Notebook mit wechselbarer Festplatte

Diskutiere Notebook mit wechselbarer Festplatte im Forum Notebook Technik im Bereich Notebook Forum - Hallo beinander, gibt es Notebooks oder Laptop bei denen man ohne Schrauben zu lösen die Festplatte wechseln kann. Bei Towercomputer gibt es...
C

Cypercew

Forum Newbie
Hallo beinander,

gibt es Notebooks oder Laptop bei denen man ohne Schrauben zu lösen die Festplatte wechseln kann. Bei Towercomputer gibt es dies, aber bei Notebooks habe ich dies noch nicht gesehen. Ich brauche dies, um einen Notebook für das Geschäft wie auch für den privaten Gebrauch nutzen will. Um dies besser trennen zu können bräuchte ich 2 Festplatten die nicht gleichzeitig in funktion sind. Dieses wechseln sollte halt schnell gehen und daher sind Schrauben nicht geeignet.

mit freundlichen Grüßen
 
kbon

kbon

Ultimate Member
Es gibt sicher nicht viele Notebooks, die das ermöglichen. Ich glaube ich habe vor kurzem diese Funktion bei den neuen Dell Precisions gesehen. Du kannst aber davon ausgehen, dass man soetwas nur in den teureren Business/Workstation Notebooks einbaut.

Aber mal zu deiner Problemstellung: Warum sollen die Festplatten nicht gleichzeitig in Betrieb sein?
Du kannst ja das Geschäftliche und Private immer noch trennen, indem du auf 1 Festplatte mehrere Partitionen und mehrere/zwei (unabhängige) Betriebssysteme installierst. Notfalls verhinderst du in jedem Betriebssystem (durch diverse Tools) den Zugriff auf die Partitionen, die für das andere Betriebssystem vorgesehen sind.
Es gibt auch die Möglichkeit, auf externen Festplatten ein Betriebssystem zu installieren. Oder an Stelle des optischen Laufwerks (bei großen Notebooks evtl. auch "zusätzlich zum Laufwerk") eine weitere Festplatte einbauen, dann wären die Daten für Beruf/Privat auch physisch voneinander getrennt.
 
C

Cypercew

Forum Newbie
Wenn man nicht von der Betriebs-Festplatte auf die private zugreifen kann. Hat man keine Verführung auf diese zuzugreifen und zu spielen:D. Aber wenn man Partitionen auf einer Festplatte durch Tools trennen kann, ist dies auch eine gute Lösung.
 
Mad-Dan

Mad-Dan

Ultimate Member
Warum kaufst du nicht 2 Geräte?
Oder nur eins, und Installierst einmal auf der Internen Platte (Firmendaten) und auf der Externen (Privat)
Geht mit esata Platten richtig gut.
Und bei einigen Geräten kannst du sogar bei angeschlossener esata Platte beim Start auswählen welche Platte gebootet werden soll.
 

Sucheingaben

laptop auswechselbare festplatte

,

notebook mit wechselbarer festplatte

,

notebooks mit weckselbarer festblatte

,
notebook wechselbare festplatte

Notebook mit wechselbarer Festplatte - Ähnliche Themen

  • neues Notebook (mittlere Preisklasse)

    neues Notebook (mittlere Preisklasse): Hallo! Seit 2017 habe ich das Lenovo Thinkpad 510S. Ich war mit Lenovo immer zufrieden. Ansonsten hatte ich auch mal einen ASUS (war auch ok)...
  • HP Omen Notebook mit Docking Station

    HP Omen Notebook mit Docking Station: Hallo zusammen, bisher bin ich bei der Suche nach Lösungen zu meinen Problemen immer direkt auf passende Einträge gestoßen und musste nie selber...
  • Notebook-Anfrage mit Hindernissen

    Notebook-Anfrage mit Hindernissen: Hallo, ich habe die die Liste aus dem Thread "Der Einstieg in eine Kaufberatung - bitte beachten!" kopiert, ausgefüllt und hier in dieses Fester...
  • Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista

    Treiber u. Utilities für Vaio Notebooks mit Windows Vista: Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei meinen Sony Vaio VGN-AR11S neu mit Windows 7 auf zu setzen, da meine alte Festplatte das zeitliche...
  • Suche Monitor mit USB Stromversorgung für Notebook

    Suche Monitor mit USB Stromversorgung für Notebook: Hallo, ich suche einen Monitor für mein Notebook dessen Stromversorgung mit USB funktioniert. Ideal auch für den Raspberry pi beispielsweise. Ich...
  • Oben