Neues Toshibas Satellite A60

Manfel

Manfel

-
91

Neuss, 1. Oktober 2004
Die Satellite A60-Serie der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich wird um ein Modell mit DVD-SupermultiLaufwerk erweitert. Der Satellite A60-145 kann damit alle gängigen CD- und DVD-Formate lesen und beschreiben; große Datenmengen lassen sich problemlos auf DVD sichern. Die umfangreiche multimediale Ausstattung erstreckt sich weiterhin auf einen (shared) ATI 64 Bit AGP-Grafikchipsatz mit 3D-Beschleuniger, der eine detailreiche Darstellung von Filmen, Bildern und anderen multimedialen Inhalten auf dem 15 Zoll großen XGA-TFT-Farbdisplay garantiert. Zudem sorgen die integrierte Realtek ALC 250 Soundkarte und die SRS® TruSurround XTTM Technologie für ein volles, mehrdimensionales Klangbild.

Beim Satellite A60-145 sorgt der Intel® Celeron® D 335 Prozessor für die notwendige Rechenleistung. Bei dem neuen Modell der Satellite A60-Serie steht dem rechenstarken Prozessor serienmäßig 512 MB DDR-RAM (256 MB + 256 MB) Arbeitsspeicher zur Verfügung, welcher sich auf bis zu 1.280 MB erweitern lässt. Zusätzlich verfügt der Satellite A60-145 über 40 GB Festplattenspeicher.

Home-Entertainment durch DVD-Supermulti-Laufwerk, ATI MobilityTM RadeonTM 7000 IGP und Realtek ALC 250 Soundkarte
Die Bilddarstellung erfolgt über den neuen Grafikchipsatz ATI MobilityTM RadeonTM 7000 IGP mit 64 Bit AGP-Grafikbeschleuniger (bis zu 64 MB DDR-Grafikspeicher) und dem 15 Zoll XGA-TFT-Farbdisplay. Dank des integrierten DVD-Supermulti-Laufwerks wird der Kinoabend zu Hause zum reinen Vergnügen. Über den integrierten TV-out-Anschluss können die Notebooks einfach an den heimischen Fernseher oder einen Projektor angeschlossen werden.

Für ein mehrdimensionales Klangerlebnis sorgt nun die Realtek ALC 250 Soundkarte. Sie ist kompatibel mit dem 16 Bit Stereo Sound Blaster und unterstützt MIDI & 3D Sound. Mit der zusätzlichen Toshiba SRS® TruSurround XTTM Technologie wird das Anschauen von DVDs unterwegs auch ohne externe Boxen zum Klangerlebnis. Die Technologie gibt 5.1-Raumklang-Formate auf den zwei integrierten Notebook-Lautsprechern wieder.

Verfügbarkeit, Preis und Garantie
Der neuen Satellite A60-145 ist ab Anfang Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.299,- Euro inkl. MwSt. im Retail-Handel erhältlich. Toshiba gewährt auf alle Modelle der Satellite A60-Serie eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren inklusive 24 Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands und Österreichs.

Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 224240 in Deutschland und 0800 / 295074 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Weltweit sind derzeit über 19 Millionen mobile PCs von Toshiba im Einsatz, über 5.5 Millionen davon in Europa. Das Angebot reicht vom günstigen Einsteigermodell und Standard Notebook über leistungsstarke High-End Notebooks bis hin zu super-leichten Ultra-Portables und Tablet PCs. Zudem umfasst das Produktportfolio Pocket PC-Modelle für den Business- und den Consumer-Bereich sowie WLAN Hotspot-Lösungen. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal der Toshiba-Produktpalette sieht das Unternehmen in der Produktqualität. Toshiba verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks und Pocket PCs ist Regensburg. Weltweit sind über 166.000, bei Toshiba Europe in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – mehr als 900 Mitarbeiter für den Technologiekonzern tätig.


Facts & Figures


Satellite A60-145: Intel® Celeron® D 335 mit 2.8 GHz, 533 MHz Front Side Bus und L2 Cache mit 256 KB
Arbeitsspeicher:
256 MB + 256 MB DDR-RAM (bis zu max. 1.280 MB DDR-RAM erweiterbar)
40 GB S.M.A.R.T. Festplatte
DVD-Supermulti-Laufwerk
15 Zoll XGA-TFT-Farbdisplay (1.024 x 768 Bildpunkte, 16.7 Mio. Farben)
Internationales V.90-Modem (V.92 vorbereitet)
10/100-Ethernet, 3 x USB 2.0, i.LINK® (IEEE1394)
ATI MobilityTM RadeonTM 7000 IGP, 3D-Grafikbeschleuniger mit bis zu 64 MB DDR RAM
Realtek ALC 250 Soundkarte
Empfohlener Verkaufspreis: Satellite A60-145: 1.299,- Euro (inkl. MwSt.)

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von
http://computer.toshiba.de
Quelle: Toshiba Pressetext
 

Ähnliche Themen

Toshiba satellite A300D und Plasma TV

Toshiba Satellite P10 Bildschirm Problem *Pls help*

satellite m70-356 gebrauchtwert

DELL Vostro 1510 vs. TOSHIBA Satellite Pro L300-141

HP Pavilion dv9668eg oder Toshiba P200D-111

Oben