Notebook vor Weihnachten und Vista

Diskutiere Notebook vor Weihnachten und Vista im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, bin neu hier und werde Euch in der nächsten Zeit mit Fragen nerven... :p Nachdem ja nun Vista erst im Januar kommt, müsste ja...

  1. #1 embee15, 21.08.2006
    embee15

    embee15 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    bin neu hier und werde Euch in der nächsten Zeit mit Fragen nerven... :p

    Nachdem ja nun Vista erst im Januar kommt, müsste ja eigentlich das Notebook-Geschäft im Dezember völlig einbrechen.

    Könnt Ihr Euch vorstellen, daß das Weihnachtsgeschäft ge"pushed" wird, indem die Notebooks noch mit XP verkauft werden und es z.B. Upgrade-Gutscheine auf Vista geben wird?

    Würde mir halt gerne dieses Jahr noch eins kaufen, um es steuerlich absetzen zu können...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 21.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Naja, vorstellbar wäre es. Ich wüsste allerdings nicht das MS sowas plant.

    Vorteil wenn man noch dieses Jahr kaufen würde wäre, das man nur 16% MwSt hat, 2007 wären es ja 2% mehr. Nachteil ist das man nur WinXP bekommt.
    Wenn man 2007 kauft hätte man halt den Nachteil einer höheren MwSt ,aber den Vorteil(?) das man Vista bekommt ;)
     
  4. #3 facecrusher86, 21.08.2006
    facecrusher86

    facecrusher86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bin auch auf Vista gespannt, aber jedes neue O$ hat am Anfang ne Menge Kinderkrankheiten. Ich würde mir lieber jetzt eins kaufen, und dann ein halbes bis 1 Jahr warten und dann erst Vista drauf machen.
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich sehe auch keine Veranlassung, mir in den erster Zeit Vista draufzumachen. Wenn dann nur auf einem Testsystem. Wie hier schon gesagt, warum ein nagelneues, warscheinlich teilweise noch mit Kinderkrankheiten und Lücken gestoptfes System holen, wenn es nicht nötig ist. Und auch die Firmen werden so schnell nicht umsteigen, also kein Grund zur Panik. XP ist jetzt stabil und was zum arbeiten, Vista wird erstmal was zum spielen und experimentieren ... Wir warten also auf das SP1 oder SP2 .. ;)

    grüsse
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook vor Weihnachten und Vista

Die Seite wird geladen...

Notebook vor Weihnachten und Vista - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...