R65 kein legitimer R50 Nachfolger..oder?

Diskutiere R65 kein legitimer R50 Nachfolger..oder? im Samsung Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Ich muss zugeben von Samsung enttäuscht zu sein. Nach ewig langer Suche scheinte ich mit dem R50 das GErät meiner Wünsche gefunden zu haben. Dann...

  1. #1 Freakphil, 26.02.2006
    Freakphil

    Freakphil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss zugeben von Samsung enttäuscht zu sein. Nach ewig langer Suche scheinte ich mit dem R50 das GErät meiner Wünsche gefunden zu haben. Dann brachte Inter den Centrino Duo und ich musste alles überdenken, ein zukunftssicheres Duo System musste her! Sony machte es mir der FE Reihe vor - ein legitimer NAchfolger für die FS Serie, aber was macht Samsung?

    Ich bin vor allem wegen der Grafikeinheit in der R65 Reihe enttäuscht, aber auch der große PReisunterschied läßt mich nur stauenen? Wird Samsung doch noch einen legitimen Nachfolger für das Preis Leistungs Wunder R50 bringen? Was meint ihr?
     
  2. tool

    tool Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Ich habe mich selber -nach vielen schlaflosen Nächten- für ein R50 entschieden und mich dabei nicht vom CoreDuo Hype ablenken lassen. Für mich ist die Leistung des Books völlig ausreichend, auch im Hinblick auf die nähere Zukunft (1-2 Jahre). Ich denke, solange man sich nicht verrückt machen lässt und CoreDuo nicht als MustHave betrachtet, ist -bei begrenztem Budget- ein CoreSolo immer noch die erste Wahl. Photoshop- und Videoschnittprofis werden die Möglichkeiten mehrerer Prozessorkerne sicherlich begrüssen, die sind aber auch bereit oder in der Lage, wesentlich mehr Geld für ein Notebook locker zu machen, als ich es bin...
    Es ist wie bei allen technischen Neuerungen: muss ich das unbedingt haben weil ich es brauche oder weil es das gibt?
    Mein Desktop z.B. werkelt seit 3 Jahren mit `nem XP 1800+ vor sich hin, anstatt aber in einen neuen Prozessor zu investieren, hab ich lieber die GraKa getauscht und das RAM aufgestockt.
    Sollte das R50 mal den Geist aufgeben, dann werde ich sicher auf CoreDuo umsteigen, aber bis dahin ist die Preis- und Modellpolitik wieder eine andere und es findet sich vielleicht wieder so ein unschlagbares Angebot, wie im Moment das R50.

    Stefan
     
  3. #3 zaunkoenig, 26.02.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Sehr schön gesagt :)
     
Thema:

R65 kein legitimer R50 Nachfolger..oder?

Die Seite wird geladen...

R65 kein legitimer R50 Nachfolger..oder? - Ähnliche Themen

  1. Kein Update (Upgrade) auf WIN 10 Version 2004 möglich?

    Kein Update (Upgrade) auf WIN 10 Version 2004 möglich?: Hallo Zusammen! Ich habe ein Elitebook 850 G5 mit WIN 10 1903. Nun ist die Version 2004 eigentlich schon lange verfügbar, bei mir in dem...
  2. Es gibt keinen Ton mehr auf Laptop

    Es gibt keinen Ton mehr auf Laptop: Hallo zusammen! Seit ein paar Tagen habe ich das Problem mit dem Ton: das System sagt, dass alles in Ordnung ist, aber ich höre überhaupt nichts....
  3. Fehlermeldung "Keine gültige IP-Konfiguration"

    Fehlermeldung "Keine gültige IP-Konfiguration": Nach der Installation eines neuen Lenovo ThinkPad E595 (AMD Ryzen 5 3500U) mit allen Windows 10-Upgrades und -Updates sowie aktualisierten...
  4. wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?

    wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?: Hallo, spricht was dagegen bei einem HP Elitebook 850 G5 das vorinstallierte Windows 10 zu löschen und ein aktuelles von USB Stick zu installieren?
  5. Aspire 7741G nimmt kein OS mehr an, GraKa Prob? UEFI?

    Aspire 7741G nimmt kein OS mehr an, GraKa Prob? UEFI?: Hallo Zusammen ! Habe hier ein Aspire7741G mit folgendem Problem: Ausser LiveDOS ist es nicht möglich ein Betriebssystem zu laden. Weder ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden