Leistungsstarkes Notebook für Entwickler

Diskutiere Leistungsstarkes Notebook für Entwickler im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook als Desktop-Replacement. Wie hoch ist dein Budget? Max....

  1. #1 ericx, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    ericx

    ericx Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einem leistungsstarken
    Notebook als Desktop-Replacement.​



    • Wie hoch ist dein Budget?
      Max. 1.600,- €


    • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?
      Ja (Schülerangebote)


    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
      15“-17“


    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
      Auf jeden Fall ein mattes Display.


    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
      Programmieren, SQL Anwendung, Server Apache/Tomcat/IIS, Web-Entwicklung, Videobearbeitung


    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
      Keine besonderen Ansprüchen


    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
      eher weniger


    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
      etwa 2-3 Stunden sollten schon drin sein


    • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
      nicht unbedingt


    • Welche Anschlüsse benötigst Du?
      USB 3.0, HDMI, LAN

    weitere Kriterien:

    Arbeitsspeicher:
    muss bis 16GB aufrüstbar sein

    Prozessor:
    möglichst leistungsstark (z.B. Intel i7-3610QM)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ericx, 12.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    ericx

    ericx Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Keine möglichen Empfehlungen?
    Na ja, vielleicht sind die Anforderungen
    etwas zu speziell...

    Bisher habe ich diese Modelle
    näher in Betracht gezogen:

    Lenovo W530:Lenovo ThinkPad W530, Core i7-3610QM 2.30GHz, 4096MB, 500GB (N1K2EGE) | Geizhals Deutschland
    Asus G75VW: ASUS G75VW-T1124V (90N2VL152N3272VL151) | Geizhals Deutschland
    Dell Latitude E6520: Dell Latitude E6520, Core i7-2760QM 2.40GHz, 4096MB, 320GB, Windows 7 Professional (26478502) | Geizhals Deutschland
    Dell Vostro 3560: Dell Vostro 3560, Core i7-3612QM 2.10GHz, 8192MB, 532GB, silber (3560-1819S) | Geizhals Deutschland
    HP EliteBook 8560w: HP EliteBook 8560w, Core i7-2670QM 2.20GHz, 4096MB, 500GB, Quadro 1000M (LY525EA/LY524EA) | Geizhals Deutschland
    Schenker XMG P702: Schenker XMG P702-3US | Geizhals Deutschland

    Ist einer der Notebooks empfehlenswert oder
    gibt es noch geeignetere Modelle für
    meine Anwendungszwecke?

    MfG
     
  4. #3 2k5.lexi, 12.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Asus und schenker sind raus, das sind Consumergeräte.

    Bleiben Lenovo, Dell und HP.
    Von den genannten würde ich wegen deines Einsatzgebietes das E6520 wählen, aber auch die anderen beiden sind sicher nicht schlecht. Ob du eine CAD Grafikkarte brauchst weisst du selber - denke aber eher nicht.
    Zudem sind die Studirabatte bei Lenovo am saftigsten.

    Ich frage mich ob man für Ausbildungsinhalte ein solches Gerät "braucht" oder ob es einfach nur ein etwas leistungsfähigeres Spielzeug ist.
     
  5. #4 sprinttom, 12.07.2012
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Wenn es denn ein Windows Notebook sein soll, dann würde ich aus Deiner Liste entweder das Dell Latitude (hatte ich selber schon 2x) oder das HP Elitebook wählen...

    Einen i7 im Notebook will niemand wirklich (kein Performance-Gewinn...dafür wärmer und schnelleres runtertakten der CPU...wobei es bei Ivy Chipsätzen nicht mehr ganz so dolle sein soll.).

    Meine Meinung...
     
  6. #5 ericx, 13.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    ericx

    ericx Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten.
    Werde mich wahrscheinlich für das Lenovo entscheiden,
    da die Preise durch den Schülerrabatt akzeptabel sind.

    Ein Intel-i5 würde theoretisch auch reichen,
    doch profitieren einige Anwendungen
    auch von vier Kernen.

    @2k5.lexi:
    Was spricht denn gegen Consumergeräte wie Asus und Schenker?

    Das Asus N76VZ zum Beispiel macht einen
    äußerst soliden Eindruck.

    MfG
     
  7. #6 sprinttom, 13.07.2012
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Wichtig ist bei so einem Gerät auch der Service...

    Bei Dell kommt ein Techniker zu Dir und repariert (bei VOS)...bei Asus musst Du das Gerät einschicken und "zack" in 3-4 Wochen hast Du das Gerät wieder...vl. auch repariert...

    Hatte selber mal einen HD Defekt beim Dell D820...Do. Nachmittag angerufen, Fr. Vormittag neue HD per UPS Express...dto. mal mit nem Netzteil beim D630.

    Ist mir halt wichtig.

    Consumer Geräte werden meist auf technisch "gute" (dem Consumer halt wichtige) Komponenten ausgestattet...dafür spart der Hersteller dann beim Kühlsystem, dem Service, dem Display...
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leistungsstarkes Notebook für Entwickler

Die Seite wird geladen...

Leistungsstarkes Notebook für Entwickler - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...