PCMCIA-CDROM / USB-Floppy bootfähig

Diskutiere PCMCIA-CDROM / USB-Floppy bootfähig im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, eigentlich habe ich ja erwartet, dass mein Problem eine FAQ sei, scheint aber nicht der Fall zu sein... für ein älteres Subnotebook (ein...

  1. #1 beate_r, 06.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.05.2007
    beate_r

    beate_r Guest

    Hallo,

    eigentlich habe ich ja erwartet, dass mein Problem eine FAQ sei, scheint aber nicht der Fall zu sein...

    für ein älteres Subnotebook (ein PCG SR-1K) suche ich ein bootfähiges externes Laufwerk.
    Das Notebook kann extern entweder von einem speziellen PCMCIA-CDROM von Sony oder einem USB-Diskettenlaufwerk zu booten, das ebenfalls mit spezieller Firmware versehen zu sein scheint :-(

    Jetzt die Frage: gibt es irgendetwas kompatibles oder bin ich auf die teure dedizierte Sony-Hardware angewiesen?

    Oder gibt es zufällig PCMCIA-SCSI-Hostadapter, die sich ins BIOS einklinken und das Booten von externen SCSI-Massenspeichern zulassen ?

    Alternativ: würde mir ein BIOS-Update helfen?
    (ähm, gibt es ggf. ein gepatchtes BIOS, das dem generelle USB-Bootfähigkeit spendiert?)


    Dank und Gruß

    Beate
     
Thema:

PCMCIA-CDROM / USB-Floppy bootfähig

Die Seite wird geladen...

PCMCIA-CDROM / USB-Floppy bootfähig - Ähnliche Themen

  1. Netbook NC10 erkennt im DOS-Boot keine USB-Floppy

    Netbook NC10 erkennt im DOS-Boot keine USB-Floppy: Ich habe ein gut laufendes NC10 mit neuem BIOS, WXP. Mein Ziel: ich möchte ein USB-Floppy-Laufwerk unter DOS laufen lassen. Was klappt: -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden