PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer

Diskutiere PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo... ich bin`s nochmal. Ich möchte mein Omnibook mit meinem PC zwecks Datenübertragung verbinden. Auf dem Notebook befindet sich Win98,...

  1. #1 sonnengöttin, 12.10.2007
    sonnengöttin

    sonnengöttin Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Omnibook XE3
    Hallo...
    ich bin`s nochmal.

    Ich möchte mein Omnibook mit meinem PC zwecks Datenübertragung verbinden.
    Auf dem Notebook befindet sich Win98, auf dem PC WinME. Ich weiß wegen Recherche bei Google u.a., daß ich ein sog. Crossover-Kabel benötige und einige Eintragungen vornehmen muß. Meine Frage wäre, ob beide Computer eine Netzwerkkarte benötigen, oder ob nur eine im PC ausreicht??

    Ich habe zwar eine Netzwerkkarte für das Notebook gekauft (Ebay). Doch leider bin ich vom Pech verfolgt, da ich mit dieser Karte u. dem Notebook zwar schon online war, doch plötzlich erkennt das Notebook die Karte nicht mehr. Vermute daher, daß am Steckplatz was nicht ok ist. Öffnen des Notebooks zwecks Checken des Steckplatzes scheiterte an einer einzigen Schraube, die ich nicht mehr rausbekomme, weil sie oben ausgeleiert ist. Mit Gewalt möchte ich auch nicht da dran gehen.

    Danke im voraus für eine Rückmeldung.

    Gruss
    Sonnengöttin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nueguns, 12.10.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Warte, ein Omnibook Xe3, von diesen Dingern hatte ich den Sommer einige in der Hand, und soweit ich mich erinnern kann waren die ALLE mit einem NIC ausgestattet! Naja, aber egal... [IRONIE] Natürlich brauchst du nur bei einem der Geräte eine Netzwerkkarte, das Netzwerk funktioniert dann über gegenseitige Hellsicht, bzw. Telepatie [/IRONIE]. Es gibt natürlich noch andere Methoden Computer miteinander zu vernetzen (zB Nullmodemkabel, IrDa, Bluetooth,...) wobei alle vom Einrichten her komplexer sind als ein gutes altes LAN und allemal langsamer....
     
Thema: PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  3. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  4. lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus

    lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus: Ich habe sporadisch das Problem, dass da Notebbook im Notebookmodus flackert. Kann ich das ändern? Wenn ja, dann wo?
  5. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...