Notebook für Studenten

Diskutiere Notebook für Studenten im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Notebook für die UNI. Da ich normal nur Desktop PC zusammen stelle bin ich etwas überfragt. Allein die...

  1. Coder

    Coder Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Notebook für die UNI. Da ich normal nur Desktop PC zusammen stelle bin ich etwas überfragt. Allein die Auswahl an Grafikchips ist ja Wahnsinn :eek:

    Anforderung:

    -Wie ist dein Budget?

    das ist im Moment eher mal zweitrangig ich denke mal 600€ bis 800€ wären Okay. Da ich Student bin wäre ein Studenten Rabat natürlich super :)

    -Welche Displaygröße bevorzugst du?
    15" in etwa

    -Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Ein spiegelndes Display sieht schon klasse aus. Aber nein lieber ein mattes.
    -Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Hauptnutzen ist wohl der Uni Einsatz. und da Programmieren Office Internet. Neben bei will ich noch ein wenig damit spielen. Da hauptsächlich ich denke mal was ich so spiele ist schon älter. Ich denke da an C&C Stunde Null.


    -Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    mobil ja aber Strom ist meist vorhanden. Also nur nicht ganz so schwer.

    -Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?

    ich denke mal 2-3 Stunden.

    -Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

    Das würde ich vom Preis abhängig machen. Aber im Prinzip schon

    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    USB, DVI oder HDMI, LAN, ExpressCard, Wlan, Bluetooth, RS323


    Nice to have:
    Webcam und Fingerprint


    Besten Dank :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 SchwarzeWolke, 23.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Seltsames Angebot, da diese Modell laut LenovoCampus nur eine WXGA-Auflösung und kein Os hat.

    Schau mal bei LenovoCampus, ob du in deiner Nähe einen Partnershop hast. Ruf an und schau dir die Geräte vor Ort an. Ich würde dir auf jeden Fall erst mal zu 14,1 Zoll und dann zur WXGA+ Auflösung (1440x900) raten!

    Diese R400 hat z. B. so eine Auflösung!

    Schau auch immer bei nofost oder ok1 vorbei!
     
  5. #4 robert.wachtel, 23.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  6. #5 2k5.lexi, 23.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    dann wohl ein 15"er mit Displayport und schlechterm Display oder ne Dock... da findet sich sicher ne Lösung.
     
  7. #6 robert.wachtel, 23.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Ergänzend sei noch angemerkt, dass auch die gewünschte RS-232-Schnittstelle so gut wie gar nicht mehr anzutreffen ist. Hier kann man entweder auf eine USB-Lösung oder halt eine entsprechende Dockingstation zurückgreifen.
     
  8. Coder

    Coder Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    schon mal danke. OS brauche ich nicht. Wäre mir sogar lieber ohne :). XP Lizensen habe ich weiß gott genug hier. (ja sogar legale).

    Ich schau mir mal die Angebote an.

    DVI wäre schon besser. Ich denke mal VGA ist langsam tod.

    @SchwarzeWolke:

    Ja es gibt einen Shop bei mir in der nähe. Den werde ich mal besuchen. Wegen 14": Da habe ich angst das es einfach zu wenig ist. Ich meine ich wollte hin und wieder mal ne runde spielen und da sind 14" Doch arg wenig oder?
     
  9. #8 2k5.lexi, 23.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    14" sind 2.4cm weniger in der diagonale...

    Wegen VGA: es gibt noch genug Beamer in Unternehmen die weiterhin eine VGA Schnittstelle rechtfertigen. Auch wenn die Technik nciht weiterentwickelt wird ist sie in veralteter Form immernoch im Einsatz und wird daher verbaut. DVI ist allerdings tot, da der Anschluss einfach zu groß war. Er wurde ersetzt durch HDMI oder Displayport (für beide gibts DVI adapter)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 23.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Wirst Du so gut wie gar nicht finden.
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 23.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Super! dann geh mal rein und schau dir auch die Diagonalen mal an. 14,1 ist größer als viele denken und ob du nun an 15,4 oder 14,1 spielst, ist eh egal.

    Dann würde ich eher einen externen Monitor zu Hause anschließen und spätestens dann könntest du über eine Dockingstation nachdenken.

    Das Gute an den Shops ist, dass sie meist auch Lenovo Reparaturpartner sind und du bei einem Defekt das Notebook direkt vor Ort reparieren lassen kannst.
     
Thema:

Notebook für Studenten

Die Seite wird geladen...

Notebook für Studenten - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...