gamer laptop

    Beratung für einen gamer laptop: Wie hoch ist dein Budget? Bis 1500 euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer /...