Notebook startet nicht mehr in Windows

Diskutiere Notebook startet nicht mehr in Windows im Forum HP (Hewlett Packard) Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - Guten Tag, das Laptop HP Pavilion x360 Convertible zeigt nach dem einschalten folgendes Bild ( Fehler kam nach einem Windows Update ): Er findet...
Wim55

Wim55

Forum Newbie
Guten Tag,
das Laptop HP Pavilion x360 Convertible zeigt nach dem einschalten folgendes Bild ( Fehler kam nach einem Windows Update ):
20210717_143043.jpg
Er findet ja laut dieser Ausgabe die Festplatte nicht.
Was ich bisher gemacht habe:
- Versucht, wie in YT Videos gezeigt, den Legacy Modus einzuschalten aber den gibt es bei diesem Laptop nicht.
- Mit System Diagnostics die Platte geprüft - Diese wird auch als "In Ordnung" angezeigt.
- Mit einem Windows bootbaren Stick gebootet und versucht es automatisch reparieren zu lassen.
- Versucht die Updates zu deinstallieren.
- Versucht den Laptop auf einen älteren Systemwiederherstellungspunkt zurück zu setzen.( Was auch funktionierte aber nach dem Neustart wieder das gleiche schwarze Fehler Bild siehe oben)
Ich könnte aber scheinbar WIN10 neu installieren ( Was ich aber nicht möchte, da ich ja an die Dateien kommen möchte ) siehe Bild:
20210717_162726.jpg

Ich hab jetzt mal mit einem Knoppix Live Stick gestartet Sda1 und Sda wird angezeigt. Wenn ich auf Sda1 einhängen klicke bricht er ab und Sda1 verschwindet. Wenn ich in Gpartet gehe wird die Festplatte angezeigt siehe Bild:
20210717_194519.jpg
Wieso wird die Platte angezeigt aber ich kann sie nicht einhängen?
Vielleicht hat noch jemand eine Idee.... Vielen Dank schon mal!
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zwergnase

Forum Master
Kannst du die Festplatte ausbauen und via USB an einem anderen Gerät darauf zugreifen? Wenn ja, würde ich die wichtigsten Daten sichern und dann neu installieren!
 
Z

zwergnase

Forum Master
für mich wirkt es so, als ob dir ein update den bootmanager zerschossen hat, denn die partitionen sind ja anscheinend da. eine reparatur ist mittels booten über usb-stick möglich. das hast du anscheinend schon probiert, aber oftmals muss man die reparatur zwei oder dreimal anstoßen, bis sie erfolgreich war. oder über die eingabeaufforderung in den reparaturoptionen mittels befehl den mbr neu schreiben (siehe dazu:Windows 10: Bootmanager reparieren - so geht's)
 

Notebook startet nicht mehr in Windows - Ähnliche Themen

  • Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr

    Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr: Hallo ! Das o.g. Notebook verweigert seinen Dienst. Was ist passiert: Das Akku, welches intern ist wurde gewechselt, danach scheinbar Alles ok...
  • Notebook Startet nicht

    Notebook Startet nicht: Halo Leute bin neu hier und kenne mich nicht so aus doch kommen wir zu meinem Problem. Undzwaar.. ich habe einen Toshiba NB250 und der startet...
  • ASUS-Notebook A53U, SFCOM.DLL fehlt, Programm kann nicht gestartet werden

    ASUS-Notebook A53U, SFCOM.DLL fehlt, Programm kann nicht gestartet werden: Hallo ASUS-Notebook-Gemeinde Ich hatte ein ASUS-Notebook mit Windows 7 64-Bit gekauft und nun auf Windows 8 aktualisiert. Nun erscheint nach...
  • Mein Lenovo-Notebook startet nicht mehr

    Mein Lenovo-Notebook startet nicht mehr: hallo zusammen, habe ein 3 monate altes lenovo ideapad 550 mit windows 7. Mein problem ist, dass das notebook beim starten nur noch bis zum...
  • Medion Notebook startet nicht mehr, bios problem?

    Medion Notebook startet nicht mehr, bios problem?: Hallo, ich habe folgendes Problem, ich wollte Win Xp installieren, zuvor war win vista drauf, habe schnellformatiert, dan fährt er ja ganz...
  • Oben