ordentliches Notebook bis ca. 800 Euro

Diskutiere ordentliches Notebook bis ca. 800 Euro im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallöle ihr, ich habe mich eben neu angemeldet, weil ich mir ein neues Notebook kaufen möchte und absolut überfragt bin. Ich kenne mich mit...

  1. #1 cat666, 13.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2007
    cat666

    cat666 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallöle ihr,

    ich habe mich eben neu angemeldet, weil ich mir ein neues Notebook kaufen möchte und absolut überfragt bin.

    Ich kenne mich mit "normalen" PCs deutlich besser aus, aber da kann man ja auch gehörig aufrüsten und ummodeln. Das geht bei nem Notebook ja überhaupt nicht.

    Am letzten Wochenende bin ich losgefahren, um mich mal bei großen Anbietern umzuschauen. Bei einem uns bekannten Großhändler P**Markt bin ich dann fündig geworden (so dachte ich).

    Ich benötige den Rechner eigentlich für`s Internet, Homepageerstellung, Fotobearbeitung (Photoshop CS) und ich möchte hier und da auch mal ein Spiel spielen (nichts besonderes, Zoo Tycoon z.B.).

    Ich habe mir den Acer 7004WSMI gekauft. 17 Zoll, AMD Sempron 3500+ [1,8 Ghz], 1 GB DDR2, 120 HDD, ne GeForce Go 6.100 128 MB zum Preis von 699,- Euro. Der Verkäufer sagte mir, dass ich meine Arbeiten damit gut ausführen kann, die GraKa sei allerdings nicht besonders gut für Spiele geeignet. Okay, hab ich gedacht.

    Ab damit nach Hause (total gespannt auf Vista) hab ich festgestellt, dass im System lediglich 767 MB Arbeitsspeicher angezeigt werden. "Das könnte von der Grafikkarte sein", hab ich mir gedacht. Internet ließ sich problemlos einrichten.

    Dann wollte ich gestern ein paar Bilder von meiner Kamera auf das NOtebook übertragen und das hat meeeega lange gedauert. Ich muss dazu sagen, dass ich noch ein Maxdata-Notebook (1,7 Ghz, 512 DDR) habe, bei dem es wirklich viel viel schneller ging.

    Das Acer-Notebook brauchte super lange zum Hoch- und Runterfahren, was mich ziemlich gestört hat. Zur Zeit habe ich noch einen Laptop von einem Bekannten, ein flottes Sony Vaio-Gerät, das aber wohl über 1.000 Euro kostet.

    Vista ist gewöhnungsbedürftig und ich hab irgendwie keine Lust, mich daran zu gewöhnen. Man benötigt für alles neue Treiber, Office XP läuft mal gar nicht usw.

    Kurz um: Ich bring das Acer heute wieder zurück. Den langsamen Kram können die einem anderen Käufer andrehen.

    Nun bin ich auf der Suche nach einem Notebook für ca. 800 Euro, welches meine "Bedürfnisse" etwas mehr befriedigt ;) Nochmal zusammengefasst: Internet, Homepageerstellung, Fotobearbeitung mit Photoshop CS, "einfache" Spiele und unbedingt Win XP.

    Hoffe, ihr könnt mir helfen ;-)

    VG
    Carina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoerndl, 13.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

    Ich würde sagen, orientier Dich an der Grafikkarte. Ab Platz 42 aufwärts sollte es reichen.

    Wenn Vista, dann empfehlen sich 2 GB Arbeitsspeicher, dafür kannste bei der CPU mal sparen.

    www.alternate.de
    www.notebooksbilliger.de
    www.geizhals.at
    www.ciao.de
    usw.

    Da kann man überall recht gut ordnen und gezielt suchen. Einfach mal selbst umschauen.

    Problem ist nur: 17 Zoll und gestandene GraKa gibt's für 800 Euro nicht (außer Gebrauchtes bei Ebay...inkl. aller Risiken). Entweder auf 15 Zoll verkleinern oder Budget vergrößern. ;)
     
  4. #3 cat666, 13.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2007
    cat666

    cat666 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 hoerndl, 13.06.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Ha! Da haste den richtigen erwischt. Glaub, ich bin hier einer der ganz wenigen hier, die die Amilos mögen. (Hab so ein Notebook in der Bekanntschaft und das rödelt nach ~2 Jahren immernoch wie ne Eins)

    Zum AMD Prozessor kann ich nix sagen (bin Intel-only User).

    Der Rest (inklusive XP Media) hört sich für Dich aber doch recht nett an...und mit den 2GB Arbeitsspeicher wirste beim surfen/mehrere Programme gleichzeitig laufen lassen etc. auch nie Probleme haben.
     
  6. cat666

    cat666 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, das ist ja schonmal gut...

    Denke, der Rechner ist ganz gut für meine Bedürfnisse... was ist denn "XP-Media-Center"? Als ich meinen letzten Rechner gekauft habe, hieß das noch "XP Home" oder "XP Prof.".

    Hast Du Erfahrungen bei dem Anbieter gemacht? Kann man ihn empfehlen? Bin etwas skeptisch, weil man per Vorkasse zahlen muss (oder halt per Nachnahme, aber der Postbote wird nicht unbedingt Lust haben, zu warten, bis ich den Rechner ausprobiert habe :D )
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hoerndl, 13.06.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Also direkte Erfahrungen mit notebooksbilliger hab ich keine, aber die Seite wird hier recht oft empfohlen und bislang hab ich noch keine negative Rückmeldung dazu gelesen. Bezahlen per Vorkasse ist mehr oder minder normal geworden (auch wenn Du direkt bei Anbietern - wie zum Beispiel Dell - bestellen würdest, wär's nicht anders. Bei Internetkäufen hast Du 2 wöchiges Rückgaberecht, ohne Angabe von Gründen. Im Zweifel kannste davon immernoch Gebrauch machen.

    XP Media Unterschied:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP#Entwicklung
     
  9. cat666

    cat666 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für Deine fixen Antworten.

    XP ist mir wirklich lieber als Vista.

    Hab halt immer Angst, dass ich bei einem Online-Kauf weniger Service habe oder das Notebook gar ned erst ankommt etc.

    Bei den meisten Preissuchmaschinen ist der Anbieter gut weggekommen; wahrscheinlich gibt es keine Probleme...

    erstmal schauen, ob das Acer-Notebook problemlos zurückgenommen wird... ich hoffe es zumindest. Hab es ja grad mal 5 Tage.
     
Thema:

ordentliches Notebook bis ca. 800 Euro

Die Seite wird geladen...

ordentliches Notebook bis ca. 800 Euro - Ähnliche Themen

  1. Mein erstes ordentliches Notebook

    Mein erstes ordentliches Notebook: Hey Leute... Ich habe vor mir zu Weihnachten ein neues Notebook anzulegen... Das Notebook soll dafür da sein um Spiele zocken zu können aber...
  2. Notebook SSD wird nicht erkannt

    Notebook SSD wird nicht erkannt: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Asus Notebook geschenkt bekommen. Windows 7 wurde durch mich installiert. Im BIOS kann ich sehen das zwei SSD's...
  3. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  4. Notebook gesucht

    Notebook gesucht: Zuerst zu den wichtigsten Daten: Mein Budget beträgt ca 1500 Euro und ich kann gewisse Studetenangebote wahrnehmen. Auch wenns davon in...
  5. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....