Netzwerkproblem auf Toshiba A300D-168

Diskutiere Netzwerkproblem auf Toshiba A300D-168 im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Guten Tag die Herrschaften Very Happy, ich habe folgendes Netzwerkproblem auf meinem kürzlich erworbenen Toshiba A300D-168 und kann keine...

  1. dot.

    dot. Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag die Herrschaften Very Happy,

    ich habe folgendes Netzwerkproblem auf meinem kürzlich erworbenen Toshiba A300D-168 und kann keine Lösung zu meinem Problem finden (auch nicht nach langer Google-Suche u Suche in haufenweise Foren), daher nun die Hoffnung, dass jemand hier die Lösung meines Problems kennt.

    Kurze Erläuterung:
    Immer wenn ich das Netzwerkkabel (um es gleich vorweg zu nehmen, es liegt nicht am Kabel, denn ich habe 6 verschiedene getestet, welche alle auf meinem Desktop-Rechner problemlos funktionieren) in die entsprechende Buchse am Notebook stecke, kann ich unter "Netzwerkverbindungen" beobachten, wie der Marvell Yukon 88E8040T PCI-E Fast Ethernet Controller ständig zwischen "Aktiviert" und "Netzwerkkabel wurde entfernt" hin und her wechselt. Das geschieht im Sekundentakt, was natürlich eine Netzverbindung bzw. Herstellung zum Internet unmöglich macht. Entsprechenden verhalten sich natürlich auch die Lämpchen an der Buchse. Sie blinken im Sekundentakt Grün auf und erlischen sofort wieder.
    Nun stellt sich mir die Frage woran das liegen mag. Ist das eine Software-Geschichte oder liegt das an der Hardware? Ein Wackel-Kontakt dürfte es eigentlich nicht sein, denn es geschieht ja tatsächlich exakt im Sekundentakt, sprich Unregelmäßigkeiten liegen nicht vor.

    Ich bin wirklich ratlos, denn auch nach sehr langer Suche konnte ich nirgends im Internet gleiches Problem finden.

    Als OS rennt übrigens Vista Home Premium 32Bit, firewallunabhängig scheint das Problem auch zu sein und die Marvell Treiber sind auf dem neuesten Stand.

    Ich hoffe mir kann weitergeholfen werden, denn selbst kann ich mein Problem leider nicht lösen...

    Vielen Dank im Voraus,

    dot.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ipanema77, 02.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Installier mal 1. die Treiber neu und
    2. check mal die Gegenseite am Router. Evtl. da ein Fehler bei den Anschlüssen ?
    Solche Sekundenaussetzer hatte ich letztens auch mal. War ein Wackler am Ethernet Anschluss des Modems, das diesen an der Router "weitergegeben" hat. Könnte also schon ein Wackler irgendwo sein.
     
  4. #3 Notebooker, 03.12.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Sind Pins verbogen an der LAN-Buchse? Ansonsten ab zum Service
     
  5. dot.

    dot. Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Treiber schon mehrmals neuinstalliert, auch mal ältere Versionen etc. (man weiß ja nie), und am Router liegt es auch nicht.
    Ich glaube auch nicht, dass es ein Wackler ist. Vermutlich hat Notebooker mit "ab zum Service" schon recht. Sie schwer nach einem Hardware-Problem aus. Soll sich Toshiba darum kümmern, ich habe jetzt genug Zeit damit verschwendet.
    Zum Glück gibts ja Pick-Up and Return ;)

    Dennoch vielen Dank für eure Antworten :)
     
  6. fipsi

    fipsi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    3x 5200-903 3x 5100-503
    Hallo dot
    Diesen von dir beschriebenen Fehler hatte ich auch kürzlich.
    Der Grund war eine falsch Eingetragene IP meines DNS Server Providers.
    Ich hoffe du wirst da fündig.
    Es ist meiner Meinung nach nur ein Konfigurationsfehler bei dir.
     
  7. #6 dot., 03.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2008
    dot.

    dot. Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey fipsi,
    eine falsch eingetragene IP deines DNS Server Providers führte genau zu diesem Problem?
    Wie kann man da genau Abhilfe schaffen?
    Ich weiß gerade nicht so ganz, wo ich jetzt ansetzen soll ;)

    Grüße, dot.
     
  8. fipsi

    fipsi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    3x 5200-903 3x 5100-503
    Hallo dot
    Freut mich das es nun funktioniert. Kein Hardwareschaden, lediglich Verbindungsabbrüche die verschiedene Ursachen haben können bei mehreren PC`s an einen Router, die vielleicht nach der Konfiguration des Netzwerkes nicht neu gestartet werden.

    Mfg. fipsi
     
  9. dot.

    dot. Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo fipsi,
    wie du sicherlich bemerkt hast, habe ich meine Antwort wieder editiert, was daran lag, das der Erfolg leider nur von kurzer Dauer war. 2x hat es noch ohne Probleme geklappt, nun wieder nicht. Leider zu früh gefreut...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fipsi, 03.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2008
    fipsi

    fipsi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    3x 5200-903 3x 5100-503
    Hallo dot
    Kannst du mir deine eMail adresse angeben, ich sende dir dann Screenshoots.
    hast PN erhalten.
     
  12. #10 NeoByte, 05.12.2008
    NeoByte

    NeoByte Forum Freak

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Tecra A9
    Hi,
    überprüf doch auch mal die IP Settings (Start -> CMD - ipconfig /all)

    Es könnte der DNS seien, wahrscheinlicher ist aber das es ein Problem mit dem DHCP ist.
    Wenn der DHCP nur Müll schickt oder ihne ständig widerruft denkt der Treiber (wenn er denken würde):"Hmm der User kann sich auch nicht entscheiden in welchem Netzwerk er nun ist".

    Wenn die Settings alle OK sind, also die IPs und der Treiber up2date ist, tja dann Pick-Up oder zum Schrauber deines Vertrauens in deiner nähe.

    mfg,

    NeoByte
     
Thema: Netzwerkproblem auf Toshiba A300D-168
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toshiba Satellite A300D-168

Die Seite wird geladen...

Netzwerkproblem auf Toshiba A300D-168 - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  2. Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS

    Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer...
  3. L50D-B-168: "RTC-Battery Low"

    L50D-B-168: "RTC-Battery Low": ...hab ich grad hier zur Inspektion.... Beim Einschalten kommt die Meldung, wonach man direkt ins BIOS geschickt wird. Das Gerät soll angeblich...
  4. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...