Q6600 4x 2,44 GHz oder E6850 2x 3,00 GHz

Diskutiere Q6600 4x 2,44 GHz oder E6850 2x 3,00 GHz im Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen Forum im Bereich Community; Hallo allezusammen, ich möchte mir einen Desktop PC selber zusammenbauen. Er soll hauptsächlich für Video- und Fotobearbeitung dienen. Aber es...

?

Welche CPU ist für mich sinnvoller?

  1. Core 2 Quad Q6600 4x 2,66 GHz

    3 Stimme(n)
    37,5%
  2. Core 2 Duo E6850 2x 3,00 GHz

    5 Stimme(n)
    62,5%
  1. #1 VAIO-FS, 27.07.2007
    VAIO-FS

    VAIO-FS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SONY VAIO FS 415S
    Hallo allezusammen,

    ich möchte mir einen Desktop PC selber zusammenbauen. Er soll hauptsächlich für Video- und Fotobearbeitung dienen. Aber es sollen auch Spiele wie Crysis und GTA 4 mit max. Details laufen.

    Budget: bis max. 2000€

    Ich dachte an folgende Komponenten:

    CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 oder Core 2 Duo E6850 (selben Preiskategorie 250€)

    Board: Asus P5B Premium Vista Edition Sockel 775 (200€)

    RAM: 4 GB DDR Corsair Quad2X (200€)

    Grafikkarte: XFX nVidia Geforce 8800 Ultra mit 768 MB DDR3 VRAM (650€)

    HDD: 2x Seagate Barracuda 500GB Raid 0 SATA II 12 MB Cache (200€)

    Gehäuse: Silverstone SST-TJ05 (100€)

    Netzteil: ATX- Netz. BE Quiet! Dark Power Pro 750 Watt (150€)


    insg. ca. 1700€

    Bei der CPU, beim Board und beim Netzteil bin ich mir nicht sicher. Ist ein anderes Board für mich besser und reicht auch ein preiswerteres Netzteil? ich dachte nur Quadcore und die 8800 Ultra brauchen schon einiges ;).

    Ich hoffe ich verlange nicht zu viel von euch - ist ja nen bisschen mehr
    Vielen, vielen Dank schon mal

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 27.07.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    In diesen Tagen ist wohl wieder Hochblüte für Umfrage-Threads zu jedem x-beliebigen Thema - ob sinnvoll oder nicht ... :confused:
     
  4. #3 VAIO-FS, 27.07.2007
    VAIO-FS

    VAIO-FS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SONY VAIO FS 415S
    Sorry, aber das hilft mehr herzlich wenig ;) - klar ich hätte die Umfrage nicht machen müssen, aber stören tut sie finde ich auch nicht!
     
  5. #4 ThomasN, 27.07.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wenns die Spiele unterstützen is Quad Core schon vorzuziehen.
    Wieviele CPUs unterstützt Vista überhaupt? Bei XP Pro warens ja 2 glaub ich...
     
  6. #5 Realsmasher, 27.07.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    selbst wenn die spiele den quadcore nicht unterstützen ist er vorzuziehen.

    die maximalen 25% verlust in der einkernleistung merkst du eh nicht bei einer ohnehin so potenten cpu.

    bsp : hatte meinen E6600 auch ne weile von 2,4 auf 3,2ghz übertakten, aber jetzt lasse ichs. warum ? es hat einfach keinen vorteil. hatte das 2 monate so laufen und bis jetzt(6 monate oder so) habe ich nie einen relevanten unterschied festgestellt zu vorher, weder beim zocken*, noch beim video dekodieren etc.


    der quad hingegen ist bei dingen die mehr leistung brauchen wie eben video und fotobearbeitung gleich fast doppelt so schnell !

    Und den unterschied merkt man mit sicherheit.


    achja : xp unterstützt 31 oder 32 kerne.


    *einzige ausnahme (nicht weiter interessant @ topic) : Rome - Total War.

    da ich dort massenschlachten von 20000 Mann oder mehr laufen lassen um es aufzunehmen, ist jedes mhz wichtig, denn die benötigte rechenzeit nimmt exponentiell zu. (5000 soldaten : 40 frames, 10000 soldaten 10fps, 20000 soldaten 2fps)

    mit 3,2ghz dauert das dann nur 8 stunden statt 12 und das macht schon einen unterschied.

    ist aber nur ein persönliches Laster, deswegen gehört dieses argument hier sicher nicht rein ;)
     
Thema:

Q6600 4x 2,44 GHz oder E6850 2x 3,00 GHz

Die Seite wird geladen...

Q6600 4x 2,44 GHz oder E6850 2x 3,00 GHz - Ähnliche Themen

  1. Vaio P was kann man verlangen für vaio vgn-p92ks 256gb ssd, atom z550 2x2 ghz,umts,webcam,

    was kann man verlangen für vaio vgn-p92ks 256gb ssd, atom z550 2x2 ghz,umts,webcam,: Servus aus Bayern :) ich habe aus japan ein sehr tolles gerät bekommen, möchte es aber nachdem es mir doch zu klein ist verkaufen. Was kann...
  2. Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?

    Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?: Was genau ist der Unterschied zwischen diesen 2 Macbook Pro 2,5 GHz, ausser dem Preisunterschied von 300 Euro? APPLE MacBook Pro MGXC2D 15 Zoll...
  3. Genügt ein Notebook mit nur 1 GHz Prozessor?

    Genügt ein Notebook mit nur 1 GHz Prozessor?: Genügt ein Notebook mit nur 1 GHz AMD Dual-Core Prozessor? Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem leichten und handlichen Notebook,...
  4. Asus V1s beim Hochfahren 2x piebsen kein booten Bildschirm bleibt schwarz

    Asus V1s beim Hochfahren 2x piebsen kein booten Bildschirm bleibt schwarz: Hallo Asus Freunde, ich habe seit einigen Jahren einen V1s. Vor einigen Tagen wollte ich es einschalten aber leider blieb alles Schwarz. Im...
  5. Notebook das 2x WQHD 2560x1440 unterstützt

    Notebook das 2x WQHD 2560x1440 unterstützt: Hallo zusammen, bei mir steht ein neues Notbook an. Möchte daran gerne zwei WQHD 2560x1440 monitore betreiben. Gibts mittlerweile...