Omnibook 6100 - Tastatur defekt

Diskutiere Omnibook 6100 - Tastatur defekt im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hi bei der alten Kiste gehen drei tasten - also t,z und ü - nicht mehr. (Nein ich habs nicht mit dem hp geschrieben, falls jetzt einer fragt)....

  1. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi

    bei der alten Kiste gehen drei tasten - also t,z und ü - nicht mehr. (Nein ich habs nicht mit dem hp geschrieben, falls jetzt einer fragt).

    Gibts irgendwie eine Chance die Tasten wiederzubeleben? Rentiert sich eine neue Tastatur?

    Danke

    ps wie kann man bei xp eigentlich die Bildschirmtastatur aktivieren - oder gibts die erst seit vista?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eisvogel, 21.04.2009
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Einzelne Tasten lassen sich schwerlich auftreiben. Du musst in diesem Fall die ganze Tastatur tauschen. Die Kosten so um die 45€. Leider habe ich für dein Omnibook keine Teilenummer gefunden...vielleicht kann dir da maxxster oder jemand anderes weiterhelfen.

    Die Bildschirmtastatur funktioniert auch unter Windows XP
    Geh einfach auf START -> Ausführen und Tipp den Befehl "osk" ein.
    Alternativ geht auch [Windows]+[r] und dann "osk" eingeben.
     
  4. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,

    ich zweifle, dass es an den einzelne Tasten liegt - sind nach einem Neustart zusammen ausgefallen - allerdings kenne ich den aufbau der tastatur nicht
     
  5. #4 Eisvogel, 22.04.2009
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Huch ich hab dich falsch verstanden.
    Ja, ich glaube auch nicht, dass es an den einzelnen Tasten liegt.

    Da kommt noch Flüssigkeit oder andere Faktoren in Frage.
    Ich gehe auch mal davon aus, dass die Tasten in sämtlichen Anwendungen nicht funktionieren. Also wird dir wohl doch nur der komplette Tastaturtausch bleiben.
     
  6. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,
    ich weiß nur soviel, dass es damals mit den tastaturen mehr solche probleme gab - hab im netz nen hinweis gefunden das der tech support - allerdings nicht der deutsche - das problem kannte, dass mehrere tasten ausfallen. allerdings hat der user den grund auch nicht in erfahrung bringen können.
    auch bei ihm vielen gleichzeitig mehrerer tasten aus, waren hie und da durch einen reboot wiederzubeleben und irgendwann ganz tot.

    meine verzweifelte suche nur deshalb, weil ich hoffe, dass jemand etwas davon weiß und es eine andere rep-möglichkeit gibt. ist der läppi einer freundin, die nicht allzu viel geld hat - und ich möchte ihr nicht 50 euro für ein neues keyboard abnehmen, wenn es anders geht - eben w\o keyboard
     
  7. #6 maxxster, 23.04.2009
    maxxster

    maxxster Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p
    Ich verstehe das große Problem hier nicht...?! :confused:

    Eine funktionierende Tastatur für das Notebook ist bei Ebay für wenige Euronen zu haben.

    Kaufen. Einbauen. Thread closed.
     
  8. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Was genau verstehst du an der Frage "Kann man reparieren, statt die Tastatur zu tauschen", nicht?"
     
  9. #8 maxxster, 23.04.2009
    maxxster

    maxxster Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p
    Vielleicht die Tatsache, dass Tastaturen in aller Regel nicht zu den Teilen eines Notebooks gehören, die man reparieren kann.

    Und wenn ich sehe, dass Tastaturen für das Omnibook 6x00 für 10 EUR über den Ladentisch gehen, frage ich mich auch nach dem Sinn einer Reparatur?!
    Der Aufwand für eine Reparatur (zu der Du ja auch Ersatzteile benötigst) steht doch in keinem Verhältnis zur Ersparnis...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hydro, 23.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2009
    hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Womit du zweifellos recht hast. Doch da ich im Netz bereits mehere Fälle gefunden habe, wo wie im aktuellen Fall mehrere Tasten gleichzeitig ausgefallen sind und dann temporär wieder gingen,deutet das für mich nicht auf einen Fehler der Tasten / tastatur sondern im anschluss hin - das genau versuche ich zu ermitteln. Sonst könnte mir nämlich mit der neuen tastatur genau das gleiche passieren.

    ich gehe eigentlich davon aus, dass die verbindung der tasten in der platine integriert ist und nur ein serieller anschluss zum comp führt. der serielle anschluss kann es dann aber nicht sein - und bei einem fehler auf der platine ist mir dann unklar, warum mehrere tasten, die nicht nebeneinander liegen, gleichzeitig ausfallen.

    bei denen die ihr gerät haben reparieren lassen, kam auch nie der hinweis auf eine neue tastatur. ich kenne leider den aufbau einer tastatur nicht - bin aber dankbar, wenn du mir da mehr sagen kannst
     
  12. #10 Eisvogel, 24.04.2009
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Hmm...ich errinnere mich nur an einen Fall bei dv8000 Notebooks, bei welchem nicht alle Tastenanschläge registriert wurden. Dort hatte nur ein Austausch des Mainboards geholfen.

    Aber das bei deinem Notebook habe ich ehrlichgesagt noch nicht gehört.

    Wenn das bei dir ebenfalls am Mainboard liegt, so kann das Problem natürlich wieder auftreten...aber wenn die Tastaturen "nur" 10€ Kosten...würd ich`s einfach mal ausprobieren.
     
Thema: Omnibook 6100 - Tastatur defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tastatur omnibook 6100

Die Seite wird geladen...

Omnibook 6100 - Tastatur defekt - Ähnliche Themen

  1. Acer Predator G9 Tastatur Beschichtung löst sich

    Acer Predator G9 Tastatur Beschichtung löst sich: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich bitte um Verständnis kleinerer Fehler. Aber ich ärgere mich so sehr über den Predator G9 und habe...
  2. Defekte Tastatur bei Samsung Serie9

    Defekte Tastatur bei Samsung Serie9: Hallo, vorgestern kam ich leider auf die Idee mein Notebook zu reinigen und nahm dazu einen Reinigungsschaum für Bildschirme. Leider habe ich...
  3. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  4. Bluetooth-Tastatur mit Fingerabdruckscanner von Microsoft

    Bluetooth-Tastatur mit Fingerabdruckscanner von Microsoft: Microsoft arbeitet wohl an einer neuen Bluetooth-Tastatur. Diese soll einen integrierten Akku benutzen und optional auch per Kabel angeschlossen...