R51 Neu installieren

Diskutiere R51 Neu installieren im Lenovo Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hi, ich habe ein Problem, dass ich auf meinem R51 Win-XP neu installieren muß. Auf der HD habe ich folgende Partitionen: 1. WIN-XP...

  1. #1 lewendi, 03.03.2008
    lewendi

    lewendi Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, ich habe ein Problem, dass ich auf meinem R51 Win-XP neu installieren muß.
    Auf der HD habe ich folgende Partitionen:

    1. WIN-XP FAT32
    2. /home EXT3
    3. Suse10.3 EXT3
    4. SWAP SWAP
    5. Daten FAT32
    6. Download FAT32
    Ausserdem ist noch eine Partition vorhanden, auf der (meiner Meinung) die Wiederherstellung ist.

    Wenn ich nun die 1. der Wiederherstellungs-CD von IBM reingebe, und das Book starte, so kommt unter underen die DOS-Meldung "Festplatte wird Formatiert".
    Meine Frage wird nur die Partition von Win-XP formatiert, oder die gesamte HD?

    lewendi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hajowito, 03.03.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Achtung! Mit den Wiederherstellungs-CDs wird tatsächlich der Auslieferungs-Zustand wiederhergestellt! Das heisst, dass Deine gesamte Partitionierungsorgie zum Teufel geht und hinterher nur noch die (in der Tat versteckte) Wiederherstellungspartition und eine große WinXP-Partition überbleiben.

    hajowito
     
  4. #3 lewendi, 04.03.2008
    lewendi

    lewendi Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Tipp, welche Möglichkeit habe ich um das komplette Formatieren zu vermeiden?
     
  5. #4 singapore, 04.03.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das ist zwar nicht die eleganteste Lösung: Du könntest ein Image der anderen Partitionen erstellen und nachdem die Recovery CD hier Werk getan hat, die Platte wieder partitionieren und die Images zurückspielen.
    Ein gutes Imagetool ist Acronis Trueimage.
    Besondere Beachtung verdient in diesem Zusammenhang der MBR und der Bootmanager.
     
  6. #5 hajowito, 04.03.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Normale WinXP-CD nehmen und die Treiber bzw. Tools von Lenovo anschlieesend nachinstallieren. Durch das Programm SystemUpdate kein Problem.

    hajowito
     
  7. #6 2k5.lexi, 04.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mit nLite kannst du dir auch aus einem bestehendem Windows eine Installationscd bauen. Google oder unsere FAQ können hierbei weiterhelfen.
     
  8. #7 lewendi, 04.03.2008
    lewendi

    lewendi Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die vielen Antworten, ich werde mal den Tipp von hajowito ausprobieren. Ich glaube das ist die einfachste Lösung, da ich ja noch ein "normales Win-XP" habe.

    vielen Dank für Eure Hilfe

    lewendi
     
  9. #8 2k5.lexi, 04.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich weiss grad nciht ob das R51 eine SATA Platte hat. Wenn ja wirst du um das erstellen einer XP CD mit SATA Treiber (die nicht Standardmäßig drin sind) nicht umherkommen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 lewendi, 04.03.2008
    lewendi

    lewendi Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ 2k5.lexi

    Nein ist keine SATA, bin gerade beim Formatieren.
     
  12. #10 singapore, 04.03.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Auch wenn du XP nach #5 installierst, wird der MBR überschrieben und du mußt dich um dem MBR und den Bootmanager kümmern, wenn du Opensuse wieder booten willst.

    Deine Daten solltest du auch jeden Fall sichern.
     
Thema:

R51 Neu installieren

Die Seite wird geladen...

R51 Neu installieren - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...
  3. hallo, bin neu hier, wer kann mir helfen ?? ex. festplatte wird nicht mehr angezeigt...

    hallo, bin neu hier, wer kann mir helfen ?? ex. festplatte wird nicht mehr angezeigt...: also, ich habe ein asus notebook, mehrere jahre alt, windows 10, ich nutze eine verbatim festplatte, 2 TB die seit einigen tagen nicht mehr...
  4. Neue Macbooks Pro und Air - Vorstellung auf der WWDC 2017

    Neue Macbooks Pro und Air - Vorstellung auf der WWDC 2017: Das Macbook Air hat schon viele Jahre hinter sich. Auf der diesjährigen WWDC (Worldwide Developers Conference 2017) könnten neue Macbooks Pro und...