Notebookneukauf - bitte um Hilfe

Diskutiere Notebookneukauf - bitte um Hilfe im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo! Da mein Notebook (Acer TravelMate 534LCi) nicht mehr funktioniert, mögchte ich mir möglichst dringend ein neues Notebook kaufen. Die...

  1. #1 jezek01, 03.01.2007
    jezek01

    jezek01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osttirol
    Hallo!

    Da mein Notebook (Acer TravelMate 534LCi) nicht mehr funktioniert, mögchte ich mir möglichst dringend ein neues Notebook kaufen. Die Garantie für oben genanntes Modell ist mittlerweile auch schon abgelaufen. Ich habe schon zahlreicheTestberichte gelesen - habe aber mittlerweile fast den Überblick verloren. Deshalb möchte ich mich von euch nochmals inspirieren lassen.

    Daten:
    - Displaygröße: 15,0 '' (15,4 '' würden mich auch nicht stören)
    - CD/DVD-Brenner
    - mind. 1024 MB Arbeitsspeicher
    - Festplattengröße: mind. 80 GB
    - Bluetooth
    - WLAN-fähig
    - Modem-fähig
    - Firewire (kein muss)
    - Windows XP Professional
    - mind. 3 USB-Anschlüsse
    - integrierte WebCam ist nicht zwingend
    - sonstige Infos zu meinen Gebrauchsgewohnheiten: Ich benötige das Notebook in Zukunft großteils zum Coden (php) bzw. designen. Natürlich wird nebenbei auch ein bisschen gespielt. Bisher habe ich das Notebook nur für die Schule benötigt. Das Notebook sollte auch zum Abspielen von DVD-Filmen gebraucht werden. Das Gerät steht zu 70 % zuhause und wird zu 30 % unterwegs benötigt.

    Mein Favorit: http://geizhals.at/a217398.html

    Was haltet ihr von diesem Modell? Habt ihr andere Tipps?

    Danke schon im Voraus!

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also das Acer find ich für die Leistung ziemlich teuer. Es ist zwar ein Travelmate (also ein besseres NB von Acer), aber trotzdem sollte es auch gleiche Leistung für weniger Geld geben.

    Wenn du das NB vor allem zum coden und designen benutzen willst, dann brauchst du wohl wahrscheinlich auch eine größere Auflösung. Zum Arbeiten wird wohl ein mattes Display auch von Vorteil sein.
    Mit DVD-schauen solltest du eigentlich keine Probleme bekommen.

    Wieviel Geld willst du denn ausgeben und was verstehts du unter ein bisschen spielen?
     
  4. #3 jezek01, 03.01.2007
    jezek01

    jezek01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osttirol
    Der Preis hat mich auch geschockt. - Preis ist mir relativ egal.

    Unter ein bisschen spielen verstehe ich ca. 1 Stunde am Tag (ORF Skichallenge, Fifa und ähnliches).
     
  5. #4 Darkshadow, 03.01.2007
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Ich würde dir ein Sony empfehlen, wenn du länger am Rechner arbeitest macht sich ein gutes Display schon sehr bemerkbar.
     
  6. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Wenn der Preis wirklich egal ist, dann würd ich mir was robustes kaufen. Ich dachte da z.B. an ein Thinkpad R60 oder T60. Letztere sollen wohl, wimre noch etwas besser sein.
     
  7. #6 2k5.lexi, 04.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    wenn du länger wirklich arbeiten musst macht dich ein schminkspiegel eher rasend als zufrieden
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    der Vorteil des T60 ist die standardmäßige 3 jährige Garantie, die besseren Materialien, es ist kleiner und beim 15 Zoll die Möglichkeit ein IPS Display zu bekommen. Dieses ist wirklich sehr sehr gut, hochauflösend und matt.

    Das Acer halte ich für viel zu teuer, das liegt ja schon auf dem Bereich hochwertigerer Hersteller. Fürs Coden halte ich persönlich immer eine höhere Auflösung für sehr vorteilhaft, da nutze ich die 1400*1050 auf einem 4:3 Display. Die höhere Auflösung bietet mehr an sichtbaren Codezeilen, das 4:3 erleichtert mir immens das Testen, da auch die Kunden eben 4:3 Monitore haben.

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann schlag doch richtig zu, je nach Vorlieben ;) Bisschen spielen sagt nicht viel aus, es kommt darauf an, welche Spiele, wegen der Grafikkarte.

    grüsse
    Tom
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 jezek01, 04.01.2007
    jezek01

    jezek01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osttirol
    Hi!

    Danke für die Vorschläge. Das Acer-Notebook ist mein Favorit, da ich mit dem alten Notebook sehr zufrieden war. Gebt mir doch bitte einige Links zu den empfohlenen Notebooks und legen wir doch eine Preisobergrenze von € 1800,- fest ;)

    mfg
     
  11. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Wenn es wirklich das T60 werden soll, dann hast du hier eine Übersicht, welche es gibt und was die kosten. Das wäre zB günstig hat aber nur 60GB HD und einen "älteren" Prozessor. Hier bekommst du mehr HD und auch einen neueren Prozessor. Allerdings ist es auch teurer.
     
Thema:

Notebookneukauf - bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Notebookneukauf - bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  2. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  3. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  4. Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen

    Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen: Hallo Leute, folgendes ich ziehe bald um und suche nun einen Laptop. Da ich mich leider kaum auskenne damit, erbitte ich hier mal eure Hilfe, er...
  5. Hilfe

    Hilfe: Was muss ich tun? Ich habe halt nur bedingt PC Kenntnisse habe mir den Laptop neu gekauft und beim Start zeigte er das an.