Notebook für den schmalen Geldbeutel

Diskutiere Notebook für den schmalen Geldbeutel im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Notebook für den schmalen Geldbeutel (max. 500€) Hallo werte Forengemeinde! Da ich bald anfangen werde zu studieren, bin ich nun wie viele...

  1. #1 Roady_090, 06.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
    Roady_090

    Roady_090 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebook für den schmalen Geldbeutel (max. 500€)

    Hallo werte Forengemeinde!
    Da ich bald anfangen werde zu studieren, bin ich nun wie viele andere auf großer Notebooksuche. Ich habe mich schon auf eigene Faust ein wenig umgeguckt und auch schon etwas gefunden, was so in etwa meinen Wünschen entspricht, aber ein Freund hat mir geraten auch mal hier zu erfragen, ob es nicht auch noch andere (evtl. auch bessere :) ) Modelle für mich geben könnte.


    * Wie ist dein Budget?
    Leider eher klein, 500€ sind so fast die Schmerzgrenze. Von den Angeboten, die in der Übersicht erwähnt wurden, weiß ich auch nichts...

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Höchstens 15", gerne auch kleiner, aber mindestens 13"

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Ein mattes Display wäre ganz nett, ist aber kein Muss.

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Vor allem Office, Multimedia und Internet. Wenn ein bisschen Photoshop drin wäre, würde mich das freuen (ältere Versionen z.B.).
    Ich plane außerdem, mir eine externe 5.1 Soundkarte zuzulegen. Den Anforderungen müsste der Laptop also auch genügen.

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Spiele sind mir eher unwichtig. Eine OnBoard Grafikkarte reicht also völlig aus.

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ich denke schon, z.B. bei Vorlesungen o.Ä.

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Das Notebook sollte schon etwas länger laufen...da die Herstellerangaben ja immer etwas übertrieben sind, sollten da schon mehr als 5 Stunden angegeben sein.

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Ich denke, diesen Service kann ich eher vernachlässigen.

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB natürlich, VGA aufgrund meines alten Bildschirmes, und HDMI wäre auch ganz nett. Ansonsten einfach so den Standartkram.
    Wichtig ist mir auch ein DVD-Brenner, der ja oftmals bei kleineren Notebooks schon weggelassen wird. Ohne den kann ich nicht!
    (Edit: Ich wurde auf die Idee gebracht, dass auch ein externer USB-Brenner eine Option sein könnte. Das werd ich mir auf jeden Fall auch mal angucken!)


    So, die fett gedruckten Dinge sind elementar für mich und ich hoffe, das sich da nichts gegenseitig ausschließt (z.B. beim Preis.. :( )
    Hier ist das Angebot, was ich bisher für mich gefunden habe:
    Lenovo IdeaPad U550 M25C3GE - 15" Ultramobil

    Edit: Hab noch was zweites gefunden:
    Lenovo IdeaPad U550 M25C9GE - SU9400 & 4 GB RAM
    ...lohnt sich der Aufpreis?

    Ist das überhaupt gut für mich? Oder würden einzelne Komponenten (Prozessor z.B.) meinen Ansprüchen nicht genügen?

    Danke schonmal im Vorraus für die Hilfe!
     
  2. oXy

    oXy Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Roady,

    meine Schwester hat dieses hier, auch ein Lenovo, vielleicht entspricht das ja deinen Wünschen.

    Lenovo IdeaPad U450p M23L8GE - Ultramobil-Hit

    Ich kann dir allerdings nichts zur Leistung sagen, weil sie kein Photoshop benutzt...Vielleicht kann dir da ein anderer User noch weiterhelfen.

    Viel Erfolg bei der Suche
     
  3. #3 2k5.lexi, 08.09.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Brauchst du ein CD-Laufwerk?

    Wenn ja solltest du dringend dein Budget aufstocken oder Abstriche bei der Akkulaufzeit machen. Oder dich mit einem externen USB Brenner (ca 50€) anfreunden.

    Wenn nein schau dich mal nach dem genannten Lenovo um bzw. Acer Timeline oder der Asus UL Serie.
     
  4. #4 Mad-Dan, 08.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Vostro 33xx od. 35xx ginge noch!
    Hat aber nur ne Laufzeit von ca. 4-4,5std.
    Aber ein Mattes Display, liegt auch noch im Budget.
     
  5. #5 Roady_090, 09.09.2010
    Roady_090

    Roady_090 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das sieht auch nicht schlecht aus, danke für den Tipp!
    Nur ist es von der Technik her schon recht ähnlich...ich bin mir bei dem Prozessor so unsicher, ob auch Sachen wie Photoshop CS 2 gescheit laufen würden.
    Außerdem hab ich mich mal nach externen Soundkarten umgesehen, die meisten davon geben immer 2.0 GHz Dualcore als minimum an...Und würden 1,4 GHz Dualcore dazu reichen, einen VGA-Bildschirm als zweites nebenher einzuspeisen, z.B. um 2 Dokumente gleichzeitig zu bearbeiten?

    Also ich bräuchte auf jeden Fall ein Laufwerk, da ich keinen zweiten PC mehr haben werde. Aber besonders häufig würde ich es nicht benutzen, weshalb die Idee mit dem USB Brenner echt gut ist!
    Da werde ich mich auf jeden Fall mal umgucken, danke für den Tipp!

    Die Laptops sehen auch richtig gut aus, nur glaube ich, dass die Akkulaufzeit wirklich ein wenig zu schwach ist wenn ich viel unterwegs bin.
    Aber danke für die Vorschläge!
     
  6. #6 Mad-Dan, 09.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Was hast du vor? Und welche karten hast du dir angesehen?
     
  7. #7 Roady_090, 10.09.2010
    Roady_090

    Roady_090 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab ein 5.1 System bei mir zu Hause (Teufel Konzept E Magnum), über das ich gerne Musik vom Laptop aus hören möchte.
    Bei den Soundkarten hab ich nur mal kurz reingeschaut und diese gefunden:
    Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1 USB Soundkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Dort steht bei den Anforderungen:
    ... Microsoft® Windows Vista(TM) Intel® Core(TM)2 Duo Prozessor mit 2,0 GHz, AMD® Athlon 64x2 Dual Core oder äquivalenter Prozessor, 1 GB RAM oder Microsoft® Windows® XP + Service Pack 2 Intel® Pentium® 4 mit 1,6 GHz, AMD® Athlon XP 2000+ oder äquivalenter Prozessor, 512 MB RAM; ...

    Es sind ja mehrere Kombinationen angegeben, aber es hat mich schon stutzig gemacht. Nicht, dass meine 1,4GHz dann bei der Soundkarte nicht ausreichen.
    Weiß jemand mehr dazu?
    Und wie sieht es mit dem Betrieb von 2 Bildschirmen gleichzeitig aus? Braucht man dazu mehr Prozessorpower?
     
  8. #8 Mad-Dan, 10.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Warum willst du ne externe lösung das book hat doch ne interne.
    der Soundkarte sollte das völlig egal sein.
    Ich würd fast sagen dann solltest du mal nach nem Book mit vllt. optischen/Digitalen Sound out ausschau halten.
    Wenn dir der Sound so wichtig ist.
    Wobei dein 5.1 sys ja auch nur per Stereo Signal befeuert wird wenn ich mich jetzt nicht irre.
     
  9. #9 Roady_090, 11.09.2010
    Roady_090

    Roady_090 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mein Teufelsystem ist zur Zeit an einer normalen 5.1. Soundkarte angeschlossen (Creative Soundblaster Audigy SE...oder so). Bisher bin ich deshalb davon ausgegangen, dass ich auf jeden Fall auch wieder diese 3 Ausgänge brauche, um sie an einem Laptop zu betreiben. Die meisten Notebooks haben aber nur einen Kopfhörerausgang, der soweit ich weiß ein einfaches Stereosignal sendet.

    Ist das soweit richtig, oder vertu ich mich da? Bin nämlich auch nicht so der Profi in Soundangelegenheiten...aber guter Klang ist mir trotzdem wichtig!

    Was meinst du denn genau mit optischen/digitalen Sound out? Ist das nicht einfach dieser standartmäßige Kopfhörerausgang, oder gibt es auch Notebooks, die direkt diese 3 Ausgänge für Surround haben?
    Wenn ja, kennst du da gute?
     
  10. #10 Mad-Dan, 11.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wenn es so ist wie du sagst kommst du um eine USB/expresscard lösung nicht herum.
    Wobei ich dann eher die xpresscard lösung bevorzugen würde.
     
Thema:

Notebook für den schmalen Geldbeutel

Die Seite wird geladen...

Notebook für den schmalen Geldbeutel - Ähnliche Themen

  1. Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista

    Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista: Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei meinen Sony Vaio VGN-AR11S neu mit Windows 7 auf zu setzen, da meine alte Festplatte das zeitliche...
  2. Notebook für das Mechatronik Studium

    Notebook für das Mechatronik Studium: Hallo, ich starte am 20. September mein Mechatronik Studium und suche deswegen ein passendes Notebook. Das Notebook sollte ein DVD Reader haben...
  3. 32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher für Notebooks

    32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher für Notebooks: Samsung presst 32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher auf die Notebooks. Dank des 10-nm-Class-Fertigungsverfahren. Die Speichermodule für kommende...
  4. gebr. Notebook um 400€, unter 2kg, für Officearbeiten gesucht

    gebr. Notebook um 400€, unter 2kg, für Officearbeiten gesucht: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich hoffe, ihr könnt mir helfen, eine Freundin hat mir euch empfohlen. Ich suche ein gebrauchtes Notebook, Daten...
  5. notebook für cad oder alten aufrüsten

    notebook für cad oder alten aufrüsten: hallo an die experten ich überlege mir ein neues notebook anzuschaffen, da das alte hier und da bei cad 3d ruckelt. Wie hoch ist dein Budget? max...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden