PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer

Diskutiere PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo... ich bin`s nochmal. Ich möchte mein Omnibook mit meinem PC zwecks Datenübertragung verbinden. Auf dem Notebook befindet sich Win98,...

  1. #1 sonnengöttin, 12.10.2007
    sonnengöttin

    sonnengöttin Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Omnibook XE3
    Hallo...
    ich bin`s nochmal.

    Ich möchte mein Omnibook mit meinem PC zwecks Datenübertragung verbinden.
    Auf dem Notebook befindet sich Win98, auf dem PC WinME. Ich weiß wegen Recherche bei Google u.a., daß ich ein sog. Crossover-Kabel benötige und einige Eintragungen vornehmen muß. Meine Frage wäre, ob beide Computer eine Netzwerkkarte benötigen, oder ob nur eine im PC ausreicht??

    Ich habe zwar eine Netzwerkkarte für das Notebook gekauft (Ebay). Doch leider bin ich vom Pech verfolgt, da ich mit dieser Karte u. dem Notebook zwar schon online war, doch plötzlich erkennt das Notebook die Karte nicht mehr. Vermute daher, daß am Steckplatz was nicht ok ist. Öffnen des Notebooks zwecks Checken des Steckplatzes scheiterte an einer einzigen Schraube, die ich nicht mehr rausbekomme, weil sie oben ausgeleiert ist. Mit Gewalt möchte ich auch nicht da dran gehen.

    Danke im voraus für eine Rückmeldung.

    Gruss
    Sonnengöttin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nueguns, 12.10.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Warte, ein Omnibook Xe3, von diesen Dingern hatte ich den Sommer einige in der Hand, und soweit ich mich erinnern kann waren die ALLE mit einem NIC ausgestattet! Naja, aber egal... [IRONIE] Natürlich brauchst du nur bei einem der Geräte eine Netzwerkkarte, das Netzwerk funktioniert dann über gegenseitige Hellsicht, bzw. Telepatie [/IRONIE]. Es gibt natürlich noch andere Methoden Computer miteinander zu vernetzen (zB Nullmodemkabel, IrDa, Bluetooth,...) wobei alle vom Einrichten her komplexer sind als ein gutes altes LAN und allemal langsamer....
     
Thema: PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer - Ähnliche Themen

  1. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  2. Notebook gesucht

    Notebook gesucht: Zuerst zu den wichtigsten Daten: Mein Budget beträgt ca 1500 Euro und ich kann gewisse Studetenangebote wahrnehmen. Auch wenns davon in...
  3. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  4. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  5. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...