Notebook um die 1000 €

Diskutiere Notebook um die 1000 € im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo alle miteinander! Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe ihr nehmt es mir nicht krumm, dass ich gleich einen Thread...

  1. Novos

    Novos Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle miteinander!

    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe ihr nehmt es mir nicht krumm, dass ich gleich einen Thread erstelle.
    Aber ich glaube es ist besser, wenn ich eine Notebook-spezifische Frage in einem Notebookforum erfrage, wo die User sicherlich am meisten Ahnung darüber haben.
    Ich persönlich bin leider nicht allzu bewandert auf diesem Gebiet.

    Ich suche ein Notebook!

    Also, das Notebook sollte am liebsten relativ flach, möglichst leicht, schnell, mit einer großen Festplatte und mit langer Akkulaufzeit sein.
    Hohe Qualität ist mir wichtig.
    Hört sich etwas nach eierlegende Wollmilchsau an, hoffe aber, dass es dennoch möglich ist.
    Das Notebook ist hauptsächlich fürs Studium, Arbeit, Internet und sowas.
    Es braucht keine neuen Spiele in Bombengraphik abspielen, aber es wäre nett, wenn ältere Spiele vllt flüssig dargestellt werden können.

    Es sollte auch nicht zu klein sein, weil es mein primärer Rechner werden soll.

    Ich peile ungefähr die 1000 an. Wenn ich einen deutlichen Sprung für etwas mehr habe, ist das auch okay, genauso auch günstiger.

    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 01.07.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum

    Meine spontanen Ideen sind:
    T420(s) über ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    Samsung NP400B4B über gh.de (geizhals.at) Deutschland
    HP Pro und Elitebooks. Wobei die Elitebooks ab ca 1200€ losgehen.

    Am besten du schaust mal ob du die genannten Geräte finden kannst und welches dir am ehesten zusagt und meldest dich dann wieder.
     
  4. #3 eraser4400, 01.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Also, das Notebook sollte am liebsten relativ flach, möglichst leicht, schnell, mit einer großen Festplatte und mit langer Akkulaufzeit sein.


    Ja mal wieder das, was eigentlich alle wollen, und das es nat. nicht gibt !
    Komm mal wieder zurück in die Realität. :p

    Wenn ein Book flach und leicht ist, dann ist's fast immer Essig mit schnell weil schnell = viel Abwärme was halt dickes gehäuse voraussetzt sonst: Hitzetot !

    Und lange Akkulaufzeit ist dann schon mal gar nicht drin !
     
  5. Novos

    Novos Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @2k5.lexi:
    Vielen Dank schonmal für deine Antwort.
    Ich hab mir die Lenovos und das Samsung mal angeschaut.
    Ein Teil der Lenovos können meine Anforderungen schon ganz gut erfüllen, aber das sind dann die ohne aufgespieltem Betriebssystem und bereits über 1000 €, inwiefern lohnt sich hier der Preissprung?
    Sorry, für die dummen Fragen, aber ich erkenn leider echt nicht viel in den Sachen und erst recht nicht ob ein Gesamtkonzept stimmig ist und ich wollte mich diesmal halt wirklich gut informieren.
    Beim Samsung ist die Akkuleistung ein wenig kurz, aber das ist schon okay. Ist Samsung denn per se auch eine gute Marke? Wie gesagt, ich zahl lieber etwas mehr für eine gescheite Qualität, bevor ich wieder einen Missgriff tätige.

    Ja, das dachte ich mir schon, deswegen der Vergleich.
    Werd sicher Kompromisse finden müssen, aber die Kriterien sollen halt so gut wie möglich erfüllt werden.
    Danke auch für deine Erklärung, leuchtet ein.
    Hast du noch Ideen?
     
  6. #5 eraser4400, 01.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
Thema:

Notebook um die 1000 €

Die Seite wird geladen...

Notebook um die 1000 € - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...