Notebook 13" für VM

Diskutiere Notebook 13" für VM im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einer eierlegenden Wollmilchsau. ;-) * Wie ist dein Budget? bis 1000 Euro Brutto...

  1. #1 McNugget, 02.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2010
    McNugget

    McNugget Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo allerseits.

    Ich bin auf der Suche nach einer eierlegenden Wollmilchsau. ;-)

    * Wie ist dein Budget?
    bis 1000 Euro Brutto

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    13" bis maximal 15 " (Es sollte möglichst kompakt sein)

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    lieber ein mattes Display, ist aber kein Muss

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Internet,
    Filme über HDMI abspielen,
    Programmieren,
    Vor-Ort-Diagnose von zu programmierenden Steuerungen, Frequeunzumrichtern, Datenschreibern, (über USB)
    Ausführen von virtuellen Maschinen unter VMware (Testumgebung zum Verteilen von Software etc.)


    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Spielen ist ein Kann, kein Muss.


    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    So lange wir möglich, auf keinen Fall unter 2,5 Stunden.


    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Nein. Standardservice reicht aus

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB minmal 3,
    VGA
    HDMI
    Gigabit LAN (kein Muss, 100 MBit tun es auch)
    eSATA,
    ExpressCard
    Wlan b, g ,n (N ist kein MUSS)

    Betriebssystem:
    Ohne, oder
    Win7 64 BIT-Home Premium, oder
    Win7 64 BIT-Professional.

    , möglichst ohne Herstellerseitige Verbiegungen, oder Verpflichtungen, den Rechner nicht neu aufzusetzen..


    RAM: nicht unter 4 GB
    HDD: nicht unter 320 GB
    Prozessor: nicht unter i5
    Optisches Laufwerk ist ein MUSS.

    Fingerabdrucksensor wäre toll.

    Ich bin dankbar für alle Tipps.


    Gruss

    McNugget
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 02.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dell Vostro 3300.
     
  4. #3 McNugget, 02.08.2010
    McNugget

    McNugget Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für die Antwort.

    Welche Möglichkeit gäbe es denn, um diese Konfiguration ohne viel Bulk-Bloatware zu erhalten?

    Quasi nur mit Win7 Prof 64 Bit?

    Gruss

    McNugget
     
  5. #4 Mad-Dan, 02.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Eigentlich fast keine!
    Da DELL als Hersteller verträge mit anderen Herstellern hat, deren Software Quasi als Werbung mit zuliefern um so die eigenen Geräte ein tick günstiger anbieten zu können.
    Ab und an gibt es halt aktionen ohne zustätze.
    Oder schau mal hier vorbei:
    Notebook DELL bei notebooksbilliger.de
    Die andere möglichkeit wäre, du bist Großkunde oder hast die möglichkeit über jemanden der Dell Business kunde ist zu bestellen, da gäbe es dann die möglichkeit dies ohne Bloadware zu bekommen.
    Wobei man ganzklar sagen muss das bei den Business geräten von DELL eh kaum bis keine Fremdsoftware dabei ist.
    Bei meinem war nur das Brennprogram und eine Video software dabei die beide nicht vorinstalliert waren.
     
  6. #5 McNugget, 03.08.2010
    McNugget

    McNugget Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gibt es auch Alternativen zum Hersteller Dell?

    Habe bisher immer bei One.de ohne verbundeltet Software bezogen, aber mittlerweile ist das dort nicht mehr so schön.

    Gruss

    McNugget
     
  7. #6 Mad-Dan, 03.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Da war es noch nie schön!
    Aber wo ist denn dein Prob?
    Du kannst die Software doch eh deinstallieren.
     
  8. #7 McNugget, 03.08.2010
    McNugget

    McNugget Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Och, ich fühlte mich bei One schon ganz gut aufgehoben. Aber mittlerweile kosten die Garantieerweiterungen viel mehr.
    Der Compal-Laptop den ich hatte, war schon zu dem Preis ein nettes Gerät. Eben no Name und ohne mitgelieferte Software, aber sehr funktional.
    Und ab und an konnte man auch umgelabelte Asus-Schnäppchen machen.

    Mein Problem liegt darin, dass es bei gebundelter Software fast immer unmöglich ist, den Rechner abweichend von der vom Hersteller vorgegeben Weg zu istallieren.

    Ich partitioniere grundsätzlich die HDD vorm Installieren. Aber die meisten mitgelieferten kastrierten Recovery-DVDs berücksichtigen dies nicht.

    Nutze ich nur den Key mit Standard-Installations-Datenträgern von MS sind diverse Softwarelösungen für Sondertasten am Laptop etc. nicht dabei. Geschweige denn, dass man dann noch irgendwelchen Support bekommt.


    Gruss

    McNugget
     
  9. #8 Mad-Dan, 03.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Richtig, das stimmt.
    Das mag bei One stimmen aber nicht bei DELL/Samsung usw.
    Da gibt es alle Tools/Treiber und sonstigen anwendungen für jedes gerät downloadbar und diese werden sogar auf CD/DVD mitgeliefert.
    Auch hier wieder ein + Punkt für DELL (vollwertige WIN7 DVD - zwar mit DELL Logo) läuft aber auch auf anderen Geräten.
    Das ist schön für dich, dann hattest du bis jetzt glück.
    Eigentlich nicht.
    Hatte bis jetzt bei Samsung/DELL/Acer/Toshi und HP keine Probleme.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 McNugget, 03.08.2010
    McNugget

    McNugget Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Vostro Serie hat anscheinend nur 2 USB-Anschlüsse viel Lüfteraktivität und extrem niedrige Akkulaufzeit.

    Lese ich das falsch?

    Gibt es noch weitere Alternativen?

    Gibt es Ankündigungen von neuen interessanten MAschinen auf die sich zu warten lohnt?


    Gruss

    McNugget
     
  12. #10 Mad-Dan, 03.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hmm! Also mein Vostro hat 4xUSB wobei 1x USB/eSATA ist.
    Niedrige Akkulaufzeit kann ich eigentlich nicht bestätigen zwischen 3,5-4+ std.
    ist eigentlich OK.
    Lüfteraktivität liegt ja auch immer im Auge des Betrachters.
    Die meisten meldungen über Laute lüfter kommen immer im Sommer (woran das wohl liegt?).
    Mein Vostro hat zwar auch Lüfteraktivität aber nicht störend da der Lüfter die Drehzahl hält und nicht dauernd schwankt.
    Wobei DELL ja an einem Update arbeitet (Bios und Optimus technologie)
    Dann wird es wohl komplett still sein.

    Edit:
    Ja das V3300 hat nur 2xUSB.
    Is ja auch ein Business Gerät und mehr brauch man da dann auch nicht.
     
Thema:

Notebook 13" für VM

Die Seite wird geladen...

Notebook 13" für VM - Ähnliche Themen

  1. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht

    Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht: Liebe Leute, bin nun bald fertig mit meinem Architekturstudium und auf der Suche nach einem Notebook. Kenne mich nicht wirklich aus und wäre euch...
  4. Bedienungsanleitung für Notebook ASUS G2K-7R022C

    Bedienungsanleitung für Notebook ASUS G2K-7R022C: Hallo zusammen, für mein ASUS Notebook G2K-7R022C suche ich dringend eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Schon klar, ist bereits ein...
  5. Suche Notebook mit guten Lautsprecher (für Skype und Youtube)

    Suche Notebook mit guten Lautsprecher (für Skype und Youtube): Hallo! Das Notebook wird ausschließlich für Skype und Youtube benutzt, d.h. keine Performance Anforderung. Ich hatte vor kurzem ein 'Lenovo...