Notebook-Kauf: Sony Vaios konfigurierbar...?

Diskutiere Notebook-Kauf: Sony Vaios konfigurierbar...? im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Yup, ich bin's wieder, konnte mich noch immer nicht zwischen zwei Vaio-Modellen entscheiden... lang wird's (=kann's) aber nicht mehr dauern....

  1. #1 Tom_Vienna_AT, 09.03.2008
    Tom_Vienna_AT

    Tom_Vienna_AT Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony Vaio SR19 VN
    Yup, ich bin's wieder, konnte mich noch immer nicht zwischen zwei Vaio-Modellen entscheiden... lang wird's (=kann's) aber nicht mehr dauern.

    Kurze Frage, wenn ihr mal so nett seid:

    Meiner Info nach kann man Sony Vaios beim Kauf nur in Amerika wunschgemäß konfigurieren lassen. Bei der Suche nach einem geeigneten Händler bin ich jetzt auf http://www.notebook.de gestossen, wo man sich Vaios zurechtkonfigurieren lassen kann... also z.B. eine 320 GB HD in den SZ7 reinmachen lassen (fänd' ich toll, die 200er fand' ich für meine Zwecke ein bisserl klein) - oder aber mehr RAM oder mit WindowsXP... da könnte man lt. Website einiges machen.

    Das hat mich ziemlich überrascht... oder liegt's daran, dass ich ziemlich uninformiert bin? Kennt jemand den Shop, ist das empfehlenswert?

    Danke,
    Tom.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 09.03.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne den Laden nicht, aber die Preise sind komplett überteuert - 250€ Aufpreis für ne 320er Platte ist einfach nur unverschämt. -> Die Platte selber kaufen und bei nem VAIO Service Partner einbauen lassen erspart einem mindestens 100€ und die Garantie bleibt erhalten.
    Noch übler ist die Abzocke beim RAM - da kostet der Sprung von 2 auf 4GB bei 667er RAM 300€. Wenn man das selber macht spart man 240€ (2x 2048MB Aeneon SO-DIMM = 60€) und kann die vorinstallierten 2x1GB noch bei Ebay verkaufen.
     
  4. #3 Tom_Vienna_AT, 09.03.2008
    Tom_Vienna_AT

    Tom_Vienna_AT Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony Vaio SR19 VN
    wow... auf die Preise hab' ich gar nicht erst geschaut... war zu überrascht dass jemand sowas überhaupt anbietet hierzulande.

    Ich find' das auch sehr teuer... bis zu einem gewissen Grad kann man's vielleicht mit Aufwand rechtfertigen (Arbeitszeit... Betriebssystem auf größere Festplatte wieder d'raufspielen usw.) - aber wie gesagt, lediglich bis zu einem gewissen Grad.

    Ein Fall für einen Krösus, also leider nix für mich. Mir stehen ja schon die Schweissperlen auf der Stirn beim Gedanken mir demnächst ein SZ71 MN zuzulegen :eek: (in Wirklichkeit ein SZ71 WN haben wollen ;))

    Tom
     
Thema:

Notebook-Kauf: Sony Vaios konfigurierbar...?

Die Seite wird geladen...

Notebook-Kauf: Sony Vaios konfigurierbar...? - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  3. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...