Notebookkauf jetzt - vor Windows 7

Diskutiere Notebookkauf jetzt - vor Windows 7 im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Frage die sicher schon oft gestellt wurde - hoffe es nervt nicht wenn sie von mir wieder kommt, da ich bisher noch keine schlüssige Antwort darauf...

  1. #1 schweigl, 02.07.2009
    schweigl

    schweigl Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Frage die sicher schon oft gestellt wurde - hoffe es nervt nicht wenn sie von mir wieder kommt, da ich bisher noch keine schlüssige Antwort darauf gefunden habe.

    Also... Mein alter Laptop gibt langsam aber sicher den Geist auf, er läuft noch, aber naja. Das heißt es muss über kurz oder lang ein neuer her, sprich eher so schnell wie möglich / sinnvoll, da ich das ding recht dringend zum Arbeiten brauche.

    Meine Frage ist nun: Welche Nachteile bzw. Probleme können auftreten, wenn ich mir jetzt nen neuen kaufe (hätte z.b. den Studio 1555 von Dell ins Auge gefasst) und dann, sobald es möglich ist von Vista auf Windows 7, upgrade? Oder sind meine Sorgen komplett unbegründet und da gibts schlicht und einfach kein Problem. Das Betriebssystem zu bekommen wäre für mich kein Problem, da ich sowieso immer (legal) die aktuellsten zur Verfügung habe.

    Beispielsweise dass die Hardware des Laptops, der jetzt standardmäßig mit Vista ausgeliefert wird, einfach auf Vista "zugeschnitten" ist, und später unter Win 7 zicken machen würde, wie auch immer. Bei Vista wars doch beispielsweise so, dass mit dem Betriebssystem DirectX 10 rauskam - sprich hat man sich davor den Laptop gekauft, hatte man logischerweise "nur" ne DX9 Grafikkarte drin... Probleme also in diese Richtung. Der Treibersupport selbst für den Laptop dürfte grade bei Dell eigentlich eher kein Problem werden, oder?

    Lange Rede, kurzer Sinn - was sagt ihr, wäre der Kauf eines Laptops jetzt eher Nachteilig oder kein Problem? Danke für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 02.07.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das Neue Dell Studio ist eh windows 7 upgrade berechtigt defakto wird es wohl seitens Dell auch treiber geben!
    Wenn nicht jetzt dann spätestens dann wenn win7 im Oktober kommt.
    Von daher sind deine zweifel unbegründet.
    Und wenn vista läuft dann läuft auch win7.:D
    Win7 läuft sogar auf hardware die älter ist.
    Hab win7 auf nem 6 jahre alten Gericom am laufen ohne probs.
     
  4. #3 Fun is live, 02.07.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    Kann mich nur anschließen was Mad gesagt hat.
    Allso Treibertechnisch dürfte nix passieren, da eben Notebooks schon mit Berechtigungen für Win 7 ausgeliefert werden, wenn der Hersteller dann keine Treiber bringen würde, wäre es schlicht der Super GAU

    Wegen Grafik, naja es kommt zwar mit Win 7 DX 11, aber das zu erst nur fürs Desktops, eh dass beim Notebook ankommt, kann es dann gut un gerne noch 0,5-1Jahr dauern, zumal selbst Dx10 titel rar geseht sind und meisten so hohe Anforderungen haben, dass es die meisten NB gar nicht schaffen, außer ne Pixelshow.
     
  5. #4 schweigl, 03.07.2009
    schweigl

    schweigl Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten. Dann werd ich wohl zuschlagen, wenn ihr meint dass es da an nix haken wird.

    Prinzipiell kann ichs mir auch nicht vorstellen dass es probleme geben wird. Hab früher auch immer ohne groß nachzudenken neue Betriebssysteme auf meine PCs gespielt (bsp. von Win 3.1. auf Win95 und weiter auf 98 -> da wurds dann schon bisschen happig, leistungsmäßig). Gab nie probleme.

    Aber grad wenn man kurz vorm erscheinen von nem neuen OS in nen neuen Laptop investieren will, denkt man halt über sowas nach. Es steht ja schließlich auch immer großkotzig drauf z.b. "Designed for Windows Vists", oder ählich und da wollt ich halt mal nachfragen obs da zu irgendwelchem stress kommen könnte wenn man dann Win7 drauf macht.

    danke nochmal.
    Georg
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebookkauf jetzt - vor Windows 7

Die Seite wird geladen...

Notebookkauf jetzt - vor Windows 7 - Ähnliche Themen

  1. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...
  2. Windows explorer funktioniert nicht!

    Windows explorer funktioniert nicht!: Moin. Mein HP Pavilion G6-1334sa hat eine lange Hochlaufphase. Dann funktioniert der Windows Explorer Zeitweise nicht. Beim Leistungscheck wurde...
  3. Welches Treiberpaket für F756UQ mit Windows 7

    Welches Treiberpaket für F756UQ mit Windows 7: Hallo Leute! Meine Tochter hat ein ASUS F756UQ Notebock mit vorinstalliertem Windows 10. Sie braucht diesen um eine externe Kammera zu betreiben...
  4. Windows 7 auf acer Aspire 8920 installieren

    Windows 7 auf acer Aspire 8920 installieren: Mein Notebook ist ein Acer Aspire 8920G-934G64B ( Kafudatum 27.07.2008 ) Serien.Nr LXAP0U04282500CD82300 32 Bit Betriebssystem Vista Ultimate Nun...