Notebook für älteren Einsteiger.Keine Spiele nichts auswendiges.Gute Lernprogramme!

K

kobmicha

Forum Newbie
Hallo.
Es ist mir klar das meine Anfrage schon "tausendfach" gestellt wurde.
Ich habe leider keine Antwort hier gefunden trotz suche.

Was ich machen möchte:
Eigene Bilder Sortieren.
Surfen...Magazine und Zeitungen lesen.
Wikipedia lesen.
You tube u s w anschauen.Nichts selbst einstellen.
Kaufen über Amazon und so weiter.
E-Mails empfangen und versenden!

Was halt so von unterdurchschnittlichen Nutzern gemacht wird.
Keine Spiele und aufwendigen Programme.

Es sollte die einfache Möglichkeit bestehen CD und USB anzuschließen.Und was so noch alles angeschlossen werden kann.
Der Bildschirm sollte auf einen Fernseher übertragen werden können!


Vielleicht ist meine Aufzählung nicht so gut.Aber die ganzen Abkürzungen und Schtichwörter sind für mich "Böhmische Dörfer" Ich verstehe überhaupt nichts!

Vielleicht kennt jemand meine Bedürfnisse aus eigener Erfahrung mit Senioren in der Familie!

Natürlich muß ich auch selbst etwas für meine Wissen tun. Daher die Frage nach effektiven Computerkursen im Netz.

Ich wäre froh über eine Antwort.
Die Kosten sind zweitrangig!
Viele Grüße,
Michael
 
Z

zwergnase

Forum Master
Hallo Michael!
Sich nicht auskennen mit Computern ist keine Schande!
Allerdings lassen sich deine Fragen nicht so einfach in einem Forum beantworten, wenn du nur "Böhmische Dörfer" verstehst.
Ich würde dir empfehlen, jemanden in deinem Bekanntenkreis zu suchen, der dir da zur Seite steht. Denn einen Laptop aussuchen oder empfehlen ist das eine, aber Empfehlungen im Netz (Computerkurse) sind nicht effektiv, da viel zu allgemein. Im Netz gibt es fast zu allen Fragen Anleitungen/Unterstützung - das hängt aber von der Frage ab!
Grundsätzlich hast du keine hohen Anforderungen; das heißt, einzig die Übertragung an den Fernseher ist davon abhängig, welchen Anschluss der Fernseher hat. Der heutige Standard ist "HDMI". Viele Geräte (sowohl TV als auch Laptop) haben einen HDMI-Anschluss! Darüber wird sowohl das Bild als auch der Ton an das TV-Gerät übertragen.
Alles andere kann nahezu jeder Laptop, da ist es nur eine Preisfrage, wieviel du ausgeben willst und wie gut deine Augen sind (Größe des Bildschirms!). Heutige Geräte haben meist kein DVD/CD-Laufwerk mehr eingebaut, da sie zu flach sind. Wenn du so was brauchst, gibt es das als getrenntes Gerät und man schließt es über ein USB-Kabel an den Laptop an.
Grüße Tom
 
K

kobmicha

Forum Newbie
Hallo Michael!
Sich nicht auskennen mit Computern ist keine Schande!
Allerdings lassen sich deine Fragen nicht so einfach in einem Forum beantworten, wenn du nur "Böhmische Dörfer" verstehst.
Ich würde dir empfehlen, jemanden in deinem Bekanntenkreis zu suchen, der dir da zur Seite steht. Denn einen Laptop aussuchen oder empfehlen ist das eine, aber Empfehlungen im Netz (Computerkurse) sind nicht effektiv, da viel zu allgemein. Im Netz gibt es fast zu allen Fragen Anleitungen/Unterstützung - das hängt aber von der Frage ab!
Grundsätzlich hast du keine hohen Anforderungen; das heißt, einzig die Übertragung an den Fernseher ist davon abhängig, welchen Anschluss der Fernseher hat. Der heutige Standard ist "HDMI". Viele Geräte (sowohl TV als auch Laptop) haben einen HDMI-Anschluss! Darüber wird sowohl das Bild als auch der Ton an das TV-Gerät übertragen.
Alles andere kann nahezu jeder Laptop, da ist es nur eine Preisfrage, wieviel du ausgeben willst und wie gut deine Augen sind (Größe des Bildschirms!). Heutige Geräte haben meist kein DVD/CD-Laufwerk mehr eingebaut, da sie zu flach sind. Wenn du so was brauchst, gibt es das als getrenntes Gerät und man schließt es über ein USB-Kabel an den Laptop an.
Grüße Tom
Hallo Tom.
Vielen Dank das du dir die Zeit genommen hast mir behilflich zu sein.
Deine Anregungen und Erklärungen haben mir der schon mal einen Erkenntnis-Vorteil gebracht.

Lieben Gruß und Dank.
Michael
 
Oben