Notebook für Grafik: Bildschirmfrage

Diskutiere Notebook für Grafik: Bildschirmfrage im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Leute, Ich brauche ein Notebook für meine Arbeit als Illustrator/Grafiker. Hätte gerne Dualcore mind. 2.0 ghz mind. 2 gb ram...

  1. #1 poncratias, 09.11.2008
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    Ich brauche ein Notebook für meine Arbeit als Illustrator/Grafiker.

    Hätte gerne
    Dualcore mind. 2.0 ghz
    mind. 2 gb ram
    festplatte so an die 250 gb wären ganz nett (oder mehr?)
    graka: nicht ganz so wichtig, bin zwar schon ein gamer, aber brauche das notebook hauptsächlich zum arbeiten, und deswegen richte ich mich nach dem günstigsteren weg...

    Kosten: würde gerne so 500-600 euro ausgeben, muss noch 300 euro für ein passendes grafik-tablet einplanen und würde gerne insgesamt unter 800-1000 euro bleiben.
    Wenns aber dafür das oberhammer teil is und es sich auszahlen würde lass ich vielleicht doch noch 800 fürs notebook blättern....

    Nun aber die Frage die wohl am wichtigsten ist:
    Der Bildschirm.


    Was würdet ihr mir da raten ?
    Welchen Anbieter?
    15,4" oder 17"?
    Welche Auflösung?
    Truebright,Crystalbright,usw....was ist da was oder alles das selbe oder sowieso egal?
    Ich denke Glare solls auf alle fälle sein, beim matten fehlen doch zu viele farben.
    Reaktionszeit spielt doch auch ne Rolle, zumal ich mit dem Grafik-Tablet arbeite und da jeder Strich schnell gezogen wird.

    Sollte ja für Grafik so gut wie möglich sein(Farbechtheit, kontrast,usw).
    Ich weiss schon dass Notebook-tfts nie das gelbe vom ei sind was das betrifft, möchte aber dennoch das best-mögliche (soweit das preislich möglich ist).
    hab da nur was von RGB led bildschirmen gelesen (das beste am markt?), aber nicht in welchen Notebooks die verbaut sind.
    Würde eher zu 15,4" tendieren, aber nur weil die 17" gleich soviel teurer sind. oder nicht?
    Und wegen der Auflösung: Umso größer, umso besser fürs Bild aber umso kleiner die Schrift. Wo soll man da den vernünftigsten Spagat zwischen Auflösung, Zoll und dpi machen?


    Und ja, ein Apple solls auch nicht sein.

    Und software/ Betriebssystem brauch ich auch nicht.

    Hier ein paar die ich bei meiner Suche gefunden habe.. eure Meinung?

    ASUS X51L-AP173D

    ASUS X59GL-AP057C (JOX-893577) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    Samsung R505 Aura QL-62 Domah (NP-R505-FS03DE/SEG) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich


    Ich hoffe ihr kennt noch ein paar gute Angebote!
     
  2. #2 singapore, 09.11.2008
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  3. #3 poncratias, 09.11.2008
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich weiss ja,

    eben deshalb meine Frage, was kommt da in meinem Budget am ehesten hin?

    Ich will das beste was sich da preislich ausgeht, deshalb auch hier meine Frage! ;)

    Ich hab bereits einen Top stand-monitor zum arbeiten (eizo), brauche jetzt nurnoch ein notebook, das muss nicht den top besten monitor haben, aber eben so gut wie möglich!
     
  4. #4 singapore, 09.11.2008
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  5. #5 poncratias, 12.11.2008
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmmm
    hab mich jetzt ein wenig umgesehen.

    Das was ich brauchen würde wäre wohl ein 15" wxga+ display (1440x900) denn die 1280x800 der wxga's sind mir zum arbeiten doch zu niedrig aufgelöst.

    Ein paar Angebote von HP scheinen ganz verlockend, jedoch habe ich mit 2 HP- Stand TFT's de Erfahrung gemacht, dass die Farben in dunklen Bereichen ziemlich schnell ins komplette schwarz absumpfen.
    Wenn dies bei den Notebook-Displays von HP dasselbe ist, möchte ich das lieber sein lassen.


    hier ein paar meiner fundstücke.
    wär nett wenn jemand seinen senf dazu abgeben würde;)

    HP Compaq Presario CQ60-100eg 15,6" 1366x768 Pixel mit HDMI!

    HP Compaq Presario CQ60-100EG (FV837EA) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    ist bei dem die auflösung dann nicht doch zu hoch? schrift unlesbar klein usw?


    Acer TravelMate 5720-602G25


    Acer Aspire 5930G-583G32MN, GeForce 9300M Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    ASUS X50SL-AP182C Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    ASUS M51KR-AP077C (90NN9A4544831CAC151) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
     
  6. #6 singapore, 12.11.2008
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Heutzutage kannst du keinerlei Rückschlüsse dieser Art mehr ziehen.
    Samsung baut z.B. in seine TFTs, die sich nur in einem Buchstaben unterscheiden, einmal Samsung Panel, einmal Panel von Fremdherstellern ein.

    Einfach mal die Testberichte durchgehen, z.B.:
    Aspire 5930G
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Centrino-2-Gamer für unter 1000 Euro
    etc.

    Die Empfehlungen kennst du ja.
     
Thema:

Notebook für Grafik: Bildschirmfrage

Die Seite wird geladen...

Notebook für Grafik: Bildschirmfrage - Ähnliche Themen

  1. Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista

    Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista: Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei meinen Sony Vaio VGN-AR11S neu mit Windows 7 auf zu setzen, da meine alte Festplatte das zeitliche...
  2. Notebook für das Mechatronik Studium

    Notebook für das Mechatronik Studium: Hallo, ich starte am 20. September mein Mechatronik Studium und suche deswegen ein passendes Notebook. Das Notebook sollte ein DVD Reader haben...
  3. 32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher für Notebooks

    32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher für Notebooks: Samsung presst 32 GByte DDR4-2666 Arbeitsspeicher auf die Notebooks. Dank des 10-nm-Class-Fertigungsverfahren. Die Speichermodule für kommende...
  4. gebr. Notebook um 400€, unter 2kg, für Officearbeiten gesucht

    gebr. Notebook um 400€, unter 2kg, für Officearbeiten gesucht: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich hoffe, ihr könnt mir helfen, eine Freundin hat mir euch empfohlen. Ich suche ein gebrauchtes Notebook, Daten...
  5. notebook für cad oder alten aufrüsten

    notebook für cad oder alten aufrüsten: hallo an die experten ich überlege mir ein neues notebook anzuschaffen, da das alte hier und da bei cad 3d ruckelt. Wie hoch ist dein Budget? max...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden