Pavilon 1001eg stürzt ab nach sec. festplatteneinbau

Diskutiere Pavilon 1001eg stürzt ab nach sec. festplatteneinbau im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, habe mir eine neue festplatte gekauft Western Digital WD5000BEVT Scorpio Blue 500GB interne Festplatte (2,5 Zoll, 5400RPM, 8MB Cache,...

  1. #1 jenseboy, 12.07.2009
    jenseboy

    jenseboy Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    habe mir eine neue festplatte gekauft

    Western Digital WD5000BEVT Scorpio Blue 500GB interne Festplatte (2,5 Zoll, 5400RPM, 8MB Cache, S-ATA)

    diese habe ich jetzt in meinen Laptop HP Pavilion dv7 1001eg eingebaut als secundäre Platte.
    Sie wurde erkannt und formatiert habe auch vollen Zugriff darauf jedoch nach ca. 1/2 Stunde bis 1 Stunde schaltet sich jetzt der Laptop ohne Vorwarnung ab! Nehme an wegen Überhitzung?! Nach erneutem direktem Einschalten wird der Laptop erneut bei der Windows Anmeldung abgeschaltet.
    Nach Ausbau der Platte keine Probleme mehr!
    Kann mir jemand helfen ob die Platte kaputt ist oder mache ich etwas falsch?

    (Betriebssystem ist Windows Vista Home Premium 32 Bit)

    mfg Jenseboy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ceiber

    ceiber Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Festplatte verhindert Systemstart

    Hallo,

    Ich kann dir leider nicht wirklich helfen, habe aber ein ähnliches Problem und vielleicht weißt du inzwischen eine Lösung.

    Ich habe mir genau die gleiche Platte für mein Pavilion dv9056ea gekauft (unter Win XP) und als zweite Platte eingebaut. Der Rechner fährt nun das Betriebssystem nicht mehr hoch (Festplattenkontrollleuchte bleibt dauerhaft an) und Bildschirm bleibt dunkel. Platte raus, alles geht. Als externe Platte unter USB funktioniert sie einwandfrei. BIOS ist aktuell (F.42).

    Gibt es bei SATA wirklich noch Probleme mit der Plattengröße?, das kann doch nicht sein.

    mfg, Chris
     
Thema:

Pavilon 1001eg stürzt ab nach sec. festplatteneinbau

Die Seite wird geladen...

Pavilon 1001eg stürzt ab nach sec. festplatteneinbau - Ähnliche Themen

  1. SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild)

    SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild): Ein herzliches Hallo in das Notebookforum! Ich bin Automatisierungstechniker und repariere hobbymäßig TV, Video, PC's und Laptops (hauptsächlich...
  2. XPS Serie Feature beim Fenster verschieben... wie schalt ich es ab?

    Feature beim Fenster verschieben... wie schalt ich es ab?: Hallo zusammen, bin seit gut zwei Wochen mit einem DELL XPS 15" (mit Touch) unterwegs und bekomme, wenn ich ein Fenster unter Windows verschiebe,...
  3. iPhone 7 plus wird heiss und stellt ab

    iPhone 7 plus wird heiss und stellt ab: Wie es der Titel schon verrät wird mein neues iPhone 7 plus immer mal wieder heiss und startet auch mal neu. Das erste Mal ist es mir bereits beim...
  4. Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?

    Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem ACER Travelmate 5742G. Bei starker Belastung stürzt das Notebook immer wieder ab. Spiele laufen gar nicht...