LG Notebook S1-MDGDG

Diskutiere LG Notebook S1-MDGDG im Alle anderen Hersteller Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, Ich interessiere mich für das LG Notebook S1-MDGDG und habe gleich noch ein paar Fragen dazu. Weiß jemand, wie die Qualität des Display...

  1. fkjoe

    fkjoe Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich interessiere mich für das LG Notebook S1-MDGDG und habe gleich noch ein paar Fragen dazu. Weiß jemand, wie die Qualität des Display ist (Ausleuchtung, Helligkeit)?

    In der Produktbeschreibung auf der LG Webseite heißt es, dass das Gerät mit einer ATI X1600 Grafikkarte mit 256MB + Hyper Memory (bis 512MB) ausgestattet sei. Was bedeutet Hyper Memory bis 512 MB? Hat das Notebook dann gar keinen eigenen Grafikspeicher und lagert alles in den Hauptspeicher aus?

    Ich habe gehört, dass das S1 nur Vista Capable sei und nicht Vista Premium Ready. Wenn ich mir nun die Anforderungen für Vista Premium Ready ansehe, erfüllt das Notebook jedoch alle mir ersichtlichen Kriterien dafür. Kann man wirklich nicht die neue Aero Oberfläche damit betreiben? Was hat das NB nicht, was für Vista Premium notwendig wäre? (Nachrüstung mäglich?)

    Sollte ich aufgrund des fehlenden Vista Premium Ready die Finger von dem Notebook lassen?

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shizo23, 04.01.2007
    shizo23

    shizo23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Mein Notebook:
    LG S1-PDGEG
    Guten Abend,

    kannst dich glücklich schätze, ich bin im Besitz eines solchen LG S1-PDGEG.

    Also zu deinen Fragen. Wer sagt dass das LG S1 nicht Vista Premium Ready ist? Es ist es! Es hat 1GB und eine geforderte Grafikkarte mit über 128MB RAM mit aktuellen ATI Radeon X1600 Chipsatz die ordentliche Ergebnisse abliefert. Die Karte zwackt sich die Hälfte der 512MB vom Systemspeicher ab, d.h. die Karte selbst hat 256MB Speicher.

    Das Display ist absolut ausgezeichnet, es ist zwar ein Tick dunkler als die hellen Sony Displays (was aber kaum ins Gewicht fällt) dafür ist der Betrachtungswinkel unschlagbar. Selbst wenn man vom unmöglichsten Standpunkt noch versucht den Bildschirminhalt zu betrachten, treten nur minimalste Verfälschungen auf während bei anderen TFT alles schon ins "negative" gewandelt ist.

    Ich kann zu dem Book raten, die Verarbeitungsqualität ist ordentlich, die komplette Breite wird mit der guten Tastatur ausgenutzt, es hat Bluetooth direkt on Board und die Rückseite mit dem Klavierlack ist einfach schick. Sie ist allerdings extrem kratzempfindlich.

    Bedenke aber, dass es auch einige LG S1 mit samtschwarzer Rückseite gibt, sprich ohne Klavierlack!

    Gruß,

    shizo23
     
  4. #3 Iceman2212, 12.01.2007
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hy,


    für das selbe Notebook interssiere ich mich auch!

    Ich schwanke nach Empfehlungen hier im Forum nun aber zwischen diesem oder dem neuen Samsung.
    Falls du das Notebook schon ausprobiert hast würde ich mich über eine kurzes Statment freuen!

    MfG

    Iceman2212
     
  5. #4 shizo23, 13.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2007
    shizo23

    shizo23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Mein Notebook:
    LG S1-PDGEG
    Samsung ist auch okay, aber dieses ewige auflackierte Silber geht mir hier total auf den Keks. Das LG hat einfach die bessere Optik und eine wertigere Materialverwendung. Nicht zu vergessen die megafette Grafikarte X1600 von ATI.

    Habe ein Testbericht zum LG S1 veröffentlicht, guckst du hier:

    http://www.ciao.de/LG_S1_MDGBG__Test_3149825

    Muss aber auch sagen, dass es KEIN Gerät für unterwegs ist (wie viele alle anderen "Notebooks" auch), schon allein wegen der empfindlichen Oberfläche. Würde es eher als Desktop Ersatz sehen. Für unterwegs habe ich noch ein robustes IBM Thinkpad.

    Gruß,

    shizo23
     
  6. #5 Iceman2212, 13.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2007
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hy,


    vielen Dank für die schnelle Antwort!


    In deinem Test sprichts du das günstigste Modell von LG an. Hast du auch erfahrungen wie es mit dem MDGDG aussieht, es unterscheidet sich ja in ein paar Punkten von deinem?

    würdest du dir das Notebook erneut kaufen??
     
  7. #6 shizo23, 13.01.2007
    shizo23

    shizo23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Mein Notebook:
    LG S1-PDGEG
    Na, aber logisch. Es gibt meiner Meinung nichts besseres am Markt. Bei diesem Gerät stimmt einfach alles, zudem kommt es von einem Hersteller der es nicht nur selbst entworfen sondern auch selber fabriziert.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LG Notebook S1-MDGDG

Die Seite wird geladen...

LG Notebook S1-MDGDG - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  3. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  4. lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus

    lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus: Ich habe sporadisch das Problem, dass da Notebbook im Notebookmodus flackert. Kann ich das ändern? Wenn ja, dann wo?
  5. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...