Packard Bell - Easy Note K5285 - Biosupdate

Diskutiere Packard Bell - Easy Note K5285 - Biosupdate im Alle anderen Hersteller Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Aloa :) Ich hab ein älteres Easy Note K5285 laufen. Da es bei schon minimalen Grafikanforderungen einfach abschaltete (nach ein paar Minuten...

  1. Rinpo

    Rinpo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1535
    Aloa :)

    Ich hab ein älteres Easy Note K5285 laufen.
    Da es bei schon minimalen Grafikanforderungen einfach abschaltete (nach ein paar Minuten spielen z.B.), hab ich es gestern auseinandergebaut und die Lüfter so gut es ging, gereinigt.

    Das Problem mit dem Abschalten ist anscheinend behoben bzw. hat sich gebessert, nach einer Stunde spielen lief's noch immer :)

    Nun wollt ich aber noch was fragen:

    Wo seh ich denn, welche Bios-Version ich grad drauf habe?
    Hab nämlich überlegt, n Bios-update zu machen, in der Hoffnung, daß der Lüfter weniger oft läuft, bzw. daß ich im Bios was von CPU-Temperatur finden kann usw. (finde ich nämlich momentan nix in meinem Bios - bin ich da blind, oder lieg ich da eh richtig?)
    Der Lüfter läuft so gut wie fast immer und is sehr sehr laut (ok, ist auch sehr alt, aber hoffe ja doch, daß es ein wenig Besserung geben kann *g*)

    Zum Download stünde beim Notebookhersteller die Version 1.06 zur Verfügung.

    Kann mir da jemand helfen bzw. nen Rat geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 10.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das Bios der PackardBell-Geräte ist nicht sehr einstellungsfreudig - da wirst du nichts entsprechendes finden. Was ein Update angeht, so gibt es möglicherweise auf www.packardbell.at eines, Besserung wirst du damit allerdings nicht erwarten dürfen. Wie du selber schreibst: Das Gerät ist älter und hat damit auch nicht unbedingt diese ausgeklügelten Stromsparfunktionen. Aber schau einfach auf der Webseite nach, ob es ein Update gibt.
     
Thema:

Packard Bell - Easy Note K5285 - Biosupdate

Die Seite wird geladen...

Packard Bell - Easy Note K5285 - Biosupdate - Ähnliche Themen

  1. HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?

    HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?: HP Compaq 6715s: 1. Int. Mikrofon? / 2. Max. CPU? / 3. USB onboard? / 4. LCD-Upgrade? Hallo. Ich habe ein paar Fragen zum Compaq 6715s. 1.)...
  2. Ladebuchse Packard Bell LV44-HC-865CH

    Ladebuchse Packard Bell LV44-HC-865CH: Hallo, kann mir jemand sagen woher ich eine passende Ladebuchse bekomme ? Meine ist leider defekt, ich finde nur Rep. Services die die Buchse...
  3. Note 4, ja oder nein ?

    Note 4, ja oder nein ?: Also, wende mich an euch weil ich wissen will was eure Meinung zu dem Note 4 ist ? Und zwar plane ich mir ein neues zu kaufen denn ich habe...
  4. Vaio S Operating System Not Found

    Operating System Not Found: Hallo zusammen Bei meinem Notebook ein... Model SVE171C11M hat sich am Samstag ( nach rund 23 Monaten ) die Festplatte verabschiedet. Ich...