Notebook unter 800 €

Diskutiere Notebook unter 800 € im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Habe in dem Bereich keine Ahnung!:rolleyes: Ich bräuchte ein Notebook bis zu 800 € und wollte...

  1. #1 MariaHerbst, 01.07.2007
    MariaHerbst

    MariaHerbst Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Habe in dem Bereich keine Ahnung!:rolleyes:

    Ich bräuchte ein Notebook bis zu 800 € und wollte fragen, welches ihr mir empfehlen könnt. Das Notebook ist nicht für Spiele gedacht, sondern mehr für dienstliche Zwecke und für Aufnahmen, also wäre ein gute Soundkarte nicht schlecht.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 02.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    http://geizhals.at/deutschland/a256106.html
    http://geizhals.at/deutschland/a253980.html
    plus Garantieerweiterung
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-6400.978.0.html
    In dieser Preisklasse gibt es, soweit ich weiß, keine Notebooks mit überdurchschnittlichen Soundkarten.
    Da wirst du wohl mit der onboard Karte leben müssen.
    Wenn du mehr Qualität willst, kannst du eine externe Karte anschließen.

    Wenn es mobil sein soll, wäre eventuell ein 13,3 oder 14 Zoll Modell besser.
    http://www.notebookforum.at/notebooktest/S73U/BenQ_Joybook_S73U_Bericht.htm
    Plus Arbeitsspeicher
     
  4. #3 teletubbiekiller, 02.07.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Für Soundaufnahme sollte man überhaupt eine externe Soundkarte haben, Onboard-Soundkarten sind dafür nicht besonders geeignet. Nicht einmal PCI-Karten bei großen PCs, da zu viele Störquellen in der Umgebung sind im Gehäuse und es zu einem Rauschen kommen wird, da kann das Mikrofon noch so gut sein.

    Wenn das Aufnehmen nicht besonders professionell sein soll, geht es aber auf alle Fälle.
     
Thema:

Notebook unter 800 €

Die Seite wird geladen...

Notebook unter 800 € - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...