Notebook oder Desktop oder beides?

Diskutiere Notebook oder Desktop oder beides? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, ich stehe vor einer schweren Entscheidung. Mein Desktop PC ist letzte Woche in Rauch aufgegangen (Netzteil explodiert). Jetzt stehe ich...

  1. Jim791

    Jim791 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich stehe vor einer schweren Entscheidung. Mein Desktop PC ist letzte Woche in Rauch aufgegangen (Netzteil explodiert).
    Jetzt stehe ich vor der Entscheidung ob ich einen Desktop PC ein Laptop oder beides kaufe.
    Das "Problem" ist das ich auch ganz gerne etwas spiele. Wie z.B. Die Sims 2, Die Sims 3 sobald sie raus sind und Anno 1701. Auf der anderen Seite möchte ich nicht wieder so ein großes Gehäuse hier stehen haben. Ich bin außerdem ein Hifi Fan und würde gerne bequem auf der Couch sitzen Musik hören und während dessen surfen. So wie ich es jetzt tue dazu gleich mehr.:coolblue:

    Ich habe mir von einem Bekannten ein Dell Studio 17 ausgeliehen. Das ist wirklich sehr schick und sehr praktisch. Allerdings kann man ein Notebook kaum aufrüsten und es hat wenig Spiele-Power. Dafür kann man eben überall surfen.

    Also entweder kaufe ich ein Dell Studio 17 mit P8400, 4GB Ram, HD 3650, LED Display, 4 Jahre VOS, Tastatur beleuchtet und farbige Oberschale für ca. 1000€ oder:

    Ich stelle mir einen Desktop PC für ca. 600 € zusammen und ich kaufe mir so ein Notebook:

    ACER Extensa 5230-571G16_Linux

    Nur muss man so ein Gerät einschicken während bei Dell vor Ort repariert wird.
    Außerdem weiß ich nicht wie es mit der Qualität eines so günstigen NOtebooks bestellt ist.

    Ich möchte wenn dann aber einen kleinen und leisen Desktop PC der schlicht aussieht (am besten Alu). Denn mir gefällt die Optik des Dell sehr gut.

    Wozu würdet ihr mir raten?

    Gruß Jim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 25.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wenn Du wirklich spielen willst, dann würde ich zu Desktop + günstiges Notebook raten. Aber ich würde das Lenovo IBM 3000 N200 (*klick*) bevorzugen. Testbericht gibt's hier: *klick*
    Und noch überlegen, ob man da den RAM etwas erweitert: *klick*. Damit solltest Du beim Kauf eines 600€ Desktops immer noch im 1000€ Budget liegen.
     
  4. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Schließe mich der Empfehlung an.
    ? Meinst du jetzt kleinen Desktop oder Notebook?
     
  5. Jim791

    Jim791 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    eure Empfehlung scheint mir auch am logischten. Das Design und das Layout des Dell Studio 17 gefällt mir sehr gut. Ich schreibe ja auch gerade darauf;)
    Was mich allerdings stört ist die Größe und das Gewicht des Dell Studio 17.

    Schade dass es keine ganu günstige Variante des Dell Studi 15 gibt. Eigentlich bräuchte ich nur die Standard Variante mit dem LED Display.
    Gibt es vielleicht einen Dell Händler für Auslaufmodelle oder so?

    Das Lenovo scheint auch nicht schlecht zu sein. Für den Preis schon einen Dual Core. Aber von der Verarbeitung bestimmt nicht so gut wie ein Dell Studio, oder?

    Wenn ich einen Desktop kaufe dann sollte der in Alu und klein sein. So meinte ich das.

    Gruß Jim
     
  6. #5 HappyMetaler, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Ich würde das N200 sogar besser verarbeitet als das Studio halten. Dafür darf man halt bei einem 380€ Notebook keine Leistungswunder erwarten. Zum Surfen/Filme schauen/Musik hören/Office reicht die Leistung aber dicke.

    Aus dem Testbericht:
     
  7. Jim791

    Jim791 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das N200 scheint ja wirklich gut z sein.
    Ich habe allerdings öfter gelesen dass Lenovi Probleme mit zu dunklen Displays haben.

    Beim Dell Studio mit LED spiegelt sich nichts und ich sitze gerade unter einer Deckenlampe.

    Ist das Lenovo N200 Display vergleichbar hell wie das Dell LED oder muss ich mir da Sorgen machen?

    Das Lenovo währe ansonsten Top und ca. 250€ günstiger als das kleinste Dell Studio mit LED.
     
  8. #7 HappyMetaler, 25.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Aus dem Testbericht:
    Hast Du den überhaupt mal durchgelesen? Klingt nicht, als ob Du Dir Sorgen machen müsstest, oder? Das LED des Studios ist aber trotzdem heller.
     
  9. Jim791

    Jim791 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Klar habe ich den Test gelesen. Das kann ich jetzt nur nicht so recht deuten. Zum einen steht da starke Reflexionen und dann wieder bei gem. Lichtverhältnissen....
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HappyMetaler, 25.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Die Reflexionen sind bei den Spiegeldisplays normal. Damit kannst Du das Arbeiten in der Sonne praktisch unmöglich. Wenn Du im Schatten sitzt, dann kannst Du damit auch draußen Arbeiten. Im Zimmer sollte das kein Problem sein.
     
  12. #10 Jim791, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    Jim791

    Jim791 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gut:)

    Dann werde ich es mal bestellen. Wieviel Ram sollte ich denn für VIsta bestellen?
    Wie kann es denn sein dass 512 MB nur 4€ kosten, das ist ja sehr günstig.

    Edit: Seltsam das zweite N200 in der Liste hat eine nVidia Geforce Go 7300 Grafik mit 256 MB RAM drin anstatt der X3100. Da kannst Du ja mal drauf klicken.

    Welche ist denn besser? Gabs nicht mal eine Liste dazu? Die finde ich nicht mehr.
     
Thema:

Notebook oder Desktop oder beides?

Die Seite wird geladen...

Notebook oder Desktop oder beides? - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...