Notebook zum Programmierung und diverse Office-Anwendungen

Diskutiere Notebook zum Programmierung und diverse Office-Anwendungen im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - Hallo und schönen Abend zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem Notebook und benötige euren Rat! Unten stehend habe ich die wichtigsten...
U

ursvamp

Forum Newbie
Hallo und schönen Abend zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem Notebook und benötige euren Rat!
Unten stehend habe ich die wichtigsten Anforderungen bzw. Wünsche in einer
Liste zusammengefasst und hoffe alle Fragen beantwortet zu haben.

- Wie hoch ist dein Budget?
1000 € oder höher - ich bin hier sehr flexibel

- Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
Nein

- Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
Ja, am liebsten auf der Couch oder auf der Terasse ;)

- Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
Muss nicht eingebaut sein

- Welche Displaygröße bevorzugst du?
14"

- Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
Definitiv matt

- Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Programmieren,

- Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
Eher nicht! Wenn dann nur Dinge wie Football Manager oder anderweitige Simulationen.

- Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
Ich möchte im Officebetrieb gernen einen Arbeitstag auskommen

- Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
Nur Zweitrechner - Standrechner ist ohnehin vorhanden

- Welche Anschlüsse benötigst Du?
Keine speziellen - Standard USB, HDMI, ...

Ich habe meine Anforderungen bzw. Wünsche noch im Detail ausformuliert...

-- Was will ich damit machen?
In erster Linie wird das Notebook mobil auf der Couch oder am Schreibtisch
im Wohnzimmer verwendet. Die wichtigsten Anwendungen sind Programmieren in
diversen Entwicklungsumgebungen bei parallellem Serien-Schauen, die von
einem NAS kommen. Spiele sind nur nebensächlich, ebenso Video-Schnitt oder
anderweitige ressourcenhungrige Applikationen. E-Mail sowie Surfen brauche
ich wohl nicht extra erwähnen. Zudem möchte ich noch Office-Anwendungen
nutzen, also nichts, was z.B.: einen i5 in die Knie zwingen sollte.

-- Was ist mir wichtig?
Gute Verarbeitung und unbedingt ein mattes Display. Bei der Größe habe ich
so an einen 14" Schirm gedacht, da mir das MacBook meiner Freundin (13,3")
um einen Tick zu klein erscheint - ein 15-er oder größer aber keinen Sinn
macht, wie ich denke. In punkto Emissionen ist es mir absolut wichtig, dass
das Notebook über einen leisen (wirklich leisen!) Lüfter verfügt und sich
die Temperaturentwicklung in Grenzen hält (da das Notebook wahrscheinlich
viel am Schoß verwendet wird).
Ich möchte am Notebook Ubuntu oder eine vergleichebare Linux-Distribution
verwenden - bei einem MacBook wird es hier denke ich schon mal schwieriger
als bei anderen Kokurrenzprodukten, oder (Sondertasten, ...)?

-- Welche Ausstattung will ich haben?
Wie gesagt, ein mattes Display ist mir wichtig, da ich das Notebook auch
schon mal gerne im Freien auf der Terasse verwenden möchte. Zudem möchte
ich eine beleuchtete Tastatur und eine SSD-Platte (sagen wir mal 128 GB).
Akkulaufzeit ist natürlich auch nicht unwichtig - einen Arbeitstag möchte
ich unbedingt auskommen.

++ Ergo:
- Display matt
- Beleuchtete Tastatur
- 14" Display (welche Auflösung eignet sich hier am besten?)
- SSD-Platte mit mindestens 128 GB
- Eventuell Möglichkeit für eine Docking-Station

- Touch-Unterstützung -> unwichtig

-- Wieviel möchte ich ausgeben?
Ich habe so an € 1000,- gedacht, wobei ich hier sehr flexibel bin.

-- Fazit und bisherige Recherchen:
Ich muss zugeben, dass ich ein Lenovo-Fan bin, da ich von der Tastatur
sowie von der Verarbeitungsqualität überzeugt bin. Der Rest erscheint mir
irgendwie billig (Haptik, Gehäuse, ...) - ich habe diverse Geräte bereits
bei diversen Elektronik-Großmärkten unter die Lupe genommen. Ich lasse mich
diesbezüglich aber gerne eines Besseren belehren!

So, ich denke alle Fragen beleuchtet zu haben und freue mich auf eure
Vorschläge bzw. Empfehlungen!

ursvamp
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
In punkto Emissionen ist es mir absolut wichtig, dass
das Notebook über einen leisen (wirklich leisen!) Lüfter verfügt und sich
die Temperaturentwicklung in Grenzen hält (da das Notebook wahrscheinlich
viel am Schoß verwendet wird).
Wie soll das denn zusammenpassen? Wenn nix lüftet staut sich die Wärme und wenns lüftet ist zu laut?

Grundsätzlich würd ich ja Dell Latitude sagen. Da halte ich mehr von als von den aktuellen Thinkpads. Aber das Lüfter-Wärme Thema...
 

Notebook zum Programmierung und diverse Office-Anwendungen - Ähnliche Themen

  • Bräuchte einen Rat zum ASUS R512M Notebook

    Bräuchte einen Rat zum ASUS R512M Notebook: Hallo, meine Frau hat sich ein Asus R512M Laptop bei Ebay gekauft. Funktionieren tut es eigentlich tip top, aber Sie hat ein Problem wenn Sie Ihr...
  • Notebook zum Surfen gesucht

    Notebook zum Surfen gesucht: Hallo zusammen, VORGESCHICHTE ich bin ca. 2 Jahren zufriedener Besitzer eines gebrauchten Lenovo X200s. Leider sind bereits 2 Tasten defekt, das...
  • Mi Notebook Pro, MacBook Pro zum halben Preis von Xiaomi?

    Mi Notebook Pro, MacBook Pro zum halben Preis von Xiaomi?: Was haltet ihr von den Notebooks von Xiaomi? Die haben jetzt das Mi Notebook Pro herausgebracht und einige Magazine sprechen schon von einem...
  • Suche sehr leichtes Notebook zum Reisen

    Suche sehr leichtes Notebook zum Reisen: Hallo liebe Notebookforum Community, ich möchte in naher Zukunft auf eine Weltreise gehen und bin auf der Suche nach einem sehr leichtem...
  • MSI Notebook Display im Vergleich zum Macbook Pro

    MSI Notebook Display im Vergleich zum Macbook Pro: Hi. Ein Macbook ist kein Gamer Notebook, aber ein Gamernotebok hätte ich sehr gerne. Nur eines ist mir wichtiger, das ist eine gute Hardware, eine...
  • Oben