Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens

Diskutiere Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens im Fujitsu Siemens Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Forum, Ich habe Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens Computers: Vor ueber einem Monat hab ich meinen Laptop (Amilo...

  1. #1 AmiloKaputt, 14.05.2006
    AmiloKaputt

    AmiloKaputt Guest

    Hallo Forum,

    Ich habe Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens
    Computers:

    Vor ueber einem Monat hab ich meinen Laptop (Amilo A1667g) mit einer Tasse Tee ueber den Jordan befoerdert. Super- natuerlich kein Garantiefall - hab trotzdem das Servicecenter per email gefragt was ich machen soll (bin in USA). Die haben mir gesagt ich soll den Laptop nach Deutschland schicken. Hat mich 150$ gekostet. Dann hab ich einen Kostenvoranschlag bekommen (ueber 800 EUR) war ja kein Garantiefall. *schluchz*. Hab ich alles unterschrieben und zurueckgeschickt (schicken dauert immer ne Woche).

    Und jetzt: der Fujitsu Siemens Reparaturpartner will mir meinen Laptop nicht mehr zurueckschicken. Nicht nach USA - nach Deutschland schon. USA ist wahrscheinlich zu weit oder sowas (Porto muss ich eh zahlen). Da hab ich mir natuerlich gedacht: ich Kontaktier mal das ServiceCenter von Fujitsu Siemens Computers und frag die mal, wie sie sichs vorgestellt haben. Hab auf deren Email geantwortet (hatte ich schonmal gemacht und da hat es wunderbar funktioniert, da gabs allerdings auch nicht das problem) und hab keine Antworkt bekommen. Hab alle moeglichen Adressen (Beschwerde/Kundenservice..)- Email probiert - keine Antwort. Da hab ich wieder das Kontakt-Formular auf der Homepage von Fujitsu Siemens Computers benutzt und diesmal hab ich eine Antwort bekommen: "Ich haette nur in Deutschland Garantie, deshalb Versand nur nach Deutschland". Hab ich auf die email geantwortet: "war ja gar kein Garantiefall und was soll das bitte fuer ein Rat sein, meinen Computer nach Deutschland zu schicken wenn ich ihn nie wiedersehe?" -> keine Antwort, wieder Kontaktformular ausgefuellt aber diesmal leider leider auch kein Antwort.....


    Ich mein: was soll ich machen, habt ihr einen Tipp? Ich will, dass der Laptop direkt zu mir geschickt wird, falls er defekt ankommt ist so eher klar, wer ihn kaputt gemacht hat (als wenn er erstmal bei Freunden von mir in Deutschland zwischengelagert war...). Und ich brauche eine schnelle Loesung, weil ich eigentlich taeglich mit dem Laptop arbeite.
    Anwalt will ich auch keinen nehmen! Anrufen ist aus den USA ein bisschen schwierig, weil die kostenlosen Rufnummern nicht funktionieren.

    Also nur das es klar ist: ich war immer nett und hoeflich in meinen Emails, hab keine Rechtschreibfehler gemacht und ich hab auch nicht das Service-Center zugemuellt oder aehnliches. Glaube nicht, dass die "sauer" sind oder so.

    Faende nett wenn ihr mal nen Tipp gebt

    Daniel
     
  2. #2 Schripsi, 14.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ujujuj ... was es nicht alles gibt.
    Ich glaube aber, dass es am einfachsten und stresslosesten sein wird, wenn du die Rücksendung tatsächlich über einen Freund in Deutschland machst.
     
  3. #3 Simonski, 17.05.2006
    Simonski

    Simonski Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus A6VA-Q025H2
    Äääähhhh, was? Du hast dein A1667g für 800 Euronen plus 150 Dollar pro Versandweg reparieren lassen? Das Teil Kostet neu 1000 Euro.

    Kostenlose Nummer bei FSC??? Glaub ich nicht das es sowas bei denen gibt.
    Das mit den E-Mails kenn ich auch bei FSC, als ob man bei denen auf der Spamliste steht.

    Lass dir die Kiste zu nem Freund in Deutschland schicken, alles andere ist mit den Leuten vom FSC "Service Center" nur stressig.

    Viel Glück noch mit deinem Amilo, ich hatte auch mal einen. Den hab ich FSC zurückgegeben-ewig was kaputt.
     
Thema:

Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem ServiceCenter von Fujitsu Siemens - Ähnliche Themen

  1. E6400 hat Probleme mit SSD

    E6400 hat Probleme mit SSD: E6400 hat probleme mit SSd, Performance ist sehr schlecht. Hat jemand die gleichen Probleme
  2. Probleme mit Touchpad bei ASUS F751LDV-TY361H

    Probleme mit Touchpad bei ASUS F751LDV-TY361H: Hallo, seit der Umstellung auf Windows 10 64 bit habe ich Probleme mit dem Touchpad. ASUS Smart Gesture ist mit der aktuellsten Version...
  3. Asus Flipbook Maus Probleme

    Asus Flipbook Maus Probleme: Hallo, ich brauche Hilfe bei meinem Asus Flipbook Win. 8.1, der PC startet normal, ich gebe mein PW ein und die Maus funktioniert noch nach...
  4. Vaio TZ Sony Vaio TZ-21MN Real-Time-Clock Probleme

    Sony Vaio TZ-21MN Real-Time-Clock Probleme: Hallo! Bei meinem Sony Vaio VGN-TZ21MN läuft die Uhr seit drei Wochen (wenn ausgeschaltet) nicht mehr. Wenn ich z.B. den Laptop um 16:20...
  5. Vaio S Identifikationsprobleme Internes Display

    Identifikationsprobleme Internes Display: Hallo zusammen, ich hab einen SVS13A1C5E Laptop, welches seit einigen Wochen das Problem hat, dass das interne Display beim Einschalten des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden