Notebook zerlegen für Anfänger

Diskutiere Notebook zerlegen für Anfänger im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, ich hab vor einiger Zeit ein Arima W622-DK8X gekauft und war bisher ganz zufrieden damit. Leider ist jetzt offen- sichtlich der...

  1. speter

    speter Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich hab vor einiger Zeit ein Arima W622-DK8X gekauft und
    war bisher ganz zufrieden damit. Leider ist jetzt offen-
    sichtlich der Laderegler gestorben. Das Gerät tut genau
    gar nichts mehr. Hab versuch das Gerät zu zerlegen, aller-
    dings erfolglos. Hat irgendjemand eine Idee wie man so
    ein Ding fachgerecht zerlegt?

    LG
    peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nutella, 12.10.2009
    nutella

    nutella Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiß ja nicht genau wo du ran willst, aber ich würde dir folgendes empfehlen:
    Als erstes entfernst du alle Deckel an der Unterseite, damit du alle wichtigen Schrauben siehst. Manche Schrauben befinden sich eventuell unter einer Klebefolie. Oberhalb der Tastatur und unterhalb des Displays befindet sich eine Leiste, auf der Start-Knopf und meist noch andere Knöpfe und Lämpchen liegen. Die Leiste ist entweder nur eingeklippt oder auch noch von unten festgeschraubt. Nach dem du die Leist vorsichtig mit einem Messer oder ähnlichem gelöst hast, kannst du die Tastatur abnehmen. Nun solltest du schon so einiges sehen. Falls das nicht reicht, musst du wohl das gesammte Gehäuse zerlegen. In der Regel müssen dafür alle Schrauben auf der Unterseite raus. Sie wieder Vorsichtig das ganze fällt jetzt leicht auseinander. Und noch ein Tip, bau dein Notebook so schnell wie möglich wieder zusammen, man vergisst sonst schnell wichtige Details :rolleyes: (Z.B. welche Schraube für welches Loch)

    Die Anleitung muss nicht umbedingt funktionieren aber in den meisten Fällen bin ich so zum Ziel gekommen ;)

    mfg nutella
     
  4. speter

    speter Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiß ja nicht genau wo du ran willst, aber ich würde dir folgendes empfehlen:

    Ich will ans Motherboard - meine Vermutung ist, dass irgendwas am
    internen Spannungsregler (IC oder Cap.) gestorben ist. Wenn ich das
    Netzteil anstecke beginnt die LED zu glimmen - für mich ein Zeichen
    für einen Kurzschluss der das NG in die Begrenzung bringt.

    Als erstes entfernst du alle Deckel an der Unterseite, damit du alle wichtigen Schrauben siehst. Manche Schrauben befinden sich eventuell unter einer Klebefolie. Oberhalb der Tastatur und unterhalb des Displays befindet sich eine Leiste, auf der Start-Knopf und meist noch andere Knöpfe und Lämpchen liegen. Die Leiste ist entweder nur eingeklippt oder auch noch von unten festgeschraubt. Nach dem du die Leist vorsichtig mit einem Messer oder ähnlichem gelöst hast, kannst du die Tastatur abnehmen.

    Geht leider nicht so einfach. Das KB ist Verblendet (sieht nur einzeln aus ist aber Teil des Gehäuses) und die Leiste oben ist ebenfalls ein Teil des Gehäuses (siehe, [​IMG]).

    Nun solltest du schon so einiges sehen. Falls das nicht reicht, musst du wohl das gesammte Gehäuse zerlegen. In der Regel müssen dafür alle Schrauben auf der Unterseite raus. Sie wieder Vorsichtig das ganze fällt jetzt leicht auseinander. Und noch ein Tip, bau dein Notebook so schnell wie möglich wieder zusammen, man vergisst sonst schnell wichtige Details :rolleyes: (Z.B. welche Schraube für welches Loch)

    War meine erste Idee - Alle Scrauben entfernen, dann müsste sich die
    Abdeckung ums KB entfernen lassen. Denkste - das Ding geht auf der
    Unterkante ca 2-3mm auf - mehr nicht. Dafür benutzt Arima nur einen
    Schraubentyp - man kann zwar nix machen aber man auch nix verkehrt
    machen :)).

    Die Anleitung muss nicht umbedingt funktionieren aber in den meisten Fällen bin ich so zum Ziel gekommen ;)

    Hab dann später nach Laptop zerlegen gegoogelt und etliche solche
    Anleitungen gefunden - leider hat sich der Gehäusehersteller da was
    ganz besonderes einfallen lassen - sieht zwar nett aus is aber nicht
    leicht zu handeln.

    MfG
    speter
     
Thema:

Notebook zerlegen für Anfänger

Die Seite wird geladen...

Notebook zerlegen für Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Asus Notebook Z53P - F3P zerlegen - wie???

    Asus Notebook Z53P - F3P zerlegen - wie???: Hallo, ich habe ein Asus Z53P welches zur Serie F3P gehört. Vor 6 Wochen ist die Garantie abgelaufen, nun ist vom Stromanschluss der Pin im...
  2. HP-Notebooks zerlegen... super Video-Anleitungen

    HP-Notebooks zerlegen... super Video-Anleitungen: Hi alle zusammen, Ich habe neulich im Netz (gut versteckt) einen Link gefunden, auf welchem es Service Manuals und Videos direkt von HP gibt,...
  3. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  4. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  5. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...