Vaio Z Notebook für Studium und Privatanwendungen - Zweifel am VAIO Z

Diskutiere Notebook für Studium und Privatanwendungen - Zweifel am VAIO Z im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Da ich bereits weis, welches Noteboojk ich möchte, habe ich diesen Beitrag in die VAIO-Kategorie geschrieben -anstatt im...

  1. #1 Bollwing, 08.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Hallo

    Da ich bereits weis, welches Noteboojk ich möchte, habe ich diesen Beitrag in die VAIO-Kategorie geschrieben -anstatt im Notebook-Kaufberatungs-Thread.

    Ich suche ein Notebook für mein Fachhochschul System Engineering Mechatronics Studium sowohl als auch für semiprofessionelle Bildbearbeitung und vieles anderes.

    Das Gerät sollte mein einziger PC sein, da ich die ewige Datensynchronisation satt habe.

    Das neue Notebook möchte ich erst im November oder Dezember 2010 kaufen ... also bleibt noch ein bisschen Zeit.

    - Preisobergrenze: 2500 € - wenn alles passt auch maximal 2650 €.
    Mir ist es bewusst, dass es sich dabei um sehr viel Geld handelt!!!
    - Für Studenten an der Fachhochschule gibt es Möglichkeiten an vergünstigte Notebooks zu kommen, jedoch scheiden selbst konfigurierte Geräte aus.

    Meine hohen Anforderungen ergeben sich auf folgendem Einsatzgebiet:
    - Office
    - Naturwisschenschaftliche Arbeiten, Berechungen, technische Pläne ... zB Matlab, eagle, AutoCAD usw.
    - Verwendung von mehrerer virtuellen Maschinen zB Linux für diverse Java-Entwicklungen und Servertestumgebungen
    - Fotobearbeitung: !!!Hochwertiger Bildschirm!!! - Bearbeitung, Panoramaerstellung, HDR aus hochaufgelösten RAW-Dateien (unkomprimierte Kamera-Rohdaten)

    Weitere wichtige Kriterien:
    - Es wird täglich längere Strecken in der Tasche getragen (ca. 4 km)!
    - 7 Stunden Akulaufzeit (Officebetrieb) wären angemessen (eventuell Zweitakku)
    - Die Garantiezeit sollte 3 Jahre oder mehr betragen und finanziell im Leistbaren Rahmen bleiben. (weniger als 5% Aufpreis für ein weiteres Jahr Garantie zur zweijährigen Standard-Garantie)
    - Ich lege sehr viel Wert auf Design und Individualität des Notebooks
    - WWAN ... HSDPA/UMTS (Muss-Kriterium)

    --------------------------------------------------------------------------

    Bei der Konfiguration ist mir aufgefallen, dass meine Wunsch-Konfiguration bei teilweise schlechterer Ausstattung teurer als die höchste vorkonfigurierte Version (VPCZ11Z9E/B) ist.

    Vorkonfiguration (nur konfigurierbare Eigenschaften habe ich aufgelistet)
    Modellbezeichnung: VPCZ11Z9E/B
    Prozessor: Intel® Core™ i7-620M
    Betriebssystem: Windows® 7 Professional
    Farbe : Schwarz (Diese Farbe möchte ich nicht - ich habe sie mir in einem Geschäft angesehen)
    Festplatte: 256 GB SATA Quad SSD (RAID 0) Vorteil!!!!! - Dieser Aspekt spricht aus finanzieller und technischer Hinsicht sehr für die vorkonfigurierte Version
    RAM: 6 GB (ich brauche 8 GB für virtuelle Maschinen und Fotobearbeitung ... also muss ich ein zusätzlich gleich hochwertiges 4 GB-Modul kaufen)
    Optisches Laufwerk: DVD Laufwerk
    Bildschirm: 33,3 cm LCD, 1920x1080, Kamera
    UMTS : Ja
    Fingerprint + TPM: Ja
    Akku: Standard
    Tastatur: Backlight-Tastatur
    Anschlüsse: 3 USB Anschlüsse
    Adobe-Software: Ja
    -----------------------------
    Notebook: 2.499,00 €
    Zusatzakku extralang: 199,00 €
    Garantie erweiterung: 1 Jahr 99,00 €
    Zusätzlicher RAM 4GB: 130,00 €
    GESAMT: 2.927,00 €


    Wunschkonfiguration
    Modellbezeichnung: VPCZ12X5E
    Prozessor: Intel® Core™ i7-620
    Betriebssystem: Windows® 7 Professional
    Farbe : Glänzend Premium Carbon (80%) oder Silver Mosaic (20%)
    Festplatte: 128 GB SATA Flash SSD (256 GB SSD Sind in der Wunschkonfiguration nicht leistbar - 600 € Aufpreis - deshalb hat es Sinn eventuell in Memory Stick-Slot eine Speicherkarte mit einer hohen Kapazität reinzugeben)
    RAM: 8GB
    Optisches Laufwerk: DVD Laufwerk
    Bildschirm: 33,3 cm LCD, 1920x1080, Kamera
    UMTS : Ja
    Fingerprint + TPM: Ja
    Akku: Extra lang
    + Akku zusätzlich: Standard
    Tastatur: Backlight-Tastatur
    Anschlüsse: 3 USB Anschlüsse
    Adobe-Software: Nein
    Garantie erweiterung: 1 Jahr
    -----------------------------
    Notebook: 2.677,00 €
    Zusätzlicher Memory Stick DUO/PRO mindestens 32 GB: 100,00 €
    GESAMT: 2.770,00 €

    Der Preis wäre gerade noch ok ... jedoch verzichte ich auf die größere SSD und auf die Adobe Software (welche ich zwar nicht benötige da ich ohnehin meine eigenen Sachen habe.)

    Die Zweifel
    * Bei beiden Konfigurationen ist ein zweiter Akku notwendig um auf eine passable Akkulaufzeit zu kommen
    * Kopfhörer-Anschluss vorne ... bei Verwendung von hochwertigen Audiokabeln Probleme
    * Ist die SZ-Docking-Station weiter verwendbar?
    * Keine Farbwahl bei der Vorkonfigurierten Version + Austausch des 2 GB Modules durch ein 4 GB Modul ... Garantieverlust????
    * Bei Wunschonfiguration: Memory Stick als Speicherwerweiterung
    * Garantieerweiterung notwendig

    Beide Varianten sind nur Kompromisslösungen was ich bei bei einem Notebook, das zwischen 2600 und 3000 € kostet nicht möchte.
    Das günstiger VAIO S ist KEINE ALTERNATIVE für mich.

    Mein jetztiges Notebook, ein VAIO SZ2XP, bereitet bei schwierigeren Aufgaben Probleme aufgrund von Lüfterproblemen und Akkuverschleiß und das eingebaute UMTS-Modul funktioniert auch nicht.
    Eine erneute Reparatur zur Behebung der Mängel wäre unwirtschaftlich.

    Schon im Voraus Danke für das durchlesen und die Antworten ;)

    lg
    Bollwing
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 08.09.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich würde lieber das Budget weit weit runterfahren um mir dann umso schneller (in 1 bis 2 Jahren) den Nachfolger des jetzt gesuchten Gerätes kaufen.

    Deine utopischen Vorstellungen von der Laufzeit lassen sich am ehesten mit nem Zweitakku erreichen.

    Ansonsten:
    zu viel Text

    kann ich jetzt weder ganz lesen, noch (geschweige denn) drüber nachdenken
     
  4. #3 Bollwing, 08.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Hallo

    @Brunolp12

    Danke für deine Antwort!

    Wenn ich jetzt ein günstigeres Gerät kaufe habe ich nicht das was ich möchte bzw. nicht viel bessere technische Werte als bei meinem VAIO SZ, ein schwereres Gerät als jetzt, bei weiten nicht die Displayqualität meines alten VAIO SZs usw.

    Der Nachfolger wird vermutlich nicht günstiger werden ... und wird von Anfang an wieder "Kinderkankheiten" haben wie es beim VAIO SZ (eigene Erfahrung) und beim VAIO Z war .... die aktuelle Serie scheint nach dem Refresh von Anfang des Jahres ein relativ ausgereiftes Gerät zu sein.

    Einen Zweitakku habe ich in die beiden Vergleiche der Kalkulationen eingeplant!

    Den Text habe ich geändert.

    lg
    Bollwing
     
  5. Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
  6. #5 Bollwing, 08.09.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Hallo

    @Flo87

    Danke für deinen Tipp!

    Das mit dem Outlet Store habe ich vor einiger Zeit verfolgt aber in den letzten Wochen/Monaten gibts da eigentlich nichts mehr :-(

    Der Studentenrabatt funktioniert nur bei Zustellung zu einer Adresse innerhalb Deutschlands .... :-( ... ich bin aber aus Österreich!!!

    lg
    Bollwing
     
Thema:

Notebook für Studium und Privatanwendungen - Zweifel am VAIO Z

Die Seite wird geladen...

Notebook für Studium und Privatanwendungen - Zweifel am VAIO Z - Ähnliche Themen

  1. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht

    Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht: Liebe Leute, bin nun bald fertig mit meinem Architekturstudium und auf der Suche nach einem Notebook. Kenne mich nicht wirklich aus und wäre euch...
  4. Bedienungsanleitung für Notebook ASUS G2K-7R022C

    Bedienungsanleitung für Notebook ASUS G2K-7R022C: Hallo zusammen, für mein ASUS Notebook G2K-7R022C suche ich dringend eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Schon klar, ist bereits ein...
  5. Suche Notebook mit guten Lautsprecher (für Skype und Youtube)

    Suche Notebook mit guten Lautsprecher (für Skype und Youtube): Hallo! Das Notebook wird ausschließlich für Skype und Youtube benutzt, d.h. keine Performance Anforderung. Ich hatte vor kurzem ein 'Lenovo...