Notebook an 19" TFT betreiben

Diskutiere Notebook an 19" TFT betreiben im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hi Leute, wollte fragen ob es möglich ist ein Notebook(zB X20 von Samsung) an meinem 19" TFT Bildschirm zu betreiben. Wäre für mich zum...

  1. #1 freezer, 23.03.2006
    freezer

    freezer Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    wollte fragen ob es möglich ist ein Notebook(zB X20 von Samsung) an meinem 19" TFT Bildschirm zu betreiben.
    Wäre für mich zum arbeiten wesentlich angenehmer.
    Man müsste natürlich ständig die Auflösung umstellen, aber damit könnt ich leben.
    Gibt es irgendwelche Nachteile das NB am TFT zu betreiben?

    Mfg Freezer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nickmaster, 23.03.2006
    Nickmaster

    Nickmaster Forum Freak

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ist normalerweise bei keinem Notebook ein problem !

    Im normalfall musst du dann deine Auflösung am Notebook ändern ja !
    und einfach über die FN und Bildschirmumschalttaste auf den VGA Anschluss schalten !

    Man kannst sogar bei manchen Notebooks ( zb HP ) der 2 verschiedene Auflösungen zulässt am Laptop die Native lassen und am TFT die optimale einstellen !

    mfg

    Der Nickmaster
     
  4. x-jojo

    x-jojo Forum Freak

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
    Gibt keine Nachteile.

    Allerdings hat das X20 imho nur einen VGA Ausgang. Willst du den TFT über DVI anschließen, bräuchtest du die DockingStation.

    Ansonsten wird der TFT wie ein normaler Monitor angesprochen...
     
  5. #4 Schafwurzel, 23.03.2006
    Schafwurzel

    Schafwurzel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Der grösste Nachteil liegt am Notebook selbst. Die "meisten" Notebooks ohne DVI Ausgang haben ein unglaublich schlechtes analoges VGA Ausgangssignal. Das ist oft nachzulesen.

    Deswegen ist eben auch das Bild eher schlecht. Zumindest bei CRT Monitoren kann ich da aus eigener Erfahrung sprechen. Bei TFT's weiss ich es noch nicht. Aber ich könnte mir vorstellen das das Bild dort ein wenig besser sein kann, weil die nur mit 60hz angesteuert werden und bei meinem cRT das Bild bei 60Hz (auch wenn es stark flimmert) besser ist als bei 85.

    Gruß
    Schaf
     
  6. #5 ThomasN, 23.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    da gibts versch. Einstellungen.
    Clonen: Selber Inhalt auf Laptop und TFT mit der jeweilig passenden Auflösung.
    Desktop erweitern: den vorhandenen Desktop des Laptops auf dem TFT erweitern (also links oder rechts dranstoppeln, damit die Maus dann dort weiter fährt wenn du aus dem Laptop Bildschirm raus fährst).

    Wie du das einstellst is grundsätzlich vom Notebook abhängig, weil manche Hersteller da Tools mitgeben wie man das komfortable einstellen kann.
    Grundsätzlich stellt man aber Clonen auf VGA Ausgang mit FN + F8 (meißt) ein.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    sollte kein Problem sein, habe im Büro zu Hause ab und an mal einen 17" TFT dran ... nach dem Starten FN+F4 drücken, dann hast das Bild im Monitor mit der niedrigen Auflösung, ziehst du den VGA Stecker ab, musst du die Auflösung wieder umstellen. Fährt dein Notebook runter hast du beim nächsten Start automatisch wieder die normale Auflösung. Bild auf dem ecternen TFT ist auch gut.

    grüsse
     
  9. mexima

    mexima Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vor meinem Nb
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694Wlmi
    ist kein problem das geht mit jedem notebook mit irgeneinen grafikausgang.

    mfg mexima
     
Thema:

Notebook an 19" TFT betreiben

Die Seite wird geladen...

Notebook an 19" TFT betreiben - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...