Packard Bell XS- Alternative zum Asus EEE

Diskutiere Packard Bell XS- Alternative zum Asus EEE im Alle anderen Hersteller Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Nchdem beim Asus EEE PC die Preise vermutlich doch etwas höher ausfallen als ursprünglich geplant und immer noch nicht so wirklich klar ist, wann...

  1. #1 SpaceCowboy1973, 04.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Nchdem beim Asus EEE PC die Preise vermutlich doch etwas höher ausfallen als ursprünglich geplant und immer noch nicht so wirklich klar ist, wann das Teil in Europa zu haben ist, hat Packard Bell ein höchst interessantes Mini-Notebook vorgestellt - das EasyNote XS.
    Hört sich alles ziemlich interessant an, wenn der Straßenpreis nun noch etwas unter der UVP von 599 Euro liegen würde wäre das Teil durchaus eine Überlegung wert, natürlich nicht als ernstahafter Notebookersatz aber so als Gadget oder Subnotebookersatz durchaus interessant.

    7" Display (800 × 480), VIA C7-M 1,2 GHZ, 30 GB 1,8" HDD, 1 GB RAM, WLAN, Bluetooth 2.0, Windows XP, 3-4h Akku, DVI Out, 2x USB, Webcam.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/95422
    http://www.golem.de/0709/54536.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 04.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Okay, es hat ein 7'' Display und kann nicht Telefonieren. Wo also ist der Markt für solch ein Gerät, wenn es Leistungsfähige Handys und noch Leistungsfähigere Mininotebooks gibt? Das Gehäuse dürfte trotzdem nicht wesentlich kleiner sein als das eines X41 (wenn ich mir so die Ränder anschaue). Und dann ist man mit einem ausgewachsenen 12'' Notebook sicher besser bedient.
     
  4. #3 SpaceCowboy1973, 04.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Selbst das leistungsfähigste Handy/PDA hat kein Windows XP, 1GB RAM und ne 30er Platte.

    Außerdem muss auch mal a) auf den Preis und b) aufs Gewicht schauen.

    a) 599 UVP (niedrigerer Straßenpreis?) vs. 869€ = billigster Straßenpreis
    b) 0,925 kg vs 1,49 kg.

    Und ich sagte ja: Das Teil kann kein 1st-Gerät ersetzen und ist eher als Gadget/Subnotebookersatz gedacht.

    EDIT: Vergleich der Maße:
    230 x 171 x 29,4 mm vs 274 x 242 x 32 mm, also schon noch ein gutes Stück kleiner ( 4cm / 7 cm )
     
  5. #4 2k5.lexi, 04.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sag ich ja, die maße sind nicht Ultimativ. Meine Meinung: Verschwendete Entwicklungsgelder.

    Fürs X41 legste 800+- hin.

    /edit und über die Leistungsfähigkeit von einem 1GHz Via zu einem 1.6 GHz PentiumM müssen wir nicht reden denk ich :)
     
  6. #5 SpaceCowboy1973, 04.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre mir schon zu viel für ein 3.-Gerät (1. PC, 2. Notebook, 3. EasynoteXS/X41)

    Und 4/7cm kleiner ist schon enorm, dabei nur 2/3 des Gewichts. Das kann man locker auch mal so in der Tasche zusätzlich mitnehmen...
    Außerdem hat das X41 kein Bluetooth, imho in einem Subnotebook Pflicht (wegen Bluetoothmaus, andere werdens vllt fürs HandyModem benutzen)

    EDIT: Wer braucht bei so nem Teil ne starke CPU?
     
  7. #6 2k5.lexi, 04.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bluetooth Maus? So ne verrückte Idee kann aber auch nur einer haben, der entweder Techniknerd ist oder noch nie einen Trackpoint unter dem Zeigefinger hatte. Und fürs Handyabgleichen hat man einen PC. Wenn mans undbedingt braucht. Alle anderen werden die Information lesen und vergessen.

    Ich warte eigentlich nur noch auf das Sony Argument: Es sieht schön aus :D
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 04.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Du vergleichst ernsthaft den Komfort einer echten Maus mit der eines Trackpoints?

    Tut es doch garnicht...Naja vielleicht für nen Lenovo Nutzer als Abwechslung vom schnöden 90er Jahre-Design ;)
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 2k5.lexi, 04.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Klassik mein lieber, klassik :D
     
  11. #9 SpaceCowboy1973, 08.02.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Packard Bell XS- Alternative zum Asus EEE

Die Seite wird geladen...

Packard Bell XS- Alternative zum Asus EEE - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...