Notebook mit GMA 3150?

I

ItoD

Hallo,

bei mir geht es nicht wörtlich um einen Kauf, aber ich wusste nicht, in welches Forum ich das sonst einstellen sollte.

Folgende Situation: mein alter Rechner war ein Toshiba Satellite A210 mit Athlon Dual Core 64-Bit mit 2GB DDR2 RAM und einer ATI Radeon X1200 als Grafikkarte. Das Gerät ist von 2008. Es hat vor kurzem einen Totalschaden erlitten., und ich habe das Gerät unter der (verlängerten) Garantie an den Händler zur Reparatur gegeben.

Der Händler möchte mir aus Kostengründen statt Reparatur ein MSI A6200-Ci3303 geben mit Intel Core i3-370M, 2GB DDR3 Ram und einer GMA 3150 als Grafikkarte.

Der Händler behauptet, die Grafikkarte sei der alten überlegen. Soweit ich die Benchmarks auf dieser Seite interpretiere, ist die GMA aber höchstens halb so gut wie die Radeon. Andererseits ist der Gesamtrechner schneller, und ich weiß nicht, ob die Performance damit insgesamt gleich bleibt oder ob sich beim neuen Rechner am Bottleneck Grafikkarte alles stauen würde.

Mit dem alten Rechner konnte ich Spiele wie Half-Life 2, Left 4 Dead, Crysis, FEAR oder Anno 1404 problemlos spielen - mit runtergedrehter Grafik zwar, aber sie liefen flüssig. Meine Sorge ist, dass das mit dem neuen Rechner nicht mehr der Fall ist.

Mache ich mir umsonst Sorgen oder sollte ich beim Händler auf ein Gerät mit besserer Grafikkarte bestehen?

Danke und viele Grüße,
Ito
 
singapore

singapore

Ultimate Member
Deine Angst ist durchaus berechtigt zumal der integrierte Intel Grafikchip durch schlechte Treiberunterstützung bei Spielen noch schlechter abschneidet als aus den Benchmarks ersichtlich.
sollte ich beim Händler auf ein Gerät mit besserer Grafikkarte bestehen?
Ja
 

Notebook mit GMA 3150? - Ähnliche Themen

  • Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (2. Update)

    Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (2. Update): Immer mehr Hersteller haben zuletzt Notebooks mit OLED-Display vorgestellt, doch nur Asus und Lenovo haben sich mit 90 Hertz schnellen Panels...
  • Notebook-Roadmap: AMD versieht Zen-4- und Zen-5-APUs mit RDNA-3(+)-Grafik

    Notebook-Roadmap: AMD versieht Zen-4- und Zen-5-APUs mit RDNA-3(+)-Grafik: In Notebooks mit AMD-Chip werden auch im Jahr 2023 und 2024 neue APUs eingesetzt, die mit Zen 4 und Zen 5 schnelle CPU-Kerne bieten. Entgegen der...
  • Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (Update)

    Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (Update): Immer mehr Hersteller haben zuletzt Notebooks mit OLED-Display vorgestellt, doch nur Asus und Lenovo haben sich mit 90 Hertz schnellen Panels...
  • HP Dev One: Entwickler-Notebook mit Ryzen 7 Pro 5850U und Linux

    HP Dev One: Entwickler-Notebook mit Ryzen 7 Pro 5850U und Linux: Das Entwickler-Notebook HP Dev One setzt auf einen Ryzen 7 Pro 5850U („Cezanne“) mit acht bis zu 4,4 GHz schnellen Zen-3-Kernen und das als...
  • Samsung Galaxy Tab S8 Ultra im Test: Mit 14,6 Zoll ist das Tablet auch Notebook und Leinwand

    Samsung Galaxy Tab S8 Ultra im Test: Mit 14,6 Zoll ist das Tablet auch Notebook und Leinwand: Das Galaxy Tab S8 Ultra stellt das derzeit performanteste und mit dem größten Display ausgestattete Tablet von Samsung dar, das macht es sehr...
  • Oben